Angepinnt Diskussion/Fragen/Produktvorst​ellung: HP EliteBook 840

  • Danke für die Info, Roman.

    Da ich das LTE-Modul einbauen werde und das G5 nicht so einfach zu öffnen ist, wie das vor 4 Jahren gekaufte ZBook 14, würde mich die Anleitung interessieren, von der ifixit.org schreibt ("But again, this isn’t malicious user-proofing—the service instructions are available online, for free, and they detail exactly how to proceed.")

    Kannst du bitte den Link auf die Service-Anleitungen fürs G5 posten?

    Danke!
    Stefan
  • Im Service Manual habe ich zur SIM-Karte soeben Folgendes gelesen: "All models have a SIM card slot and icon, but modelsthat do not have the HP Mobile Broadband Module, a wirelesswide area network (WWAN) device, ***installed at the factory*** are shipped with a ***non-removable plug*** inserted into the slot."

    Ich möchte das LTE-Modul und musste es bei meinem alten ZBook 14 selbst installieren. Ist es jetzt bereits vorinstalliert, wenn man es dazu bestellt, denn sonst wäre ja dieser nicht entfernbare Stöpsel im SIM-Slot?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von User4845 ()

  • User4845 schrieb:

    "All models have a SIM card slot and icon, but modelsthat do not have the HP Mobile Broadband Module, a wirelesswide area network (WWAN) device, ***installed at the factory*** are shipped with a ***non-removable plug*** inserted into the slot."
    Bitte auch für mich um dringende Klärung, ob dese Aussage stimmt. Ich kann mir das zwar nicht vorstellen, aber falls dem so wäre würde ich meine Bestellung sofort stormieren - LTE ist für mich Pflicht und ich hab noch passende Modue hier, die ich gerne verwenden möchte.
  • User4845 schrieb:

    Im Service Manual habe ich zur SIM-Karte soeben Folgendes gelesen: "All models have a SIM card slot and icon, but modelsthat do not have the HP Mobile Broadband Module, a wirelesswide area network (WWAN) device, ***installed at the factory*** are shipped with a ***non-removable plug*** inserted into the slot."

    Ich möchte das LTE-Modul und musste es bei meinem alten ZBook 14 selbst installieren. Ist es jetzt bereits vorinstalliert, wenn man es dazu bestellt, denn sonst wäre ja dieser nicht entfernbare Stöpsel im SIM-Slot?
    Hallo,
    Das WWAN Modul kann man meines Wissens nach weiterhin ganz normal selbst nachrüsten. Ich nehme an die Blende wird dann sehr wohl von innen removable sein. Nur halt von außen nicht, damit sie nicht unabsichtlich raus fliegt. Wenn man das WWAN Modul bei ubook dazu bestellt ist es nicht automatisch verbaut. Das muss man eigentlich selber machen. Wenn man es sich selbst nicht zutraut bitte ein Mail mit der Bestellnummer an ubook@acp.at schicken, dann bekommt ihr ein Angebot für den Einbau.

    User3976 schrieb:

    Hallo Roman, kann man in das Elitebook 840 G5 noch eine zusätzliche 2,5" HDD einbauen - wie das im Modell 840 G4 vom WS 17/18 möglich war.? Mit dem im Rahmen der letzten ubook Aktion (WS 17/18) angeboten Einbaurahmen ging das ohne Probleme (Seagate 1 TB).
    Nein das ist nicht mehr möglich. Die neuen Gehäuse der EliteBook 830, 840, 850 G5 als auch die ZBook 14u und 15u G5 bieten nur noch einen M.2 80mm Slot für SSDs mit bis zu 2TB (derzeit am Markt).

