Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: ProBook 450 G2 Budget

  • Gibt es eine Möglichkeit dieses Modell auch mit englischer Tastatur zu bestellen? Im Webshop kann ich keine entsprechende Option finden.

    Die 5400er HDD beim Linux Modell empfinde ich sogar als Vorteil, aber ohne englischem Keyboard müsste ich mich leider für ein anderes Modell entscheiden.
  • Win7 Installation HP ProBook 450 Linux

    Hallo!

    Gibt es schon Erfahrungswerte von Windows Installationen auf der Linux Version?
    Ich würde gerne Win7 installieren - Treiber etc. sind ja auch auf der offiziellen HP Homepage vorhanden. Das sollte kein Problem darstellen, oder?

    Liebe Grüße und Danke!
  • Hallo,

    sollte keine Probleme machen. Ich empfehle aber jedem der nicht soviel Erfahrung im Windows Aufsetzen hat das Gerät gleich mit Windows zu haben. Man spart sich dadurch einfach potentiellen Frust bei Treiberproblemen. Man bekommt die Treiber und Recovery DVDs auch nur bei der Windows Variante mitgeliefert.
    Bitte bedenke auch, dass es die hintergrundbeleuchtete Tastatur nur beim Windows Modell gibt. Auch die HDD dreht beim Linux Modell mit 5400rpm im Gegensatz zum Windows Modell (7200rpm).
    lg
    Roman
  • User6118 schrieb:

    Hallo!

    Gibt es schon Erfahrungswerte von Windows Installationen auf der Linux Version?


    ich habe auf der linux version zuerst win 7 installiert, dann auf win 10 upgegradet. war recht muehsam und hat einige stunden gedauert, aber auch weil win 7 erst hunderte updates machen musste. ganz wichtig ist, dass du dir vorher die ethernet treiber (realtek!) besorgst, sonst kommst mit dem laptop gar nicht ins netz. der softpaq manager ist auch nur sehr bedingt hilfreich, erstens werden da die treiber saemtlicher hardware versionen des laptops angeboten, zweitens eine menge vollkommen unnoetiger bloatware. beim finden des richtigen treiber hilft oft nur trial and error.
    win 10 treiber sind auch noch nicht komplett vorhanden, so gibt es beispielsweise keine win 10 treiber fuer die funktionstasten. hat zu folge dass man die bildschirmhelligkeit nicht aendern kann und man im dunklen besser mit sonnenbrille vorm laptop sitzt. der win 8 treiber scheint jetzt nach mehrmaligen installiern auch auf win 10 zu funktionieren.
  • User6017 schrieb:

    Hallo!

    Beim Versuch auf Windows 10 upzudaten, wird angezeigt, dass der HP Client Security Manager (und dann noch mehrere damit zusammenhängende Anwendungen) deinstalliet werden müssen.

    Das ist echt mühsam. Gibt es da keine aktuellere HP Software für Windows 10?
    Falls nicht, kann/soll das alles ohne weitere Probleme installiert werden?

    Außerdem habe ich folgende Probleme:
    Der Fingerprint Sensor funktioniert nicht.
    Es kann keine Bluetooth Verbindung hergestellt werden, weil die Bluetootheinstellungen überhaupt nicht angezeigt werden.

    Beides hat aber schon funktioniert und ich habe nichts wesentliches geändert.

    Ich hatte mit einem neuen PC noch nie solche Schwierigkeiten - wie komme ich da weiter?

    Hallo,
    schade zu hören, dass du ein paar Anlaufschwierigkeiten unter Windows 10 mit deinem neuen ProBook 450 G2 hast.
    Ich nehme an, du hast es mit Windows 8.1 vorinstalliert gekauft, richtig?

    Bzgl. HP Client Security - ist nicht kompatibel mit Win10 und muss daher deinstalliert werden. Manch einer hat dann aber trotzdem nachher wieder unter Win10 die Win8.1 Version der Software installiert und sie erfolgreich verwendet.
    Bzgl. Fingerprint - Hier der Link zum Win10 Treiber. Fingerprint Reader funktioniert auch nur in Zusammenhang mit einer passenden Software (z.B. Windows Hello, oder aber eben den HP Client Security Tools).
    Bzgl. Bluetooth - Hier der Link zum Win 10 Treiber
    lg
    Roman
  • Hallo!

    Danke fürs verlinken an die richtige Stelle.

    Ja, ich habe es mit Win 8.1. vorinstalliert gekauft.

    Also soll/muss ich auch

    HP Device Access Manager
    HP File Sanitizer
    Theft Recovery
    HP Drive Encryption

    vor dem Update auf Winows 10 deinstallieren? Ist das empfehlenswert bzw. welche Auswirkungen hat das?
  • Das sind alles alles Bestandteile der HP Client Security Suite. Du kannst wie gesagt versuchen, unter Win10 die Win 8.1 Version der HP Client Security Suite wieder zu installieren. Es gibt einige Berichte im Netz, dass das eigentlich eh gut funktioniert.
    Ein offizielles Win10 kompatibles Update der Client Security Suite gibt es aber noch nicht
    lg
    Roman