W520 mSata SSD

  • Zu wissen, dass die mSATA SSD im BIOS erkannt wird ist mehr als die halbe Miete, denn der Rest geht mit Acronis True Image in wenigen Minuten von der Hand.

    Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
    HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD

  • Ich weiß leider nicht genau, was das Problem bei den Tests von Lenovo war. Ich kann auch nur von der 80 GB Intel mSATA und dem X220 und T420 sprechen, damit klappt alles.


    Das sind mal gute Nachrichten. Wenn noch jemand wüsste wie es beim W520 ausschaut wäre es perfekt. Werd aber wohl weiterhin im Internet Erfahrungsberichte suchen bevor ich 150€ in den Wind schieß.

  • Nachdem die mSATA SSDs ja nicht allzu groß sind, wärs natürlich super, wenn das beworbene RapidDrive auch funktionieren würde.
    Siehe: Please login to see this link.

  • Ich hätte eine kleine Frage zum T420 mit mSata. Wie schauts denn mit der Lautstärke aus, wenn du das OS inkl. Programme auf die SSD packst und zB den USER Ordner auf die HDD. Springt die HDD nur sporadisch kurz an oder läuft sie trotz mSata durchgehend? Kurz und knapp: stellt eine SSD im t420 nicht nur einen Geschwindigkeitsverbesserung dar, sondern schafft auch noch Abhilfe für die "Lärmentwicklung" der 7200 RPM HDD Festplatte? Kannst du schon was über etwaige Veränderungen bezüglich der Akkulaufzeit sagen?


    lg

  • Den User-Ordner würde ich in dem Fall nciht verschieben, dort liegen ja auch diverse Einstellungen für ANwendungen. Eher die Medienordner auslagern, die man nicht ständig braucht.


    Zur Akkulaufzet kann ich noch nicht sagen, hatte das T420 vorher auch nicht in Verwendung mit PLatte, das ist bei uns intern ein Gerät für den Support um Usern telefonisch und per Mail gewisse Dinge sagen zu können und wird daher primär am Netz betrieben werden.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • wird zwar kaum noch jemand interessieren, aber ich habe die Intel 80 GB mSATA SSD (150,- bei amazon) problemlos im w520 von der ubook aktion eingebaut... bebilderte anleitungen (tastatur rausheben etc.) gibts im internet

  • bebilderte anleitungen (tastatur rausheben etc.) gibts im internet


    Bloß keinen Link posten, die Forums User würden sonst draufklicken! :rolleyes:

    Dell Precision M6600: i7-2720QM - ATI FirePro M8900 - 16GB DDR3 SDRAM 1600 - 160GB Intel Postville G2 SSD + 500GB HD
    HP EliteBook 2540p: i5-540M - Intel HD Graphics - 6GB DDR3 SDRAM 1333 - 80GB Intel Postville G2 SSD

  • wird zwar kaum noch jemand interessieren, aber ich habe die Intel 80 GB mSATA SSD (150,- bei amazon) problemlos im w520 von der ubook aktion eingebaut... bebilderte anleitungen (tastatur rausheben etc.) gibts im internet

    natürlich.. danke fürs feedback.. mal schaun wann ich mir eine kauf..

  • Bloß keinen Link posten, die Forums User würden sonst draufklicken!

    Wollt ich echt schon immer mal: Please login to see this link.


    p.s.: im T420 und in einem X220 mit WWAN Vorbereitung hab ich die Intel Teilchen problemlos verbaut, auch wenn die isolierten Antennenkabel ein wenig störend sind, Amazon ist momentan eine sehr gute Quelle. Eine zweite Sache die ich von Amazon bekommen hab, und die im T420 erstaunlicherweise wirklich so funktioniert: Please login to see this link. also auch ein Dualcore i5-2 läuft mit DDR3-1600