Welche Produkte werden dieses Semester angeboten?

  • Also ich freu mich riesig auf den ubook apple Rabatt! So billig bekommt man ein Macbook nirgends!

    Was so nicht ganz stimmt: Im Herbst 2010 hat es beim Saturn eine wochenlange Aktion (begann ca. eine Woche nach Beginn der ubook-Aktion) wo die 13,3"-Geräte (nicht die weißen!) um 890 € zu haben waren... also unter dem ubook-Preis. Soweit ich das im Blick habe, gab es danach mindestens ein Mal eine ähnliche Aktion zu ähnlichem Preis.


  • -) Preise/Details: derzeit plane ich, die Preise und Modelle nächsten Montag online zu stellen. Wie immer sind Arbeitszeit und der Aufwand in meinem "richtigen" Job am ZID hier allerdings limitierende Faktoren, daher bitte nicht lynchen, wenn es Dienstag oder Mittwoch wird.

    Danke! (und natürlich würden wir dich nicht lynchen, wenn die Daten erst am Dienstag oder Mittwoch erscheinen... wenn aber am Donnerstag... ;)

  • Hallo!

    Lenovo ThinkPad T430s Intel® Core™ i5-3320M 3MB L3 CacheTakt 2,60GHz 3MB L3 Cache 1600MHz; HD: 180GB (SSD); RAM: 1x4GB(PC3-12800 DDR3 SDRAM 1600MHz); Display: 14,0”(16:9), Anti-Glare, HD+ 1600x900 LED BacklightGraphik: Intel HD Grafik 4000, WWAN: nicht integriert, aufrüstbar; Batterie: 6 Zellenoptisches Laufwerk: DVD+/-RW; Kamera: 720p HD; 3 Jahre vor Ort Garantie

    wird die Tastatur auch mit Hinterbeleuchtung? Ich denke die meisten sind bereit die extra ein paar euro dafür zu zahlen.


    LG

  • -T430 RAM) 4 GB. Du kannst 1×4 GB dazukaufen, oder die eingebauten 4 GB anderwertig losbringen und 2×8 GB kaufen. Vorkonfiguriert ist keine andere Konfig möglich


    - T430s) hat ein Backlit Keyboard

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)


  • Früher gab es zumindest im Mini- bzw. Netbook-Bereich Geräte, welche sowohl preislich als auch qualitativ wirklich unter dem Preis auf dem Markt lagen. Wenn jetzt aus der 11"-Klasse nur ein (?) Gerät angeboten wird, das preislich wohl zwischen 900 und 1000 € liegt...


    ... und wenn die Preise der Budget-Klasse ohnehin "fast" dieselben sind, wie man auch draußen bekommen könnte, und viele Geräte - entsprechend ihrer Topqualität - auch sehr teuer sind (für Studierende nicht-technischer Studienrichtungen bzw. aus sonstigen Gründen ohnen Bedarf für solche Notebooks) kann man sich da die Frage stellen, ob sich der gesamte Aufwand von ubook überhaupt lohnt? (+ die Tatsache, dass alles in relativ knappen Zeitfenstern über die Bühne gehen muss und die Geräte inkl. den Konfigurationen auch nicht vorab bekannt sind).


    PS: Das Argument, man solle einfach dort sein "günstiges/billiges" Gerät kaufen, wo man es findet ist Fehl am Platz, denn es geht hier nicht darum irgendwo einfach das billigste zu erhaschen, sondern um den Preisunterschied von ein und demselben Gerät: Warum hier extra dafür werben/warten, wenn letztendlich man draußen (und ohne kurze Zeitfenster) "fast" das gleiche bekommt?


    Es wird von HP das 2170p (Core i5-3) geben. Das ist jedoch leistungsmäßig nicht mit einem Netbook (Atom) zu vergleichen, deshalb ist der Preis auch anders. Er liegt aber derzeit immer noch 39% unter dem günstigsten Geizhals-Angebot für das baugleiche Modell. Ich würde daher behaupten, ja, der Aufwand lohnt sich.


    Bei den Budget-Geräten sind auch die Verdienstmargen geringer, deswegen auch die Unterschiede zwischen u:book- und Marktpreisen geringer. Und natürlich muss niemand warten, wenn er ohnehin der Meinung ist, woanders den selben/günstigeren Preis zu bekommen. Wieso sollten wir das behaupten? Mir persönlich bringt es ja nichts ob jemand bei u:book oder beim Saturn kauft. Der einzige Unterschied ist, bei u:book bin ich vom Service und der Qualität der Produkte überzeugt, sonst würde ich mich für das Projekt auch nicht engagieren. Wäre ich "Produktberater" bei einem Elektronikfachmarkt, würde ich nicht mit derselben Überzeugung hinter all den dort angebotenen Geräten stehen.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Nur noch ein Wort zum X1 Carbon... Das Problem ist, das 4 GB RAM für anspruchsvolle Anwendungen heutzutage (und vor allem im Hinblick auf die Zukunft) hart an der Grenze sind. Und wenn man schon mal bereit ist, über 1000 Euro für ein Notebook hinzublättern, lohnt es in diesem Fall, 200-300 Euro draufzulegen, um ein paar Jahre länger seine Freude an dem Gerät zu haben. Das gilt gerade für Ultrabooks, die nicht aufrüstbar sind. In diesem Fall können die 4 GB daher leider ein Ausschlusskriterium sein. Das T430s ist natürlich eine Alternative - es sei denn, man will ein leichtes, dünnes und verdammt praktisches Ultrabook. :)

  • hallo,
    ich wollte nur einmal nachfragen ob es schon infos zur konfiguration des w530 gibt?
    mich würde auch interessieren ob das keyboard mit backlight kommt.
    lg,
    stefan

  • Da hast du natürlich recht diese Angebote gab es nicht nur 2010 -> Please login to see this link.


