Angepinnt Fragen/Feedback an HP für das u:book-Verkaufsfenster im WS 2017

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • buzi schrieb:

    User5106 schrieb:

    Guten Tag,

    Ich habe eine Frage zum zBook 15 G4, welches ich gerne in Kürze bestellen würde. Im Wintersemester 2014 habe ich das zBook 14 bestellt, bei welchem auch ein Zusatzakku erhältlich war, das auf der Rückseite angebracht werden konnte (dauerhaft). Mir wurde gesagt, dass es für das neue zBook 15 G4 kein Zusatzakku gibt und auch dass die bei Ubook angebotene HP PowerBank nicht kompatibel sei.

    Mich würde nun interessieren welche Alternativen es gibt? Bei Amazon u.ä. Seiten habe ich mehrer PowerBank für Notebooks mit 185wh gefunden. Kann ich diese allerdings verwenden, ohne dem Akku zu schaden (Spannung, Volt?)? Ich kenne mich damit leider nicht aus.

    folgende PowerBank habe ich gefunden:
    amazon.de/PowerOak-K2-Herstell…ywords=notebook+powerbank

    Vielen Dank im Voraus
    Ich sehe keinen Grund warum der Akku N9F71AA nicht für das zBook 15 G4 funktionieren sollte. Wer hat die Aussage getätigt, das diese nicht passen sollte?

    über die Emailadresse von acp-ubook wurde mir mitgeteilt, dass die originale PowerBank nur mit dem zBook 15u kompatibel sei (evtl. da das zBook 15 G4 90 Wh benötigt, die PowerBank aber nur 72 Wh speichern kann?).
  • User5106 schrieb:


    über die Emailadresse von acp-ubook wurde mir mitgeteilt, dass die originale PowerBank nur mit dem zBook 15u kompatibel sei (evtl. da das zBook 15 G4 90 Wh benötigt, die PowerBank aber nur 72 Wh speichern kann?).
    Ja, das ist ein Argument, bedeutet aber nur, dass ein komplett leerer Akku vom zBook nicht ganz voll geladen werden kann von der Powerbank aber immerhin verlängert sich die Akkulaufzeit mit der Powerbank um ca. 80%
  • buzi schrieb:

    User5106 schrieb:

    über die Emailadresse von acp-ubook wurde mir mitgeteilt, dass die originale PowerBank nur mit dem zBook 15u kompatibel sei (evtl. da das zBook 15 G4 90 Wh benötigt, die PowerBank aber nur 72 Wh speichern kann?).
    Ja, das ist ein Argument, bedeutet aber nur, dass ein komplett leerer Akku vom zBook nicht ganz voll geladen werden kann von der Powerbank aber immerhin verlängert sich die Akkulaufzeit mit der Powerbank um ca. 80%
    Achtung - die Power Bank N9F71AA funktioniert nicht mit dem ZBook 15 G3/G4. Nur mit den ZBooks 15u/14u.
    Warum? Soviel ich weis weil die Stromstärke die übertragen wird nicht ausreicht (übrigens auch nicht beim Amazaon noname Notebook Akku).
    lg
    Roman
  • Ich hätte da noch eine Frage bezüglich des HP active Pen, inwiefern ist der Vergleichbar mit dem Stift von Microsoft und Apple? ist es richtig, dass Microsoft die selbe Technologie verwendet und Apple es etwas anders löst? hattest du eventuell schon mal die Möglichkeit es zu vergleichen?
  • Mehrere Händler haben das ProBook 450g5 mit (wenn ich das richtig überblicke) fast gleichen Spezifikationen, außer einer dedizierten geforce 930 Grafikkarte, anstatt der integrierten, zum selben Preis um 666€.
    Meine Frage, was spricht für die Ubook-Version? Bzw. welches Modell ist eher zu empfehlen? Vielen Dank.

    hier der Link:ditech.at/m/details.php?art=253682&shopart=sa

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von User7490 ()

  • User7490 schrieb:

