HP Zbook 15 Garantiefall?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HP Zbook 15 Garantiefall?

    Hallo, ich verwende das Zbook jetzt seit Beginn des Verkaufsfensters und frage mich bei folgenden Dingen, ob diese normal sind:

    1. Der Ziffernblock gibt im unteren bereich sehr stark nach (sicher 1mm), in anderen Bereichen der Tastatur ist das ebenfalls auffällig, jedoch nicht so extrem.
    2. Das Display zeigt, wenn es "schwarz" anzeigt, z.B. beim Hochfahren in der rechten oberen Ecke stark, etwas weiter inks am oberen Rand schwächer, Farbfehler richtung gelb. wenn ich das Display an der rechten Ecke leicht zu mir ziehe, ist es perfekt schwarz. Es scheint, als seien irgendwie Druckstellen seitens des Rahmens vorhanden.

    Bei meinem Vorgänger, dem Elitebook 8540w, wären solche Sachen nicht einmal denkbar, so hochwertig ist dieses verarbeitet (auch nach ca. 7 Jahren Alter keinerlei Fehler dieser Art).
    Die Qualität scheint wohl auch bei HP Business Notebooks immer schlechter zu werden, schade!

    Muss man damit leben oder sind das Garantiefälle? Immerhin hat das Notebook einen Listenpreis von über 3000€.
  • Hallo,

    entschuldige bitte, dass dein ZBook nicht in der gewünschten Qualität geliefert wurde.
    In solchen Fällen gibt es den DOA Prozess bei uns (Dead in Arrival).
    Du ruft bei unserem Support an bekommst ein passendes Forumlar gemailed welches du dann an ubook@acp.at zusammen mit deiner Bestellunummer und der Bitte um ein neues Gerät schicken kannst.

    HP Support
    +43 1 3602773907 (Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr

    Kann dich aber schon mal grundsätzlich beruhigen. Die Ausfallsraten sind bei den ZBooks heutzutage noch viel geringer als es damals noch beim EliteBook 8540w der Fall war.
    Bitte also nicht von einem Fall auf die gesamte Qualität unserer Business Geräte schließen.
    lg
    Roman
  • Hallo!

    Leider habe auch ich ein Problem mit meinem neuen ZBook 15, und zwar stürzt der Audiotreiber immer wieder ab. Ich habe diesen schon mehrmals über den HP Support Assistant neu installiert, teilweise funktioniert er dann auch wieder, jedoch nicht für lange.

    Gibt es irgendetwas, das ich selbst noch probieren könnte, bzw. ist der Fehler bereits bekannt und gibt es eine Lösungsmöglichkeit oder hilft hier nur einschicken?

    Des Weiteren habe ich auch ein CarePack mitbestellt. Wie lange dauert es ca. bis das in den Garantieinformationen beim Support Assistant aktualisiert ist? Das Gerät selbst habe ich vor 2 Wochen erhalten.

    Abgesehen davon bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät, sehr solide und toll verarbeitet.

    LG und Danke im Voraus

    David
  • Danke Roman, ich habe einen DOA-Fall gemeldet.

    Lieber David, schade, dass der Audiotreiber bei dir nicht stabil läuft, bei mir ging der von Anfang an problemlos (über Klinke und USB, sowie die Lautsprecher). Auch die Verwendung eines ASIO-Treibers bei Foobar2000 hat gleich funktioniert, nur falls dir das etwas hilft.
    Nun noch eine Frage: hast du auch das Problem, dass der Ziffernblock im unteren Bereich sehr stark nachgibt, oder ist das wirklich ein Einzelfall?

    LG Albert
  • Hi,

    bei mir scheint der Touchpad nicht vollständig montiert ze sein. Wenn ich den Touchpad auf den Ecken nach unten drücke (nicht stark), dann bleibt es fest... aber nur auf 3 Ecken. Rechts oben, rechts unten, links unten bewegt es sich nicht mal 0,1mm. Aber links oben (dort, wo der Orange Dot ist) lässt es sich 1mm nach unten drücken. Ideen? Habt ihr auch so bei euren Zbooks?
    Beim drücken der Linken oberen Taste gibt es den Effekt nicht, also es sieht nicht so aus, als ob die gesamte Unit falsch montiert wäre, sondern als ob die Touchpadoberfläche falsch montiert wäre. Ich meine... mein 4 Jahre altes MSI für 2 mal weniger Geld als Zbook hat das Problem nicht gehabt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von User7442 ()