    User2390 schrieb:

    User4845 schrieb:

    "All models have a SIM card slot and icon, but modelsthat do not have the HP Mobile Broadband Module, a wirelesswide area network (WWAN) device, ***installed at the factory*** are shipped with a ***non-removable plug*** inserted into the slot."
    Bitte auch für mich um dringende Klärung, ob dese Aussage stimmt. Ich kann mir das zwar nicht vorstellen, aber falls dem so wäre würde ich meine Bestellung sofort stormieren - LTE ist für mich Pflicht und ich hab noch passende Modue hier, die ich gerne verwenden möchte.
    Wie bereits oben beschrieben sind die EliteBooks weiterhin mit WWAN Modulen aufrüstbar

    User4845 schrieb:

    Roman, wo bist du ;-?
    Hier, sorry für die Verspätung :/ Ich bekomm leider keine Email Notifications mehr vom Forum bei neuen Beiträgen bin ich grad drauf gekommen ?( ?( ?(
    lg
    Roman
  • Zur Info:

    Gesendet: Donnerstag, 15. März 2018 18:04
    An: ubook Team <ubook@acp.at>
    Betreff: Einbau des WWAN-Moduls ins EliteBook 840 G5

    Hallo ACP-Team,

    was kostet der Einbau des WWAN-Moduls in ein EliteBook 840 G5 im Rahmen der Ubook-Aktion? Und was ist der Aufpreis für den Einbau eines zusätzlichen HP 8GB Memory-Riegels. Jeweils nur der Einbau, nicht die Komponenten selbst.

    Gesendet: Freitag, 16. März 2018 08:40
    Betreff: WG: Einbau des WWAN-Moduls ins EliteBook 840 G5

    die Einbaupauschale für das WWAN Modul und den RAM Riegel beträgt 30,00 € Brutto.
  • Display/ Farbraum/ Kontrast/ Geräuschemissionen



    Guten Tag und hallo Roman,


    bitte ein paar Fragen an die Profis hier. Ich würde das Book gerne auch für die ambitionierte Hobby- Bildbearbeitung nützen, deshalb ist der Display für mich sehr entscheident.

    1: Was bedeuten 72% CG und "eDP + PSR"?
    (Damit kann ich leider nichts anfangen. Die Farbraumabdeckungen von sRGB und /oder adobeRGB würden mich interessieren. Die Antworten dazu im Internet lauten entweder dies bedeutet 72% sRGB oder 72% NTSC= ca. 100% sRGB. Bitte um Hilfe)

    2: Gibt es einen Unterschied hinsichtlich des sRBG und des adobeRGB Farbraumes sowie des Kontrastverhältnisses zwischen den beiden Panelen mit 400nits und 700nits, oder sind diese ident?




    3: Wie viel beträgt das Kontrastverhältnis des Displays?

    (auf einer anderen Website habe ich 600:1 gelesen, was mir sehr gering erscheinen würde und eher in billigen Panelen Eingang findet, im User Manual konnte ich dazu leider nichts finden)

    4: Wird jedes Elite Book 840 G5 mit einem WWAN Antennen Panel unabhängig ob 400nits oder 700nits ausgeliefert?
    (Ansonten würde die optionale Nachrüstung mit WWAN ja auch einen Austausch des Panels erforderlich machen)

    5: Kann etwas zu den Geräuschemissionen gesagt werden?
    (ein leises bzw. schweigendes Notebook zumindest im normalen Office Betrieb wäre erwünscht, auch wären die dB bei Volllast interessant, Spulenfiepen?)

    6: Kann das Notebook auch mit "Windows 10 Home" und dafür etwas günstiger als mit "Windows 10 Pro" bestellt werden



    Viele Fragen sorry aber leider ist das Book so neu das es noch keine Testberichte darüber gibt und ich auf die Herstellerangaben angewiesen bin. :)

    Vielen Dank und freundliche Grüße aus Innsbruck
    Johannes
  • Hallo Johannes,

    hier die Antworten die ich bisher hab. Leider wahrscheinlich unbefriedigent aber vieles kann ich dir nicht im Detail beantworten da wie mehrere Panel Supplier haben und die im Datenblatt angegebenen Werte die Mindeststandards sind. Die tatsächlichen Werte liegen normalerweise doch deutlichst drüber was z.B. auch die letzte Generation gezeigt hat.

