8540w - defekte GPU?

  • Hallo!
    Hab heute mein HP 8540w (FreeDOS) geliefert bekommen.
    Nachdem ich Win7 Pro 32bit (64bit lies sich seltsamerweise nicht installieren) und sämtliche Treiber rauf gespielt habe, hat der Bildschirm begonnen, sich regelmäßig zu verabschieden bzw. eigenartige Fehler produziert (siehe Anhang), flackert, um dann schließlich komplett schwarz zu werden. Hab also den (aktuellsten) Nvidia Treiber von der Nvidia-Seite deinstalliert und den Treiber von HP installiert. Hat leider auch nichts gebracht. Fehler kommen bei beiden Treiberversionen vor. Dazu kommt noch, dass bei den Bildausfällen der Prozessor eigenartigerweise immer zu 100% ausgelastet ist und das Arbeiten somit unmöglich macht.
    Der letzte Stand war jetzt ein Bluescreen (BCCode 116, nvlddmkm.sys).
    Weitere Dinge, die mir noch aufgefallen sind, ist das plötzliche Nicht-mehr-funktionieren des Touchpads und eigenartige Geräusche aus dem Lautsprecher.


    Kann man das ganze schon als DOA deklarieren?
    Jemand eine Idee, was hier sonst noch die Ursache sein könnte bzw. was man dagegen unternehmen könnte?


    Vielen Dank schon mal im Voraus!
    David

    • Official Post

    Hallo David,


    bitte kontaktiere in diesem Fall die HP Business Hotline unter der Tel.Nr.: 08 1000 1000
    Falls Dein Notebook seitens HP als DOA deklariert wird, bekommst Du von HP das sogenannte DOA Formular mit welchem Du bei uns ein neues Notebook erhältst.


    LG

  • Habe bei meinem HP 8540w auch das Problem, dass sich der Bildschirm regelmäßig aufhängt, dann kurz schwarz wird und schließlich wieder erscheint. :cursing: Dabei kommt dann auch eine Infoblase rechts unten, dass sinngemäß der Grafiktreiber einen Fehler verursacht hat und dieser neu gestartet werden musste (den genauen Wortlaut weiß ich jetzt nicht mehr auswendig). Es nervt schon gewaltig und für das Geld sollte man doch ein "EliteBook" ohne Fehler erwarten dürfen... X(




    Tritt dieses Problem auch noch bei weiteren 8540w-Besitzern auf? Hat jemand schon eine Lösung? ?(




    Auf einen Austausch hab ich eher keine Lust, da schon einiges installiert, konfiguriert und geupdated wurde... und das alles dann noch mal... :thumbdown:




    LG Mario



    Edit: Mein Notebook ist ein HP 8540w mit Win7Pro 64-bit (vorinstalliert), hab am OS nix verändert.

  • Habe dasselbe Notebook inkl. OS


    Konnte bis dato noch keinen Fehler in der Art feststellen, muß aber sagen, daß ich die Grafikkarte auch noch nicht gefordert habe.


    Falls es möglich ist, den Fehler zu reproduzieren, teilt mir Bitte die Prozedur mit, ich werde es dann auf meinem ausprobieren.

  • Hallo zusammen!
    Habe gestern mein neues Elitebook bekommen (hat gerade mal eine Woche gedauert) und gleich den Grafikkartentreiber von HP raufgespielt. Habe bisher keine Probleme mehr feststellen können. Zum Testen hab ich dann noch Furmark drüberlaufen lassen, Temperatur ist auf gerade mal 80 Grad gestiegen und auch sonst hat alles problemlos funktioniert.
    Dürfte bei mir wirklich ein kaputter Grafikchip gewesen sein.


    Falls das Problem weiterhin besteht, würde ich trotzdem einen DOA-Austausch in Erwägung ziehen.


    lg David

  • Habe jetzt auch vergeblich versucht, den Grafikfehler wegzubekommen (siehe Beiliegende Pics)!


    Auf alten Treiber zurücksetzten, Treiber deinstallieren und neu installieren bis zu
    Festplatte komplett formatieren und nur Windows7-64bit inkl. nur den Gerätetreibern
    von der mitgelieferten HP-CD installieren hat alles nix geholfen...


    Ich werde morgen bei der Hotline von HP anrufen und einen Austausch (DOA) verlangen. Das wird
    hoffentlich so gut wie bei David (User2590) klappen!


    Liegt bei euch (ACP) noch ein neues HP EliteBook 8540w auf? Oder würde ich das dann direkt
    von HP bekommen? Und muss ich dem HP-Telefonsupport-Mitarbeiter irgendwas bestimmtes sagen,
    das ich von euch (ACP) ein Austausch-Notebook erhalte? Ich brauche dieses Notebook dringend
    für meinen Kurs, darum ist mir eine schnelle Abwicklung besonders wichtig!


    Ich bitte um eine rasche Antwort, da ich morgen anrufen möchte und die nur bis 17:00 erreichbar
    sind. Danke und LG, Mario



    UPDATE: Heute bei HP angerufen; DOA-Genehmigung per Mail erhalten; am Nachmittag geht's ab zu ACP (Salzburg);