WS09: X200: Handballenauflage - Ecke abgebrochen

  • Hallo,


    ich würde gerne wissen ob das normal ist, dass die Lenovo Hotline dermaßen unfreundlich und nicht Kunden-orientiert arbeitet...


    Vorgeschichte: Mein X200 hatte vom ersten Tag an eine schiefe Unterbodenplatte - nach mehrmaligen Austauschteilen konnte das Problem nicht behoben werden - da ALLE Unterbodenplatten schief waren (Techniker war Vor-Ort und hat mir das bestätigt)
    "Lösung": Ich hab die Schrauben am Boden unterschiedlich fest angezogen was einfach nur ein blöder Workaround war -> Hilfe von Serviceline gleich Null


    Jetzt ist mir nach einem Jahr benutzung ein kleiner Riss auf der Handballenauflage aufgefallen - und nach einiger Zeit ist das Stück einfach abgebrochen - auf den Fotos sieht man auch, dass das Display diese Spannung gut ausgelöst hat (vorstehende Kante)
    Lenovo Serviceline lehnt natürlich den Support ab - verspricht einen Rückruf und hält ihn nicht ein, usw.


    Hat jemand Tipps zur weiteren Vorgehensweise?
    Ich seh echt nicht ein auf dem Schaden sitzen zu bleiben, nur weil Lenovo schlecht durchdachte Produkte herstellt.


    Also Zusatzinfo: das Notebook ist mir niemals heruntergefallen, und wurde immmer im Sleeve (von Lenovo) transportiert