    1.) CG = Color Gamut und bedeutet meiner Meinung nach sRGB. AdobeRGB kann es eigentlich gar nicht sein, weil kein Supplier diesen Mindesstandard(!) bei FullHD Displays dauerhaft liefern könnte.
    Info zu eDP
    Info zu PSR

    2.) Kontrastverhältnis könnte beim normalen 400nits Panel sogar etwas besser sein als beim 700nits. Warum? Weil der Schwarzwert durch die extrem starke Hintergrundbeleuchtung auch etwas erhöht ist eventuell. Durch die extrem hohe Helligkeit ergibt sich zwar trotzdem ein toller Kontrast, aber wie gesagt der könnte beim 400nits tendentiell noch besser sein.

    3.) 600:1 ist der Mindeststandard. Normalerweise liegt der bei 1000:1 über die letzten Generationen schon

    4.) Beide kommen mit den Antennen preinstalled

    5.) Zur Lautstärke kann ich bislang nur subjektiv sagen, dass alle 840er G5 die ich in der Hand hatte bislang sehr leise war und erst unter moderater Last den Lüfter überhaupt gestartet haben. Wenn dein Gerät Spulenfiepen hat wäre das ein DOA (Dead on Arrival) und würde normal via Support abgewickelt werden.

    6.) Nein
    lg
    Roman
  • Danke Roman für die Informationen,

    ich habe inzwischen viel recherchiert und auch einige - teilweise englische - Datenblätter (siehe Anhang 1 und 2) gefunden, bei denen ein sRGB Wert angegeben wird, somit vermute ich die Angabe von 72% CG entspricht nahezu 100% sRGB. Ich hoffe es halt mal und habe das Notebook bestellt. Die eingekringelten Displayvariationen müssten den zwei UBook Versionen entsprechen??

    Von ACP bezüglich Liefertermin oder Versandzeitpunkt leider noch keine Information. Ich hoffe die Info kommt frühzeitig und nicht erst am Tag der Zustellung........

    Eine Frage hätte ich noch bitte und zwar zur HP Software. Habe das Elitebook FreeDos bestellt (möchte es selbst mit Windows 10 aufsetzen) und auf eurer Homepage steht in diesem Fall besteht kein HP Sofware Support. Versteh ich das richtig, dass ich dann nicht zu den HP Treibern und Tools komme bzw. berechtigt bin (siehe Anhang 3)??

    Die werden ja bei der Installation von Windows 10 wieder entfernt, sofern die schon vorinstalliert wären??

    Weiters wäre noch interessant zu wissen, wie der SIM Slot entfernt wird bei Nachrüstung mit WWAN, ohne das etwas kaputt gemacht wird. Oder werden die Elitebooks bereits mit entfernter SIM Abdeckung ausgeliefert??

    Danke und liebe Grüße
    Johannes
    Bilder
    • 1.jpg

      124,75 kB, 872×518, 8 mal angesehen
    • 2.jpg

      221,22 kB, 1.006×596, 8 mal angesehen
    • 3.jpg

      270,1 kB, 1.112×726, 7 mal angesehen
  • Hallo Johannes,

    Ja, das sind die beiden Displays die ich für die ubook Modelle konfiguriert habe.
    Nein, du bekommst natürlich auch so die Treiber für dein Notebook und bist berechtigt diese zu installieren. Wir können allerdings keinen Support dafür übernehmen wenn es Probleme bei deiner Windows Installation selbst gibt.

    Die notwendigen Treiber findest du jedenfalls auf unserer Support Seite hp.com/at/support. Bitte einfach nach dem EliteBook 840 G5 suchen.
    Du kannst dir die richtigen Treiber auch mit quasi einem Klick mit unserem Softpaq Download Manager runterladen und installieren.
    lg
    Roman