Office 2010 plus

  • Hab letztes Semester eine Version gekauft.
    Nachdem ich neben dem Notebook nun auch einen Stand PC wollte ich eben eine 2. Lizenz kaufen.
    Mit dem Ergebnis: "Sie haben bereits die maximal erlaubte Menge dieses Artikels bestellt."


    Find ich etwas unpraktisch da zwei Geräte nicht so unüblich sind...

  • Die Lizenz schließt das leider explizit aus, dort ist die Rede von der Nutzung auf nur einem PC - wobei mir die MS Infoline vor einiger Zeit gesagt hat, dass konkret die Nutzung auf "einem Standgerät und einem Mobilgerät" möglich ist - also einfach Mal probieren, ob sich dein office nicht auf dem zweiten Gerät installieren lässt.


    Eine Alternative ist die Home & Student Version aus dem Einzelhandel, da erlaubt die Lizenz explizit die Installation auf bis zu drei Geräten im Haushalt (WG-Mitbewohner, Eltern, Geschwister, Freund/Freundin, etc.).

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • wobei mir die MS Infoline vor einiger Zeit gesagt hat, dass konkret die Nutzung auf "einem Standgerät und einem Mobilgerät" möglich ist

    Gibt es eine Möglichkeit genau zu klären, ob ich nun das hier erworbene Office 2010 Professional Plus auf 2 Systemen installieren kann oder nicht? Hätte nämlich auch einen PC und einen Laptop und auf beiden bräuchte ich das Office-Paket.
    Zweite Frage: Wie oft darf ich dann das Software-Paket aktivieren - gibt es da eine Beschränkung --> Nachdem ich meinen Laptop so ca. alle 6 Monate neu aufsetze, muss ich ja das Office-paket immer wieder neu installieren und aktivieren. Da gibts dann aber keine Probleme - oder etwa doch????

  • Ich kauf es jetzt bei einer anderen Studentenaktion für etwas mehr.


    Find das im allgemein etwas eigenartig weis nicht was sie sich davon erhoffen.

  • Und welche andere Studentenaktion erlaubt die mehrfache Nutzung? Wer erhofft sich was, und was findest du eigenartig? :)

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Ich ruf heute im Laufe des Tages Mal bei MS an. Wer mir zuvorkommen möchte: 08000 123 345. :)

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • gibts diesbezüglich schon etwas neues? gleich als frage - wenn man kauft (bevor das notebook da is) lädt man da eine datei runter die man per usb stick dann locker verschieben kann und am notebook, sobald es eintrifft, installieren? weil das notebook kommt wohl erst nach dem verkaufsfenster an deshalb die frage - oder wird der key bereits bei download verbraucht und man steht dann ziemlich dumm da :thumbdown::D


    MfG

  • @ User 2809: kommt auf die Version drauf an, die du dir bestellst. Du kannst dir die Download-Version genauso bestellen wie die DVD-Version. Bei der Download-Version bekommst du den Lizenzschlüssel per Mail zugesendet.

  • Ich nutze sie ja nicht mehrfach.
    Ich will eine Lizenz fürs Notebook und eine für den StandPC.
    Die Aktion hier erlaubt mir nicht das erwerben einer 2. Lizenz daher bezieh ich die 2. Lizenz wo anders ;)

  • Es gibt von Microsoft entsprechende PUR (Product Use Rights) die die genaue Verwendung abdecken. Ich warte noch auf einen konkreten Link, bisher habe ich nur einen Screenshot erhalten, der wohl einen Teil der PUR für Office 2010 zeigt. Ich hoffe im Laufe des Tages kann ich mehr sagen.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Habe das "gleiche" Problem mit dem Kauf eines MS-Paketes. Ich hab am 3.10.2010 eines gekauft und möchte jetzt noch eines kaufen. Aber es kommt die Meldung dass ich schon die maximale Anzahl ......usw.
    Allerdings ist das jetzt mehr als ein Jahr, und laut MS-Bedingungen wäre ich inzwischen wieder berechtigt.






    Hab letztes Semester eine Version gekauft.
    Nachdem ich neben dem Notebook nun auch einen Stand PC wollte ich eben eine 2. Lizenz kaufen.
    Mit dem Ergebnis: "Sie haben bereits die maximal erlaubte Menge dieses Artikels bestellt."


    Find ich etwas unpraktisch da zwei Geräte nicht so unüblich sind...

  • gibts diesbezüglich schon etwas neues? gleich als frage - wenn man kauft (bevor das notebook da is) lädt man da eine datei runter die man per usb stick dann locker verschieben kann und am notebook, sobald es eintrifft, installieren? weil das notebook kommt wohl erst nach dem verkaufsfenster an deshalb die frage - oder wird der key bereits bei download verbraucht und man steht dann ziemlich dumm da :thumbdown: :D


    MfG

    Hallo


    Ich möchte mich der Frage anschließen.
    Habe ein Notebook und Office gekauft, wobei das Notebook erst nach Ende des Verkaufsfensters geliefert werden wird.
    Die Links zum download von Office und die Seriennummer sind nur nach Anmeldung im ACP shop im "Benutzerkonto" vorhanden und wurden nicht per e-mail o.ä. geschickt.
    Kann ich auf dieses Benutzerkonto mit der ubook- Anmeldung auch nach ende des Verkaufsfensters noch zugreifen?
    Oder muss ich die Dateien vorher runterladen und eine DVD erstellen? Es war leider nicht möglich gleichzeitig mit einem Notebook die DVD- version zu kaufen.

  • Wenn Windows auf einem Rechner installiert verkauft wird, ist ja AFAIK eine 30 Tage Office Testversion dabei.
    Reicht es, oder ist es überhaupt möglich, diese Testversion mit dem Lizenzkey den man beim Kauf von Office (hier bei ubook) erhält freizuschalten, und spart sich so das runterladen, installieren, irgendwelche Probleme weil man nicht mehr zu den downloads kommt,... ?

  • Noch keine Infos... war jetzt zwei Tage am Infostand, werde versuchen morgen eine Antwort zu bekommen.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • So, hab selbst auch etwas recherchiert und bin auf folgendes gestoßen auf der Microsoft-Homepage:


    Please login to see this link.


    Am Ende der ersten Seite und Beginn der zweiten Seite steht folgendes:


    "Sie sind berechtigt, eine Kopie der Software auf einem Gerät zu installieren. Dieses Gerät ist das „lizenzierte Gerät“."


    und weiters:


    "Sie sind berechtigt, eine weitere Kopie der Software auf einem tragbaren Gerät zur Verwendung durch den einzigen Hauptnutzer des lizenzierten Geräts zu installieren."


    Also meines Erachtens ist es daher korrekt, das Officepaket einmal auf einem PC und einmal auf einem Laptop zu installieren, sofern man von beiden der Hauptbenutzer ist! :thumbsup: