Elitebook Welche SSD könnt ihr empfehlen? Welche hat kein Bootproblem?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Elitebook Welche SSD könnt ihr empfehlen? Welche hat kein Bootproblem?

      Hallo,

      ich habe mir beim letzten Verkaufsfenster ein HP Elitebook gekauft. Jetzt würde ich es gerne mit einer 120/128GB SSD aufbessern. Welche könnt ihr empfehlen?
      Ich hab gelesen, dass einige SSDs bei HP Notebooks ein Bootproblem haben, nachdem man das Notebook "kalt"-startet. Tritt das nur bei den SSDs mit Sandforce 1200 Controllern oder bei allen auf?

      Ich überlege zwischen den beiden:
      Samsung SSD 470 Series 128GB (Samsung Controller)
      oder der neuen
      OCZ Vertex 3 120GB (Sandforce 2200 Controller).

      Würd mich über eine schnelle Antwort freuen

      Gruß Frisco
    • Ich würd vermutlich eine Intel 320 120GB verbauen.
      Ist günstiger und wird real keinen Unterschied machen.

      Die Angaben der Leserate sind vollkommen irrelevant.
      Hast im Notebook zu hoher Wahrscheinlichkeit eh nur einen SATA II Kontroller.
      Persönlich hätte ich auch mehr Vertrauen in die Intel SSD
    • User194 schrieb:

      Ich würd vermutlich eine Intel 320 120GB verbauen.
      Ist günstiger und wird real keinen Unterschied machen.

      Die Angaben der Leserate sind vollkommen irrelevant.
      Hast im Notebook zu hoher Wahrscheinlichkeit eh nur einen SATA II Kontroller.
      Persönlich hätte ich auch mehr Vertrauen in die Intel SSD


      Kann mich dieser Aussage vollinhaltlich anschließen.
      Mir kommen nur Intel SSD Speicher ins Haus.
      Habe 2 Intel G2 Postville in Verwendung, einmal mit 80 GB und einmal mit 160 GB.
      Die 320er gilt als Nachfolgemodell der Postville, wo wieder alles aus dem Hause Intel kommt.
      Wäre auch meine logische Wahl als Nachfolgemodell.
      Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
      HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD
    • naja die intel 320 hat einen Controller von Marvell drin - also nicht alles aus dem Hause Intel ;) deshalb auch die (für Intel MLC) hohen schreibraten!

      aber generell kann ich dir sagen, dass bei einer DualCore Notebook CPU die SSD teilweise gelangweilt ist ;) sprich auch SandForce 1200 sind schon schneller wie die CPU und SATA III hast sowieso ned im Notebook. von daher: nimm die, die du am günstigsten kriegst :)

      EDIT: oh sorry -> der Marvell ist nur in den Intel 510 drin...
      EDIT2: nimm eine von diesen:
      geizhals.at/?cat=hdssd&xf=1035…SF-2200~252_122880&sort=r
      probieren geht über studieren ;) *thumbsup for the whole Ubook-Team*
    • Hi,

      ich hab die Samsung ausprobiert und war sehr zufrieden. Hat alles super geklappt. Wurde erkannt und machte keinerlei Probleme. Allerdings habe ich mir dann, nachdem ihr alle die Intel SSDs so toll fandet die Intel 320 160Gb gekauft und getestet, weil sie für 11€ mehr (223€ für die Samsung und 234€ für die Intel) doch 30Gb mehr Platz bietet. Von der Geschwindigkeit sind sie ja vergleichbar (grober Benchmark: Windows Leistungsindex ist bei beiden 7,5) und beim booten macht sie auch keine Probleme.

      Die Samsung ging dann wieder zurück zum Händler.

      Gruß Frisco
    • pascal schrieb:

      naja die intel 320 hat einen Controller von Marvell drin - also nicht alles aus dem Hause Intel ;) deshalb auch die (für Intel MLC) hohen schreibraten!


      Glücklicherweise hast dich noch selbst verbessert, sonst hätte ich jetzt unsanft werden müssen. ;)
      Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
      HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD
    • Braucht man z.B. für ein W510 die Retail Version einer Intel 320 SSD oder reicht die Bulk Variante. Ich glaube nämlich nicht, dass ich Schrauben oder Handbuch benötige - oder irre ich mich da? Gehe davon aus, dass Schrauben nur für Desktop PCs nötig sind weils dort ja 3.5" Module gibt.
    • Bulk reicht, da du ja die Schrauben bzw den Caddy der mechanischen 2,5 Zoll Festplatte verwenden kannst.
      Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
      HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD