Einige Fragen zum EliteBook 8570w

    • Einige Fragen zum EliteBook 8570w

      Hi!

      Hätte einige Fragen, die sich auf das 8570w und das 8540w beziehen, da ich letzteres zur Zeit verwende und vielleicht beide weiterverwende und deshalb die Kompatibilität einiger Produkte wissen würde.

      Ich besitze die "AY052AA HP USB 2.0 Docking Station" für meinen 8540w. Kann man diese auch für den 8570w verwenden. Funktionieren die beiden diesjährigen Dockingstations "A7E34AA HP 230W Docking Station" und "A7E38AA HP 230W Advanced Docking Station" mit dem 8540w und dem 8570w?
      Würde mich auch für meinen 8540w interessieren, da dieser ja auf der aktuellen Dockingstation noch kein USB3.0 hat. Würde das dann mit einer neuen funktionieren?

      Kann man das Blu-ray Laufwerk des 8540w ausbauen und in den 8570w einbauen und das DVD Laufwerk dann in den 8540w (inklusive Slotblende)? Oder gibt es da ein eigenes?

      Funktionieren beide Angebotenen WWAN-Module mit dem 8570w "QC430AA HP WWAN un2430 EV-DO/HSPA Mini Card" und "H4X00AA HP hs2350 HSPA+ Mobile Broadband"? Was ist der Unterschied außer HSPA+?

      Kann man den Akku des 8540w beim 8570w verwenden und umgekehrt? Sehen diese noch gleich aus und haben noch die gleiche Form?

      Danke im Voraus und ich weiß, dass man manche Dinge auf der HP Homepage findet, aber manche Einträge sind auch sehr unvollständig wie bei dem einen WWAN Modul und den Kompatibilitäten der Dockingstations. Wenn schon die Spezialisten hier unterwegs sind, da sollte man das auch nützen.

      Mfg,
      Richard
    • Hallo Richard,

      sorry für die späte Antwort. Bin seit heute im Krankenstand und hoffe natürlich, dass ich dir all die Fragen trotzdem beantworten kann (hab keinen Zugriff auf unsere internen Systeme).

      USB Docking klär ich dir sicherheitshalber ab - sollte aber kein Problem sein.
      A7E34AA und A7E38AA sind kompatibel zum 8570w. Wenn du dir eine neue aktuelle Docking Station kaufst kommst du natürlich in den Genuss von USB 3.0 und Displayport 1.4 - allerdings nur in Verbindung mit einem 8570w. Wenn das Hauptgerät (eben z.B. das 8540w) kein USB 3.0 unterstützt bringt die auch die neue Docking nichts.
      Bzgl. Bluray/DVD Tausch - die Slotblenden musst du aufjedenfall dort lassen wo sie sind, da die Gehäuse von der 40er auf die 60er (50er gabs nicht) bzw. 70er Generation (gleich wie 60er) geändert haben.
      Auch unsere Sata Uprade Bays mit HDD (eben gedacht als DVD Replacement sind zwischen 60/70er und 40er Generation nicht mehr kompatibel. Eben wegen der geänderten Gehäuse Form.
      Das WWAN Modul H4X00AA haben wir rausgenommen, da es auf mitte Mai verschoben wurde. Das QC430AA ist aber kompatibel. Unterschied ist, dass das QC430AA weltweit funktioniert (unterstützt den amerikanischen CDMA Standard) und das HSPA+ Modul nur in Europa.
      Bzgl. Akku - denke nicht, dass es funktioniert. Die damals seperat erhältlichen Akkus sind nicht mehr kompatibel mit dem 8570w. Denke es liegt wiederum an der geänderten Gehäuse Form. Falls du dich für ein neues 8570w entscheiden solltest, hast du auf den standardmäßig integrierten Akku jetzt aber sowieso 3 Jahre Garantie! Falls du auf einen Infostand kommst, kannst du es aber gerne auch ausprobieren, ob der Akku passt oder nicht.

      Ich hoffe ich konnte ein wenig Weiterhelfen :)
      lg
      Roman
    • Nun ist mir einiges klarer.

      Also mein 8540w hat am Gerät selbst ja USB3.0, aber meine Dockingstation eben nicht. Funktioniert es also auch nicht, wenn das Gerät selbst schon USB 3.0 unterstützt?

      Welches Blu-ray Laufwerk könnte man dann einbauen? Das wäre mir schon wichtig und ist aber bei den ganzen Angeboten nie irgendwo dabei. Finde ich komisch, dass man um 1500€ kein Blu-ray Laufwerk mehr bekommt. Obwohl das vor 2 Jahren schon Standard war.

