HP8560w Smart Card Reader !!!Hilfe!!!

  • Hallo!
    Habe Probleme mit dem eingebauten Smart Card Reader in einem HP8560w. Zusammengefasst was bis jetzt war:
    - erstes Gerät wurde von der HP Hotline gegen ein neues Notebook ausgetauscht
    - jetzt beim 2. Gerät wird der Smart Card Reader im Gerätemanager wieder nicht angezeigt, bzw. weder MOCCA noch der A-Sign Client finden einen Kartenleser
    - ich verwende Windows 7 Ultimate x64, Service Pack1
    - der Smart Card Treiber vom November 2011 ist installiert


    Laut HP kann es sein, dass der Smart Card Reader nicht im Gerätemanager auftaucht, nur sicher ist man sich dort offenbar nicht. Ich sollte es jetzt mit Windows 7 Prof. versuchen.
    Kann mir bitte ein andere HP8560w Besitzer weiterhelfen: sollte der Reader im Gerätemanager auftauchen? Geht bei euch die digitale Signatur mit dem Reader?
    Danke, lg

  • Servus


    Ich kann dir zwar leider nicht bei deinem Problem helfen, aber ich bin in einer ähnlichen Situation.
    Bei meinem 8560p gibts seit Anfang an Probleme mit dem DVD Laufwerk. Nach einigem (nervenaufreibenden) Herumschlagen mit der HP Hotline hab ich jetzt von denen einen Wisch bekommen, mit dem ich beim Händler ein Austauschgerät bekommen soll.
    Ich hab jetzt schon zwei mal bei ACP wegen der weiteren Vorgehensweise angerufen, aber einmal war der Zuständige angeblich auf Urlaub, einmal sonst nicht da,... :(
    Wie hat denn bei dir der Austausch funktioniert?
    Geht das mit dem Schreiben von HP relativ poblemlos, oder machen die bei ACP weitere Umstände?
    Und wie lang hats bei dir gedauert, bis das neue Gerät da war?


    Mir geht das neue Notebook inzwischen ziemlich auf den Geist, erst ewig lange darauf warten, dann kaputt und Scherereien, das Semester ist inzwischen zu 2/3 vorbei und wer weiss, wie lange das noch dauert :(
    Am liebsten würd ich es zurückgeben und nächstes Semester ein Neues bestellen, aber das geht wahrscheinlich nicht, weil es ja nicht mehr im Auslieferungszustand ist (der HP Support hat mich genötigt, die Festplatte zu formatieren).


    Würd mich freuen, wenn du schreiben könntest, wie der Austausch bei dir funktioniert hat.
    LG

  • Mit dem Schreiben von der HP Hotline ging der Austausch bei ACP problemlos. Hab einfach das Mail von HP an ACP weitergeleitet. Hab mein defektes Notebook direkt bei ACP in der Stachegasse in Wien zurückgebracht. Das neue war bereits bestellt, Lieferzeit beim HP8560w waren allerdings 3 Wochen.
    Im Nachhinein hat sich allerdings herausgestellt, dass der Austausch des Notebooks nicht notwendig gewesen wäre. Der Reader im HP8560w hat anscheinend einen Bug (sieh nächster Beitrag in diesem Thread). Die HP Hotline hat dies allerdings zu diesem Zeitpunkt nicht gewusst.