X220 - Beschichtung löst sich vom Rand des Displays ab

  • Hallo,


    Seit letzter Woche Besitzer eines Lenovos X220 das scheinbar leider einen Materialfehler aufweist. Auf der linken Seite des Displays löst sich die schwarze Beschichtung ab.
    Möchte das Gerät gerne austauschen bzw. Geld zurück - bei einem 1000.- Euro Laptop darf so etwas nicht vorkommen.


    Wie gehen wir am besten vor?
    Bitte um Info,


    Danke BG Klaus

  • Einfach beim Support anrufen, die fehlerhafte Komponente sollte dann ausgetauscht werden.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Das hab ich bereits gemacht, die Dame der Lenovo Hotline war nicht wirklich freundlich und meinte ich sollte mich an Comparex wenden.
    Finde den ganzen Zirkus schon wieder ziemlich lästig. Da kauft man ein 1000.- Euro Gerät mit einer 3 Jahres Vor-Ort Garantie und keiner fühlt sich dann zuständig.
    Hab nun zusätzlich ein Mali an 'support_de@uk.ibm.com' geschickt, mit Foto und Erklärung.


    Wer ist nun wirklich dafür zuständig?

  • Du kannst entweder den Lenvo Support oder Comparex belästigen. Lenovo gibt den Fall am Ende dann eh an Comparex weiter. Bei Comparex hast du aber den Vorteil, dass die dort vernünftig Deutsch können und, da sie von Lenovo als Service-Partner bezahlt werden, ein Interesse an einer Reparatur haben.
    Ich würde bei Comparex anrufen, den "Schaden" beschreiben und auf den Vor-Ort Service verweisen. Der Tausch geht recht zügig von statten (~15-30 min).

    • Official Post

    User 2484 : Wir brauchen bitte dringend die Type, SN Name und Telnr. damit wir weiterhelfen können



    Bitte die Daten an Please login to see this link. schicken



    Danke


    Brigitte