      Danke nochmals.
    • Achso, wusste nicht, dass das 8540w schon USB 3.0 hatte. Dann funktioniert es mit der neuen Docking.
      Bzgl. Blu-Ray frag ich dir nach. Wir haben mittlerweile die Erfahrung gemacht, dass Blu-Ray nicht mehr so gefragt ist. Deswegen habe ichs rausgenommen um einen knackigen Preis darstellen zu können. Generell haben wir beim 8570w den größten Rabatt genehmigt bekommen (ca. - 900€ im Vergleich zu Geizhals). Da musste ich leider ein paar Abstriche hinnehmen. Werde an den ubook Infoständen aber noch Feedback von den Studenten einholen und vielleicht geht sichs das nächste mal wieder aus.
      lg
      Roman
    • Hallo,

      kann leider nicht aus persönlicher Erfahrung sprechen aber lt. HP Quickspecs supported (bzw. ist zertifiziert) das 8570w SuSE Linux Enterprise Desktop 11 SP2 und Red Hat Enterprise Linux 6.x
      Mit diesen beiden Linux Distributionen sollte es also keine Probleme oder Inkompatibilitäten geben!
      Die passenden Treiber Disks würdest du hier finden -> Treiber

      Ich hab mal bei meinem Produktmanager nachgefragt ob er weiterführende Dokumente auftreiben kann.

      Edit: Weil ich grad über deinen erstellten Thread zum W530 gestolpert bin - HDD kannst du bei uns natürlich auch gegen eine SSD tauschen (ohne Garantieverlust). Dann hättest du die 24GB Flash Speicher + echter SSD. WWAN Modul kannst du beim 8570w auch dann einbauen, wenn bereits der 24GB mSATA Flash Speicher verbaut ist. Geht also beides.
      lg
      Roman

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hewlett Packard ()

    • WWAN Modul brauch ich keines. Wegen der SSD reicht mir der 24Gigabert Flashspeicher fürs System. Ich hab mich beim Lenovo nur über SSD erkundigt da nicht die Hybrid Lösung angeboten wird.

      Ich muss mir die beiden Laptops in reallive anschauen. Momentan spricht mich mehr der HP an.

      Danke für ihre Information, ich werde nächste Woche zu den ubook stand auf der Hauptuni gehen
    • Hallo RichiLIVE

      erstmal sorry für die Verzögerung - war letzte Woche im Krankenstand und gestern und heute am ubook Infotag in Graz. So, genug "Ausreden", jetzt du deinem BluRay Laufwerk :D

      Also es schaut ganz gut aus!
      das Uprade Bay (wo das BluRay Laufwerk drinnen steckt) aus dem alten 8540w dürfte ins neue 8570w passen.
      Anbei findest Du Fotos eines neuen 8570w mit dem alten Upgrade Bay von der 8540w und auch mit dem aktuellen Upgrade Bay. Da das Gehäuse nicht gleich ist, ist die Blende natürlich nicht ganz gleich und steht daher etwas darüber.
      Die Blende kann man eventuell umbauen (Foto zum Vergleich auch anbei).

      Hier noch der Link zum Maintenance Guide.
      8540w - content.etilize.com/User-Manual/1017913085.pdf
      8570w - bizsupport1.austin.hp.com/bc/d…l/c03415386/c03415386.pdf

      Abschließend möchte ich dich aber noch drauf hinweisen, dass das keine HP zertifizierte Lösung ist (das betreiben des Laufwerkes eines 8540w in einem 8570w). Wir können leider nicht alle Komponenten eines alten 8540w mit den neuen Modellen testen und zertifizieren. Erst recht nicht, wenn sich in der Zwischenzeit das Gehäuse doch deutlich geändert hat. Bei unserer Supporthotline würdest du also keine Hilfestellung zu dem Thema bekommen. Umbau auf eigenes Risiko also ;)

      Edit: Bzgl. Flash Cache Verhalten unter Linux hab ich leider keine persönlichen Erfahrungen die ich weiter geben kann, sorry :S
      Bilder
      • CIMG0114.jpg

        687,55 kB, 2.576×1.928, 18 mal angesehen
      • CIMG0115.jpg

        717,22 kB, 2.576×1.928, 17 mal angesehen
      • CIMG0116.jpg

        763,33 kB, 2.576×1.928, 16 mal angesehen
      • CIMG0117.jpg

        731,74 kB, 2.576×1.928, 15 mal angesehen
      • CIMG0118.jpg

        532,81 kB, 2.576×1.928, 18 mal angesehen
      lg
      Roman
    • Kein Problem. Ist ja noch massig Zeit bis zum 17.3.
      Danke für die Antworten und die Fotos. Das hilft mir schon mal weiter.
      Kann man die Blende ganz einfach wechseln mit normalem Werkzeug oder ist das eher schwer? Sollte ja ansprechend aussehen ;)
      Hast du die Blende bei den Fotos auch mal gewechselt oder nur das Laufwerk in den Schacht gesteckt?

