Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: EliteBook Folio 1020 Ultrabook

  • Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: EliteBook Folio 1020 Ultrabook

    EliteBook Folio 1020 G1

    Dünn, leicht und lautlos!


    Ausstattung und Preis
    • Intel Core M-5Y51
    • 8GB RAM
    • 256GB M.2 SSD
    • Intel HD Graphics 5300
    • 12,5 Zoll 1920x1080, IPS, UWA (Ultra Wide Angle), Matt, LED
    • NFC
    • Battery: 4 Zellen Long-Life 36 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
    • Gewicht: ~1,2kg
    • 3 Jahre Abhol- und Bringgarantie (Pick up & return)
    • Preis 1199€ mit Windows / 1109€ ohne Windows

    Generelle Info zum EliteBook Folio 1020 G1
    Das Ultrabook ist der neue "kleine Bruder" vom EliteBook Folio 1040. Dank eines sehr sparsamen Intel Core M Prozessor braucht es keinen aktiven Lüfter mehr um das Gerät zu kühlen. Auch dank der SSD die ohne mechanisch bewegliche Teile auskommt ist das Notebook somit absolut lautlos!
    Lasst euch bitte nicht vom niedrigen Standard-CPU-Takt der Core-M Prozessoren abschrecken. Erste Benchmarks haben gezeigt, dass diese im normalen Arbeitsalltag, auch aufgrund des hohen Turbo Boosts bis zu 2,6GHz, ohne weiteres mit i5-U CPUs mithalten können.
    Anschlüsse gibt es weiterhin soviel wie möglich (was die geringe Bauhöhe von nur 15mm halt zulässt). Dazu gehören z.B. HDMI und Docking Station Anschluss. Ansonsten bleiben auch all die anderen guten Tugenden vorhanden bzw. sind noch besser geworden. Dazu zählen u.a. die Robustheit dank Zertifizierung nach Military Standards der bestmöglichen Verarbeitungsqualität (Gehäuse aus dem Vollen gefräst).
    So wie auch schon im Folio 1040 verbauen wir im neuen Folio 1020 das druckempfindliche Forcepad Touchpad von Synaptics (mehr Infos). NFC rundet das Innovationspacket ab.
    Diesmal liefern wir auch schon den Adapter auf VGA & Ethernet LAN mit.

    Anschlüsse
    • 2× USB 3.0
    • HDMI
    • Docking Station Art.Nr. D9Y32AA
    • Micro-SD-Card
    • Audio Kombo
    • Kensington

    Anbei findet Ihr noch folgende Files...
    • Datenblatt
    • Quickspecs (technisches Datenblatt)
    Bilder
    • Folio-3.jpg

      970,21 kB, 5.546×2.989, 12 mal angesehen
    • Folio-4.jpg

      1,22 MB, 4.490×4.118, 13 mal angesehen
    • Folio-5.jpg

      1,63 MB, 4.408×4.394, 14 mal angesehen
    Dateien
    lg
    Roman
  • Hallo,

    Docking Station ist nie inklusive. Kostet 120€ bei u:book extra. Beide Modelle sind mit der gleichen Dcoking Stattion kompatibel.
    Das Folio 1020 ist immer - egal ob heute oder in 5 Jahren, egal ob unter Volllast oder beim einfachen schreiben - 100% lautlos. Das Folio 1020 hat keinen lüfter mehr und wird passiv gekühlt. Auch die SSD ist komplett lautlos im Gegensatz zu einer konventionellen Festplatte. Somit wie gesagt, ist das Folio 1020 absolut lautlos.

    Für das EliteBook 840 spricht, die bessere Erweiterbarkeit und die mehreren Anschlüsse am Notebook direkt.

    Weiters bedenke bitte die unterschiedliche Bildschirmgröße. Das Folio 1020 hat 12,5" und das EliteBook 840 hat 14".

    Bzgl. Surface - das ist halt ein Tablett mit optionaler Tastatur und kein Notebook. Somit komplett andere Kategorie und sehr schwer vergleichbar.
    lg
    Roman
  • Kurz gesagt: Bei Office, Outlook, Internet, Filme schauen, etc. -> ja!
    Bei aufwändigeren Programmen die eine längere konstante CPU Last erzeugen -> nein!

    Der Core M Prozessor hat einen großen Turbo-Spielraum (automatische Übertaktung). Mit der kann er kurzfristig hohe CPU Auslastungen sehr gut kompensieren. Wenn der Last Zustand aber zu lang anliegt, würde das Notebook zu heiß werden und deswegen geht der Turbo Takt runter in Richtung Basis Takt. Dann ist er (rein von der CPU/GPU Leistung) doch langsamer als der i5-5200U im EliteBook 840.

    Leistung in Bezug auf z.B. SSD Schreib- und Lesegeschwindigkeit ist gleich wie beim 840er
    lg
    Roman
  • Windows Lizenz Nr.

    Liebes Ubook Team,

    vielen Dank, dass ihr seit Jahren dieses Angebot betreibt. Es ist sehr hilfreich über Euch einen Computer kaufen zu können, da ich vertrauen kann dass das Gerät von guter Qualität ist.

