Ankündigung Angebote von Drei

    • Angebote von Drei

      Wir konnten kurzfristig doch noch ein Angebot des Mobilfunkproviders Drei bei u:book aufnehmen! Eine Übersicht über die Angebote gibt es unter ubook.at/drei-angebote/

      Konkret werden ein iPhone 4S (8 GB, weiß), Samsung Galaxy S4 (weiß od. schwarz, 16 GB), Galaxy S3 (schwarz, 16 GB) sowie der 3WebPocket angeboten.

      Auf alle Angebote gibt es eine € 50 Gutschrift auf die erste Rechnung, bei den Smartphones zusätzlich noch 3 GB Datenvolumen extra in ALLEN Sprachtarifen (alle Geräte in allen Tarifen anmeldbar, Gerätepreis richtet sich nach Tarif). Der 3WebPocket (3G/DC-HSPA+ WLAN-Router) ist im Tarif Hui 10 /€ 15/Monat, unlimitiertes Datenvolumen 10 MBit down, 4 MBit up) anmeldbar.

      Eine Übersicht über alle Angebote, Tarife und Gerätepreise pro Tarif sowie das obligatorische "Kleingedruckte" zu Laufzeit, Servicepauschale, Freivolumen, etc. findet Ihr auch in diesem PDF.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Lt. Drei gilt die Aktion nur für Neukunden. Aus dem "Kleingedruckten" im verlinkten PDF (heute Abend nach Rücksprache mit Drei geändert/aktualisiert):


      Der € 50 u:book-Bonus versteht sich inklusive gesetzlicher USt. und wird auf der ersten Serviceabrechnung gutgeschrieben. Dieser Bonus gilt nur für auf ubook.at kommunizierte Angebote für Neuanmeldungen bis zum 20.Oktober 2013 für ausgewählte Geräte/Tarife.
      Die Servicepauschale beträgt € 20 pro Jahr. Es gelten die aktuellen AGB für Neukunden inkl. Wertsicherung. Weitere Bedingungen zu den Tarifen siehe drei.at.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Drei-Tarife: Wie viel Mbit/s brauche ich?

      Hallo,

      ich bin unsicher, was für einen Drei-Tarif ich brauche und das liegt daran, dass ich nicht weiß, wie schnell oder langsam 2, 4 oder 21 Mbit/s sind. Nun gehe ich davon aus, dass 21 deutlich schneller als 2 sind, aber brauche ich das? Wenn ich das Smartphone nutzen will zum Mails lesen, zum schauen, ob ein Car2Go um die Ecke steht und um zwischendurch Dinge im Netz nachzulesen, reichen mir dann 2 Mbit/s oder ist das immer nervig langsam? Und wie groß ist der Unterschied zwischen 2 und 4 Mbit/s?

      Wäre für Tipps und Erfahrungswerte dankbar!
    • Qualität von VOIP am Smartphone?

      Noch eine Frage: Gibt es Erfahrungen zu VOIP am Smartphone, sei es nun Skype oder ein anderer Anbieter? Ich telefoniere viel ins Ausland und frage mich, ob ich wirklich 10 Euro pro Monat extra in einen Europatarif investieren sollte oder ob es auch mit VOIP geht.

      Danke!
    • 2 MBit sollten für den Hausgebrauch (Mail, Internet, Google Maps, Car2Go, etc.) völlig ausreichen. Mehr lohnt sich vllt für Leute die viel Videos oder Musik streamen. Skype habe ich selbst nur ab und zu ausprobiert als Skype unter Android noch recht neu war, ging aber damals schon relativ problemlos.

      Ein EU-Tarif ist praktisch, wenn man a.) öfter ins Ausland telefoniert oder b.) öfters im Ausland ist (da auch passives Roaming durch die Freiminuten abgedeckt ist). Ich habe seit >3 Jahren einen mit HalloEuropa L vergleichbaren Tarif noch aus Orange-Tagen und muss sagen dass ich dadurch bei Auslandsaufenthalten quasi keinerlei Mehrkosten mehr habe (ich buche bei mehrtägigen Aufenthalten auch immer noch ein Roaming-Datenpaket dazu, was sich gerade bei der Navigation im Ausland, der Öffi-Suche oder dem touristischen "schnell Mal nachsehen wo Muesum XY genau ist und wie die Öffnungszeiten sind" als sehr praktisch erwiesen hat).

      Gerade Datenroaming (und Skype wäre ein Datendienst) ist bei Aufenthalten IM Ausland immer noch relativ teuer, allein hier amortisiert sich der Aufpreis durch die Freiminuten rasch (wenn man wirklich regelmäßig im Ausland ist).
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)