HP x2 210 Problem mit microSD-Card

  • HP x2 210 Problem mit microSD-Card

    Hallo zusammen!

    Ich habe ein Problem mit meinem HP x2 210. Das Detachable lässt sich leider nicht vernünftig verwenden, da sich die microSD-card ständig selbstständig unmounted.
    Das Problem scheint generell verbreitet zu sein, jedoch gibt es bislang keinen Fix von HP, obwohl das Problem schon sehr lange bekannt ist.
    --> siehe z.B. folgenden link im HP Forum:
    h30434.www3.hp.com/t5/Notebook…D-disappears/td-p/5353675

    Jetzt stellt sich die Frage, wie ich das Geld zurückverlangen kann (ein Step-by-Step Guide wäre super), da das Produkt ja ganz offensichtlich nicht wie versprochen funktioniert und ich ohne den erweiterten Speicherplatz das Gerät für mich nicht sinnvoll weiternutzen kann. Laut HP-Forum haben schon mehrere User nach Einsenden/Reklamieren ein Ersatzgerät erhalten, das den exakt selber Fehler erneut aufwies.

    PS: Ich habe das Gerät nicht hier über Ubook erworben (habe das Verkaufsfenster leider übersehen), würde mich aber über eine Rückmeldung sehr freuen.

    Beste Grüße
    EW
  • Hallo EW,

    Schade, dass dein HP x2 210 nicht fehlerfrei funtkioniert. Im Namen von HP möchte ich mich dafür bei dir entschuldigen.

    Wenn du innerhalb 30 Tage nach Rechnungsdatum das Problem bei unserem HP Business Support meldest kannst du DOA (Dead on Arrival) beanspruchen. Da bekommst du von unserem Support dann ein Formular gemailed mit dem du zu deinen Händler bei dem du gekauft hast gehen kannst. Der nimmt dir dann das Gerät zurück und bestellt dir entweder ein neues, oder gibt dir dein Geld zurück. Ganz wie du willst.

    HP Business Support Line: +43 1 3602773907 (Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr)
    lg
    Roman
  • Hallo Roman,

    Danke für die rasche Rückmeldung und Info. Das Problem ist leider, dass ich DOA nicht mehr beanspruchen kann, da das Gerät schon über 5 Monate alt ist, ich jedoch den microSD-Card slot erst seit kurzer Zeit verwende und ich daher auch das Problem erst vor kurzem bemerkt habe. Gibt es in diesem Fall eine andere Möglichkeit der Rückerstattung?
    PS: Ich habe auch den Active Stylus gekauft. Diesen würde ich in dem Fall einer Rückerstattung logischerweise auch nicht mehr benötigen. Kann dieser im Rahmen der Reklamation auch rückerstattet werden, da dieser ja sozusagen für ein defektes Gerät angeschafft wurde?

    Beste Grüße,
    EW