[McShark] Geld abgebucht, nichts geliefert und keine Antwort

  • Liebe u:Book User,
    es tut uns leid, dass es im Zuge der u:Book Aktion zu Problemen bei Bestellungen kam.
    Wir sind bemüht auf alle Anfragen, die wir an die offizielle Support-Adresse campus@mcshark.at bekommen zeitnah zu antworten.
    Anfragen die auf no-reply Emailadressen geschickt wurden können zu unserem Bedauern nicht berücksichtigt werden.

    Die Auslieferung der Geräte (ob an einen Store oder direkt an den Besteller) erfolgt über einen externen Distributor bei welchem der Status der einzelnen Bestellungen erfragt werden muss.
    Erst dann kann diese Information von uns weitergegeben werden, leider kann es dadurch zu Verzögerungen kommen.

    Im Fall von CTOs wissen wir im Vorhinein als Partner von Apple nicht, wann neue Produkte kommen und wie die Verfügbarkeit von bestehenden Produkten gegeben ist. Die betroffenen Kunden wurden von uns direkt kontaktiert und gemeinsam wird versucht Alternativlösungen zu finden.
    Sollten trotzdem noch Fragen bestehen, bitten wir euch, dass ihr euch mit eurer Bestellnummer an campus@mcshark.at wendet, damit wir diesen Fällen nachgehen können.

    Liebe Grüße
    Euer McSHARK Team
  • Endlich. Habe mein Geld bekommen.
    Für diejenigen, die nicht auf U:Book verzichten wollen und auch McShark als Partner akzeptieren, kann ich nur raten, am Vertrag festzuhalten.

    Damit die mal ihren schweren Hintern in Bewegung setzen, muss erst mal klargestellt werden, dass man es ernst meint und auch den Rechtsweg nicht scheut.

    Sonst passiert gar nichts außer, dass Geld abgebucht wird. Bei mir kam das Geld erst nach einer Fristsetzung.