Wir feiern 10 Jahre u:book!

    • Das ist allerdings sehr bedauerlich! Und das ausgerechnet zum 10 Jahres Jubiläum von u:book... Insbesondere, da man die Business Modelle von Lenovo, HP und Dell im "normalen" Handel nicht unter die Lupe nehmen kann.

      Ein Support Chat sowie Testberichte lesen ist zwar schön und gut, aber ich denke nicht, dass ich einen u.U. vierstelligen Eurobetrag ausgeben würde, ohne das Gerät jemals in der Hand gehabt zu haben. Und ich könnte mir denken, dass es Anderen genauso ergeht.

      Gerade die Infostände waren für mich ein quasi Alleinstellungsmerkmal von u:book, da man vor Ort die Möglichkeit hatte, nicht nur die unterschiedlichen Geräteklassen, sondern auch innerhalb einer Klasse die Modelle der unterschiedlichen Hersteller zu vergleichen. Auch das Testen des Zubehörs (Dockingstations, etc.) war hier entscheidend, vom Fachsimpeln mit den (zumeist) engagierten Mitarbeitern ganz zu schweigen (insbesondere Roman von HP).

      Ich kann ja noch nachvollziehen, dass man statt 2 Infoständen in den großen Städten (2x Graz, 2x Wien) nur noch einen Infostand durchführt, aber gar keine mehr? Das würde ich (v.a. von Seiten der Hersteller) wirklich noch einmal überdenken!
    • Hallo User6842,

      Fachsimpeln kann man mit mir natürlich auch gerne weiterhin hier im Forum, via direct Message oder per Mail. Auch die von der Uni Wien geplante Chat Session werde ich bei HP natürlich übernehmen und versuchen so gut wie möglich auf die (hoffentlich zahlreichen) Fragen zu antworten.

      Da ich auch einige komplett neue Geräte anbieten werde, ist unser Partner ACP übrigens auch mit einer ganz netten Idee auf mich zugekommen. Wir werden euch pro Gerät 1-2 minütige Produktvideos zur Verfügung stellen - in der Hauptrolle als Erklärbär - ich :whistling:
      Auch hab ich wieder vor meine Produktbeiträge im Forum zu erstellen zu denen ich letztes Semester leider nicht gekommen bin. So kann man sich doch etwas gezielter und direkter Info zum jeweiligen HP Produkt seiner Wahl holen.

      Alles in allem werden wir von HP und ACP versuchen den diesmaligen Wegfall der Infostände so gut wie nur irgendwie möglich zu kompensieren. mal schauen wie gut uns das gelingen wird :D
      lg
      Roman
    • User6842 schrieb:

      Das ist allerdings sehr bedauerlich! Und das ausgerechnet zum 10 Jahres Jubiläum von u:book... Insbesondere, da man die Business Modelle von Lenovo, HP und Dell im "normalen" Handel nicht unter die Lupe nehmen kann.

      Ein Support Chat sowie Testberichte lesen ist zwar schön und gut, aber ich denke nicht, dass ich einen u.U. vierstelligen Eurobetrag ausgeben würde, ohne das Gerät jemals in der Hand gehabt zu haben. Und ich könnte mir denken, dass es Anderen genauso ergeht.

      Gerade die Infostände waren für mich ein quasi Alleinstellungsmerkmal von u:book, da man vor Ort die Möglichkeit hatte, nicht nur die unterschiedlichen Geräteklassen, sondern auch innerhalb einer Klasse die Modelle der unterschiedlichen Hersteller zu vergleichen. Auch das Testen des Zubehörs (Dockingstations, etc.) war hier entscheidend, vom Fachsimpeln mit den (zumeist) engagierten Mitarbeitern ganz zu schweigen (insbesondere Roman von HP).

      Ich kann ja noch nachvollziehen, dass man statt 2 Infoständen in den großen Städten (2x Graz, 2x Wien) nur noch einen Infostand durchführt, aber gar keine mehr? Das würde ich (v.a. von Seiten der Hersteller) wirklich noch einmal überdenken!
      Dem kann ich nur zustimmen, ich finde es auch sehr bedauerlich. Ein Laptop ist ja keine Mikrowelle, sondern ein super wichtiges Werkzeug das schon passen muss. Gibt es irgendeine Möglichkeit die Geräte im Handel live zu sehen?