8440p - Bildschirmhelligkeit unter Windows 7 mit FN-Tasten verändern

  • Hallo zusammen,


    nachdem ich mir Windows 7 auf meinem neuen HP 8440p installiert habe, funktionieren meine FN-Tasten zur Veränderung der Bildschirmhelligkeit, also FN + F9, F10, F11 nicht. Da ich dennoch einen Screenshot mit FN+einfg machen kann, habe ich das Gefühl, dass ich einen falschen Treiber verwende bzw. eine falsche Treibereinstellung habe. Hat jemand eine Lösung parat, wie ich diese Funktionstasten zum laufen bekomme??


    mein installierter Grafik-Treiber:
    NVIDIA NVS 3100M,
    Date: 07.01.2011
    Version: 8.17.12.6658


    lg

  • Der Grafikkartentreiber ist sicher nicht für die Fn Tasten zuständig. Probier mal die Treiber von dieser Seite:


    Please login to see this link.


    Ich hab keinen HP, aber der letzte Treiber der Liste, HP Quick Launch Buttons, hört sich nicht so schlecht an.

  • Sind die HP Quick Launch Buttons (korrekt) installiert worden?


    Link:
    Please login to see this link.

    Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
    HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD

  • Ergänzen mag ich noch: Wenn man, so wie ich, routinemäßig unter msconfig mal alles deaktiviert, was beim Systemstart an sich starten würde, sollte man nicht vergessen, die Quick-Launch-"Rakete" wieder zu aktivieren... *rolleyes*


    Zusätzlich verwirrend war der Umstand, daß manche Fn + xxx Funktionen auch so funktioniert haben, ohne daß die QlbCtrl.exe beim Systemstart ausgeführt wird.


    Als ich das Symbol (diese komische Rakete) gesehen habe, hats geklingelt ;)


    Btw, jetzt funzt auch der Lichtsensor (Dimmen des Displays je nach Umgebungslicht).