    Mehrere Händler haben das ProBook 450g5 mit (wenn ich das richtig überblicke) fast gleichen Spezifikationen, außer einer dedizierten geforce 930 Grafikkarte, anstatt der integrierten, zum selben Preis um 666€.
    Meine Frage, was spricht für die Ubook-Version? Bzw. welches Modell ist eher zu empfehlen? Vielen Dank.

    hier der Link:ditech.at/m/details.php?art=253682&shopart=sa
    Hallo,
    das Modell ist Teil der HP Crazy Days die ab morgen beginnen und 3 Tage dauern. Sicher ein tolles Angebot. Die Crazy Day Angebote sind immer das einzige was an u:book Preisniveau heranreicht, aber halt bei weitem nicht soviel Auswahl wie bei u:book (z.B. keine Elite- und ZBooks). Leider weis ich selbst nie wann diese stattfinden und was Angeboten wird.

    Für das u:book Modell spricht, dass Windows Professional statt Home installiert ist. Bitte auch kein Gaming Monster erwarten von der 930er. Die ist verglichen mit der Intel Graphic bei Dual Channel (wenn man einen 2. RAM dazu steckt) nicht allzuviel schneller.
    lg
    Roman
  • User6565 schrieb:

    Hallo Roman, ich hätte da noch eine Frage, welche Dockingstations sind mit dem Elitebook x360 kompatibel? sehe ich das richtig, die von Ubook angebotene Dockingstation hat keinen Thunderboltanschluss? ist es bei dieser Dockingstation möglich 2 x 4K Monitore anzuschließen?
    Hallo,
    ja das ist richtig - die angebotene USB-C Docking kann 1x 4K oder 2x 2,5k (2560x1440). Habe mich dieses Semester dafür entschieden, weil die einfach viel günstiger ist und 2x 4K eigentlich kaum noch jemand einsetzt (so das Feedback von den letzten Semestern).
    lg
    Roman
  • User6565 schrieb:

    Ich hätte da noch eine Frage bezüglich des HP active Pen, inwiefern ist der Vergleichbar mit dem Stift von Microsoft und Apple? ist es richtig, dass Microsoft die selbe Technologie verwendet und Apple es etwas anders löst? hattest du eventuell schon mal die Möglichkeit es zu vergleichen?
    Wir setzen auf eine andere Technologie als die beiden genannten. Nämlich auf Wacom. Die sind Markt- und Technologieführer bei digitalen Stiften aber auch den Grafiktablets für professionelle Designer und Künstler. Hatten in der Vergangenheit auch schon oft andere Hersteller ausprobiert, aber es hat nie auch nur ansatzweise an die Qualität die Wacom liefert herangereicht. Ist zwar die teuerste Technologie, aber bei so einem Premium Gerät wie dem EliteBook x360 wollen wir da nicht sparen.
    lg
    Roman
  • Hallo,

    Soweit ich gesehen habe ist das HP Probook 450 G5 (2VQ00ES#ABD) auch Teil der HP Crazy Days und ist bei einem Händler in meiner nähe Lagernd. Da ich relativ rasch einen Ersatz benötige, aber ich dennoch auf die Erweiterung HP ProBook Serien, 3 Jahre Vor Ort Service nächster Arbeitstag + Accidential Damage (UK726E) nicht verzichten möchte, die Frage ob dieses gesondert bezogen werden kann?


    Grüße,

    Claudia
  • Hallo Roman,

    mein ZBook 15 G4 wurde bereits geliefert. Nun interessiere ich mich auch für die ZBook 15 TB3 Docking Station ( P5Q58AA). Bei Recherchen im Internet habe ich allerdings festgestellt, dass das TB3-Anschlusskabel nur 0,5m lang ist. Ein 1m Kabel wird separat angeboten (Z4P20AA, ca. € 100,-- aufwärts). Ist über die u:book-Aktion eine Docking Station mit 1m TB3-Kabel zu einem vernünftigen Preis erhältlich?

    lg

    Gerfried