      Gibt es auch eine "zertifizierte Lösung" von HP? Also ein original Blu-ray Laufwerk für den 8570w, das man erwerben kann?
      Wie viel kostet das und wo bekomme ich es?

      Wenn Sich die Blende leicht wechseln lässt, dann werde ich es wahrscheinlich einfach in den 8570w einbauen.
    • Blende wechseln sollte ohne Werkzeug klappen. Vom 8540w bekommst du sie leicht runter. Haben wir gerade getestet (siehe Bilder).
      Die Blende vom neuen 8570w runterzubekommen geht ein wenig strenger, aber sollte auch klappen.

      Zertifizierte Lösung von HP gibt es leider nicht, da wir für das 8570w kein BluRay Laufwerk mehr als After Market Option abieten. D.h. entweder von Haus aus mit BluRay Laufwerk kaufen oder selber basteln. Sorry :(
      Bilder
      • IMG_20130306_120343.jpg

        1,33 MB, 2.592×1.944, 16 mal angesehen
      • IMG_20130306_120410.jpg

        1,32 MB, 2.592×1.944, 16 mal angesehen
      • IMG_20130306_120647.jpg

        1,16 MB, 2.592×1.944, 17 mal angesehen
      lg
      Roman
    • Habe mir jetzt die "A7E34AA HP 230W Docking Station" gekauft.
      Auf meinem 8540w funktioniert die USB 3.0 Funktionalität, aber anscheinend nicht, obwohl dieser wie von Ihnen gefordert, USB 3.0 besitzt.

      Gibt es einen Trick oder spezielle Treiber um die USB 3.0 Funktionalität freizuschalten oder ist es mit diesem Modell doch nicht möglich?

      Danke!
    • Hallo Richard

      habe mittlerweile erfahren, dass USB 3.0 beim 8540w noch nicht nativ unterstützt wurde (Intel unterstützte damals USB 3.0 noch nicht) und nur via extra Controller realisiert werden konnte. Genau der Controller ist auch das Problem, warum es nun mit der Docking Station und USB 3.0 nicht klappt :(
      Es gibt leider keine Möglichkeit das zu umgehen, oder anderweitig USB 3.0 via Docking zum Laufen zu bringen.

      Ich kann dir daher also nur anbieten vom Kauf der Docking zurückzutreten, falls gewünscht. Bitte in dem Fall die Docking inkl. Original Verpackung an die ACP retournieren...
      ACP IT Solutions GmbH
      z.Hd. Hr. Stefan Csatth
      Pfeiffergasse 2
      A-1150 Wien

      Sorry für die Umstände & danke für dein Verständniss!
      lg
      Roman
    • Wechsel der Slotblende

      Hallo Richi,
      mich würde interessieren, ob du es geschafft hast, die Blende des opt. LW vom 8570w abzubekommen??
      Ich habe mir, nachdem mein 8570 gestern eingetroffen ist, soeben die ICY BOX geholt...

      Der Wechsel der Laufwerke hat auch mehr oder weniger einfach funktioniert, sodass sowohl DVD in IcyBox als auch die HDD im Caddy laufen,
      nur leider bekomme ich diese verdammte Blende vom DVD Laufwerk nicht runter...

      Kann mir bitte jemand bestätigen, dass HP bzw. der Hersteller diew Blende nicht verklebt oder geschweißt haben..!?
      Natürlich möchte ich nicht mit roher Gewalt zur Sache gehen, aber mit nem einfachen Schraubendreher habe ich bisher keine Chance gehabt.

      Any ideas???
    • Nein, Blende ist nicht verklebt (bei meinem 8570p jedenfalls), ging aber wirklich extrem schwer runter, aber abgebrochen ist bei mir nichts (auch wenn ich mir sicher war, dass es geschehen ist als es dann ab war). Links (links wie ich es in der Hand hatte) habe ich es mit dem Schraubenzieher gemacht und Mitte/Rechts dann mit roher Gewalt (aber Vorarbeit mit dem Schraubenzieher).