HP EliteBook 8570w mit 230W Advanced Docking Station (A7E38AA) - Wieviele Monitore?

    • HP EliteBook 8570w mit 230W Advanced Docking Station (A7E38AA) - Wieviele Monitore?

      HP EliteBook 8570w mit 230W Advanced Docking Station (A7E38AA) - Wieviele Monitore kann ich maximal anschließen?

      Die Adv. Dock Station besitzt zwar 2 HDMI und 2 DVI Ausgänge, die können jedoch nicht alle gleichzeitig sondern nur alternativ verwendet werden. Also entweder der HDMI- oder der DVI-Anschluss. Den VGA-Ausgang der Dock möchte ich eigentlich nicht mehr benutzen.
      Bleibt noch der Displayportausgang des ElitBooks 8570w selbst (den VGA-Ausgang möchte ich hier ebenfalls nicht mehr nutzen), bzw. der integrierte Monitor.

      Wieviele der erwähnten Ausgänge kann ich gleichzeitig unter Win7 mit der nvidia Quadro K2000M als erweiterter Desktop mit einer Auflösung von 1920x1200 (bzw. 1920x1080 der integrierte Monitor) betreiben?

      Wäre dankbar für ein offizielles Statement von HP diesbezüglich, bzw. Eure Erfahrungen, bevor ich ihn weitere Monitore investiere.

      Vielen Dank und viele Grüße
      Oliver
    • Unter www8.hp.com/us/en/campaigns/workstations/8570w.html steht unter "Exceptional graphics for exceptional performance" der Satz "Multi-task on multiple screens or view enlarged content on up to five total displays [5], including the native display."

      Die Fußnote #5 sagt: "HP offers discrete graphics configurations supporting up to five total displays through the advanced docking station. The advanced docking station is sold separately. AMD graphics supports five total displays, including the native notebook display. NVIDIA graphics supports up to four total displays, including the native notebook display."

      Bei Lenovo ist es ähnlich, da können zusätzlich zum internen Display noch drei externe Montore digital angeschlossen werden, siehe auch support.lenovo.com/en_US/detail.page?LegacyDocID=MIGR-76617

      Ich würde daher davon ausgehen, dass zwei Displays an der Docking-Station via DisplayPort und/oder DVI angeschlossen werden können und ein drittes am Notebook via DisplayPort.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Hallo Oliver,

      wie dg schon richtig sagte, kann man bis zu 4 Displays (inkl. dem Notebook selbst) unabhängig voneinander gleichzeitig betreiben.
      Das pdf anbei zeigt das recht anschaulich.
      Wenn du den VGA nicht verwenden willst sind es "nur" 3 Displays

      EliteBook 8570w
      · 1 – system panel
      · 1 – VGA port on the Advanced docking station
      · 1 – First DP/DVI port on the Advanced docking station
      · 1 – Second DP/DVI port on the Advanced docking station OR DP port on system
      Dateien
      lg
      Roman