Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: ZBook 14 mobile Workstation

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mittlerweile ich auch endlich der Test von Notebookcheck online gegangen:

      notebookcheck.com/Test-HP-ZBook-14-Workstation.112860.0.html

      Um die Sache kurz zu machen - nicht nur entsprechend meiner Eindrücke am Infostand, sondern auch nach der Lektüre des Tests hat HP hier (für mich) wirklich das beste Gerät geschaffen, was man (ich) sich wünschen kann. Wobei ich die Ubook Konfiguration mit SSD + zusätzlicher HDD ("Datengrab") sowie der AC-WLAN Lösung nochmals besser finde als die Test-Konfiguration. Und auch der Preis bei uBook ist sensationell gewesen, fast 700 € günstiger als die vergleichbare Konfiguration im freien Handel.

      @HP/Roman & dg: Danke für diese wirklich perfekte Konfiguration im vergangenen Verkaufsfenster und dass ihr wirklich ALLES was möglich war in euer zBook konfiguriert habt! Jetzt ist das warten bis mein Gerät eintrifft nochmal schwerer... :)
    • User2709 schrieb:

      Und eine weitere Frage noch bgzl. Stromversorgung: ist der Stromanschluss des zBook 14 kompatibel mit dem 65W Smart Travel Adapter meines alten Elitebook 8440p (AU155AA#B13)?


      Darf ich diese Frage nochmal "aufwärmen"... ist das alte 65W Smart Travel Netzteil zum zBook14 kompatibel? Habe mein Gerät zwar noch nicht, aber auf den Bildern sieht der Stromanschluss beim zBook 14 anders aus als beim Elitebook 8440p. Das zBook hat ein Loch in der Mitte für einen Pin und vier weitere Öffnungen in einem Kreis herum angeordnet. Das Elitebook 8440p (und entsprechend auch mein Travel Adapter) hat nur eine Öffnung (bzw. einen Pin) in der Mitte...
    • Hewlett Packard schrieb:

      Hallo,

      sorry hab irgendwie gedacht mit dem Edit deines Beitrages war auch diese Frage erledigt.
      Der Travel Adapater Art.Nr. AU155AA ist auch zum neuen ZBook 14 kompatibel und offiziell zertifiziert!


      Super, danke :) Freut mich, wenn ich den Adapter weiter nutzen kann!
      Jetzt bleibt mir nichts mehr anderes übrig, als mich 3 x am Tag bei ACP einzuloggen um zu schauen, ob sich etwas an meiner Bestellung geändert hat ;)
      LG
    • Eine vielleicht etwas seltsam Frage...: Ich habe zu Hause ein (mittlerweile) nicht mehr genutztes HP Mini 5102 "Premium" von Ubook stehen, welches damals auch mit WWAN ausgestattet war. Sind die WWAN Module zwischen den verschiedenen HP Geräten kompatibel? Also könnte ich theoretisch das WWAN aus dem Mini 5102 in das zBook 14 einbauen? Auf LTE müsste ich dann logischerweise verzichten... aber immerhin hätte ich dann 3G?!
    • User2709 schrieb:

      Eine vielleicht etwas seltsam Frage...: Ich habe zu Hause ein (mittlerweile) nicht mehr genutztes HP Mini 5102 "Premium" von Ubook stehen, welches damals auch mit WWAN ausgestattet war. Sind die WWAN Module zwischen den verschiedenen HP Geräten kompatibel? Also könnte ich theoretisch das WWAN aus dem Mini 5102 in das zBook 14 einbauen? Auf LTE müsste ich dann logischerweise verzichten... aber immerhin hätte ich dann 3G?!

      Hallo,

      also zertifiziert sind die nicht fürs ZBook 14. Kann es mir auch ehrlich gesagt nicht vorstellen. Denke, dass schon die Schnittstelle eine andere sein wird. Du kannst es aber natürlich auf eigene Gefahr ausprobieren ;)
      lg
      Roman
    • Mein Notebook wurde am Vormittag geliefert und gerade hab ich in die Schachtel gesehen. Bitte sagt mir ob ich da zu pingelig bin, aber ganz so toll ist die Verarbeitung dann auch wieder nicht.


      Da ist ein Hacker in der wahrscheinlich ohnehin nicht dauerhaft beständigen Oberflächenbeschichtung des Deckels.


      Der weiße Fleck auf dem Touchpad lässt sich mit dem Finger nicht einfach wegwischen.
      Edit: Es handelt sich um ein Feature und stellt keinen Mangel dar.


      Das Display ist am linken Rand schmutzig.


      Über der Tastatur ist ein Rest von etwas Klebrigem.


      Und zuguterletzt ist die Innenseite der Wartungsabdeckung nicht besonders ansehnlich.

      Es war auf dem ganzen Notebook keine einzige Folie zum abziehen aber wenn das normal ist, ist es natürlich in Ordnung.
      Für manches hab ich Verständnis, für anderes eher nicht aber wie immer kommt es auf den Gesamteindruck an.

      Wie seht ihr das und was sagt HP dazu?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Markus M ()

    • Hallo Markus,

      die Absplitterung im ersten Bild wäre meiner Meinung nach schon Grund für DOA (Dead on Arrival). Bin allerdings nicht vom Support, daher kann ich dir nicht sagen, ob das noch unter "normal" fällt.
      Der Fleck am Touchpad ist ein Feature. Doppelklick drauf und er leuchtet orange -> das Touchpad ist deaktiviert. Wieder Doppelklick auf den Punkt und das TP ist wieder aktiviert (praktisch z.B. beim langen Schreiben von Texten).
      Fleck am Display und am Lautsrpechergitter sind unschön und sollten nicht passieren.
      Innenseite von der Wartungsklappe wird nicht auf 100%ige Sauberkeit gecheckt. Bei manch anderen ist der auch nicht so schön schwarz beschichtet wie beim ZBook 14 (blankes Magensium)

      Generell gibts bei unseren Business Geräten sehr wenig Folien und tendenziell sowenig Plastik- und Verpackungsmaterial wie möglich. Fällt alles unter den Umwelt Faktor, der bei Business Kunden immer wichtiger wird und teilweise sogar schon Teil von Ausschreibungen ist.
      Falls du DOA in Anspruch nehmen willst, findest du hier die näheren Details.

      Sorry jedenfalls, dass wir deinen Erwartungen beim Ersteindruck nicht ganz gerecht geworden sind :(

      Edit: Bitte schick mir aber die Seriennummer deines ZBooks - ich würde das gerne, grad was die Fingertapser und Flecken angeht, melden. Wir sind immer dazu angehalten auch solche Sachen bei uns intern zu melden, damit wir das als Feedback an die Factory geben können!
      lg
      Roman
    • User2709 schrieb:

      Hewlett Packard schrieb:

      Der Fleck am Touchpad ist ein Feature. Doppelklick drauf und er leuchtet orange -> das Touchpad ist deaktiviert. Wieder Doppelklick auf den Punkt und das TP ist wieder aktiviert (praktisch z.B. beim langen Schreiben von Texten).


      Ich bin jetzt etwas verwirrt - dieser Punkt ist auf meinem Touchpad definitiv NICHT da - es ist homogen schwarz...

      Kannst du mir bitte ein Foto zukommen lassen?
      Edit: Bzw. mach mal einen Doppel-Tap in die linke obere Ecke des Touchpads und schau obs leuchtet.
      Bilder
      • IMAG0350.jpg

        999,51 kB, 2.688×1.520, 29 mal angesehen
      lg
      Roman