Unterschied Z24n zu Z24x

  • Unterschied Z24n zu Z24x

    Hallo Roman,

    eigentlich wollte ich schon beim letzten Mal mit dem Z24x zuschlagen, nun gibt es diesmal den z24n im Programm. Ich bin leider nicht wirklich schlau daraus geworden (auch auf der HP-Website nicht), wo die Unterschiede zwischen den beiden Modellen liegen. (Mein Hintergrund: vor allem Photobearbeitung mit Lightroom, also Farbwiedergabe wesentlich; sonst (fast) täglicher Arbeitsplatz).
    Daher: Was liegen die Hauptunterschiede?

    Herzliche Grüße

    Markus
  • Hallo Markus,

    Generell gesagt sind unsere Z Displays die hochwertigsten Displays die wir bei HP verkaufen (darunter gibt es die Elite und Pro Displays). Hochwertig sowohl in Sachen Verarbeitung als auch Bildqualität.
    Jetzt gibt es aber bei den Z-Displays noch Unterkategorien die durch die verschiedenen Endungen ausgemacht werden können.

    Zxxn Displays sind unsere "Standard" Z-Displays. Sie zeichnen sich durch den extrem dünnen Displayrahmen aus und sind Factory calibrated (d.h. haben ab Werk aus exakt die gleiche Farbdarstellung, egal welche aus welcher Charge man die Units geliefert bekommen hat).

    Zxxx Displays sind unsere Dreamcolor Displays. Das sind im grafischen Bereich hoch professionelle Displays die u.a. von Dreamworks und Disney verwendet werden um ihre Filme drauf zu produzieren. D.h. da ist uns die Farbdarstellung am wichtigsten. Hohe Farbraumadeckung und perfekte Hardware Kalibrierbarkeit sind uns da am wichtigsten. Deswegen kosten die auch tendentiell mehr als die normalen n Displays.

    Wir empfehlen die DreamColor Displays all jenen die mit Bildbearbeitung, Druckvorstufe, Filmschnitt und dergleichen ihr Geld verdienen (müssen).
    Allen anderen die hobbymäßig bzw. semi-professionell in dem Bereich unterwegs sind könnten durchaus auch mit den normalen n Displays super zufrieden sein. Wie gesagt auch die legen Wert auf best mögliche Bilddarstellung
    lg
    Roman