    Ich habe ein HP EliteBook Folio 1020 bestellt und gleich am nächsten Tag zugestellt bekommen. Toll!
    Wie bestellt ist auch Windows 7 vorinstalliert und funktioniert auch.

    Was mir abgeht ist eine Lizenznummer oder ähnliches. Wie soll ich vorgehen, wenn ich den Laptop irgendwann neu aufsetzen möchte? Kann ich Windows jetzt irgendwo und dann mit einer Lizenznummer aktivieren? Wie kann ich nachweisen, dass ein Update auf Windows 10 bei der Lizenz dabei ist?

    Vermutlich steht das irgendwo beschrieben und ich habe es nicht gefunden...
    Wäre um einen Tipp froh.

    Danke, LG, Uli
  • Hallo,

    Die Lizenz Keys werden seit Windows 8 nurmehr im BIOS direkt integriert. D.h. es gibt keine Lizenzsticker mehr. Das ist eine neue Microsoft Sicherheitsrichtlinie die wir nicht beeinflussen können (egal welcher Hersteller).
    Ich weis zwar, dass es Programme gibt mit denen man die Keys auslesen kann, hab aber genauso oft schon gehört, dass diese dann nicht funktionieren. Diese Programme sind meiner Meinung nach nicht wirklich zu gebrauchen.

    Wie gehst du nun vor wenn du neu aufsetzen willst? Ganze einfach - du verwendest die mitgelieferten HP Recovery Medien. Du musst keinen Key bei der Installation damit eingeben. Die Aktivierung erfolgt automatisch mit dem im BIOS hinterlegten Key.

    Wie kannst du nachweisen, dass ein Update auf Windows 10 mit dabei ist? Das hast du falsch verstanden. Du hast mit dem Folio 1020 eine Windows 10 Pro Lizenz gekauft (nichts anderes). Warum ist dann Windows 7 Pro vorinstalliert? Weil man bei einer Pro Lizenz Downgraden darf und das Downgrade haben wir für euch schon gemacht.

    Hoffe ich konnte die Sache ein wenig aufklären und viel Spaß mit deinem neuen HP EliteBook Folio 1020!
    lg
    Roman
  • Keine HP rcovery media mitgeschickt

    Lieber Roman,

    vielen Dank für die Antwort und das Erklären wie das mit der Lizenz funktioniert. Daraus ergeben sich für mich folgende Herausforderungen:

    1) Es wurde kein HP Recovery Medium mitgeliefert. Nur ein Zettel auf dem draufsteht "You are eligible to receive one copy of Windows 10 recovery media and HP driver media. for more information or to register your computer and request your copy, either use the registration app or go to htpps://register.hp.com" Ich habe die Registrierung durchgeführt, doch habe ich auf der HP Seite keine Möglichkeit gefunden die recovery median zu bestellen. Hab mal der Hilfe auf der Webpage von HP geschrieben ob die mir sagen können wie man das macht.

    2) Das mit der Lizenz hab ich falsch verstanden gehabt. Danke für die Erklärung! D.h. ich habe eine Windows 10 Lizenz gekauft auf die ich nun auch wieder upgraden kann wenn lieber Win 10 als Win 7 möchte? Das funktioniert, laut der mitgeschickten "Windows 10 Installation Instructions" mit Hilfe der Recovery Medien ("Insert Windwos 10 operating system media into the optical drive"), richtig?

    Könntest du mir hiermit noch mal weiterhelfen? Danke, LG, Uli

    PS: Externs CD Laufwerk hab ich zum Glück mitbestellt.
  • Ich bin einfach so frei und antworte im vorhinein für HP (da ich beides schon gemacht habe ;) )

    Hewlett Packard schrieb:

    Hallo Reinhard,

    Freut mich, dass dir das Display deines neuen HP EliteBook 840 so gut gefällt :)
    Fingerprint ist sich diesmal leider nicht ausgegangen. Muss auch sagen, dass ich bei den letzten Malen nicht unbedingt das Gefühl bekommen habe es sei ein Must Have Feature (aus vielen Gesprächen bei den Infoständen und hier im Forum).

    Recovery DVD bekommst du von unserem Support entweder telefonisch unter 081000 1000 oder via Online Chat Support auf hp.com/at


    ad1: Über den HP Support kannst du dir die Win10 Recovery CD zuschicken lassen, dauert ca. 3 Werktage. Ich würde es mit dem HP Chat machen, da ich an der Hotline mit Spracherkennung etwas verzweifelt bein :D

    ad2: Ja, du kannst ohne Probleme auf Win10 upgraden (habe ich bei meinem 840 G2 auch schon gemacht)

    mfg
    Reinhard
  • CDs bestellen via Chat hat funktioniert

    Hallo Reinhard,
    vielen Dank für deine Antwort. Die Bestellung der "Operating System DVD Windows 10 Pro" und "Application and Driver Recovery DVD" bei HP via Chat hat sehr gut funktioniert. Ich habe die beiden CDs gleich am nächsten Tag via DHL erhalten.
    Beste Grüße, Uli