X1 Carbon - Simcard-Slot

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • X1 Carbon - Simcard-Slot

    Hallo,
    ich habe im vergangenen Semester (WS14) bei euch einen Lenovo X1 Carbon gekauft - dieser funktioniert wunderbar.
    Mein einziges Problem: Nachdem ich den Einschub für die Simkarte beim ersten Mal noch problemlos herausbekam, hat beim zweiten Mal der kleine aber spürbare Widerstand (wahrscheinlich eine Feder) prompt nachgegeben. Der Einschub hat sich geöffnet, aber der Widerstand ist weg. Seitdem kann ich den Slot nicht mehr öffnen, das Metall lässt sich auch ein wenig weiter einführen als früher - auf jeden Fall ist irgendetwas kaputt. Eigentlich komisch, aber zuerst habe ich mir selbst die Schuld gegeben, möglicherweise habe ich zu stark gedrückt oder ähnliches. Als allerdings ein Kollege bei seinem Modell schon beim ersten Mal öffnen dasselbe Problem erfuhr, kam es mir komisch vor. Wenn ich darüber nachdenke, weiß ich auch nicht, was ich anders hätte machen können - ich habe einen derartigen Slot nicht zum ersten Mal geöffnet und bisher hatte ich damit keine Probleme.

    Ich wollte nachfragen, ob dieses Problem bei Lenovo bekannt ist (im Internet habe ich leider nichts darüber gefunden) und ob ich das auf Garantie reparieren lassen kann. Ich kann den Slot so nicht mehr öffnen, ich muss die Bodenabdeckung herunterschrauben und den Slot nach außen schieben. Grundsätzlich kein Thema und so oft wechsle ich die Simkarte auch nicht aus - dennoch ist es nervig, falls man z.B. unterwegs ist (und möglicherweise im Ausland eine andere Simkarte benutzen will) und außerdem unverständlich, dass das bei so einem teuren Gerät passiert.
    Könnt ihr mir außerdem sagen, wie lange man bei Lenovo durchschnittlich wartet, wenn man das Gerät reparieren lässt?

    Danke für eure Hilfe!

    LG
    Michael