    Allerdings in begrenzter stückzahl auf beschränkte Tage(meist Samstag)... außerdem hast du bei ubook die gesammte notebook palette von Apple.


    Niemand hat hier eine Preisgarantie abgegeben und wenn Mediamarkt und co das zum Selbstkostenpreis oder darunter hergeben ist das halt so, die machen aber meist nur einige wenige glücklich.


    lg


    Was so nicht ganz stimmt: Im Herbst 2010 hat es beim Saturn eine wochenlange Aktion (begann ca. eine Woche nach Beginn der ubook-Aktion) wo die 13,3"-Geräte (nicht die weißen!) um 890 € zu haben waren... also unter dem ubook-Preis. Soweit ich das im Blick habe, gab es danach mindestens ein Mal eine ähnliche Aktion zu ähnlichem Preis.

  • hallo,
    ich wollte nur einmal nachfragen ob es schon infos zur konfiguration des w530 gibt?
    mich würde auch interessieren ob das keyboard mit backlight kommt.
    lg,
    stefan


    Anbei die Konfig vom W530 - dieser ist nicht mit Backlight Tastatur sonder die normale Beleuchtung von oben



    Lenovo ThinkPad W530 Prozessor Intel® Core™i7-3610QM Takt 2,30GHz ; 6MB L3 Cache; Harddisk 500GB 7200rpm; RAM 2x4GB PC3-12800, DDR3 1600MHz; 15,6“ 16:9 FHD 1920x1080 Anti-Glare, LED Backlight; nVidia Quadro K1000M 2 GB, Color Sensor, WWAN: nicht integriert, aufrüstbar; Batterie: 9 Zellen; optisches Laufwerk: DVD+/-RW; Kamera: 720p HD; 3 Jahre vor Ort Garantie



    X230 und T430s werden mit Backlight geliefert


    LG


    Brigitte

  • Schade. In der Variante 4GB RAM/128 GB SSD ist das X1 Carbon (wg. der nicht vorhandenen Möglichkeit, nachträglich aufzurüsten) leider uninteressant.
    Ich hätte gerne ein X1 Carbon bei ubook gekauft. Aber mit diesen Leistungsdaten leider nicht.

  • Schade. In der Variante 4GB RAM/128 GB SSD ist das X1 Carbon (wg. der nicht vorhandenen Möglichkeit, nachträglich aufzurüsten) leider uninteressant.
    Ich hätte gerne ein X1 Carbon bei ubook gekauft. Aber mit diesen Leistungsdaten leider nicht.


    man wird es nie allen recht machen können

  • Ich frag mal ganz unverschämt nach der Preisliste.
    Preisliste? Preisliste! Preisliste her! :) Preeeisliste. Wir wollen die Preisliste! Bitte bitte bitte bitte! ;( :whistling: ^^ :S

  • Ich frag mal ganz unverschämt nach der Preisliste.
    Preisliste? Preisliste! Preisliste her! :) Preeeisliste. Wir wollen die Preisliste! Bitte bitte bitte bitte! ;( :whistling: ^^ :S


    Wenn du mal die Suchfunktion benutzen würdest, dann hättest schon die Antwort dazu gefunden. Die genauen Daten werden nächste Woche irgendwann zwisch Montag-Mittwoch gepostet (hat dg schon geschrieben).

    Schade. In der Variante 4GB RAM/128 GB SSD ist das X1 Carbon (wg. der nicht vorhandenen Möglichkeit, nachträglich aufzurüsten) leider uninteressant.
    Ich hätte gerne ein X1 Carbon bei ubook gekauft. Aber mit diesen Leistungsdaten leider nicht.


    Kauf dir einfach ein T430 oder X230 - mehr Leistung und mehr Akkulaufzeit.

  • Hallo!


    Gibt es schon mehr Infos ob sich das T430u ausgehen wird? :S


    Ja hab heute die Nachricht erhalten das sich der T430u ausgeht, wir checken noch wie die Lieferzeiten aussehen werden.


    LG


    Brigitte


  • Ja hab heute die Nachricht erhalten das sich der T430u ausgeht, wir checken noch wie die Lieferzeiten aussehen werden.


    LG


    Brigitte


    Gibt es beim T430u schon eine config? Wird es mit der Intel HD 4000 oder mit der GeForce GT 620m kommen?
    Die Geforce GT 620m ist für CAD im 3D-Bereich (Archicad, Allplan) besser geeignet, oder?


    LG

  • Es gibt zwei Modelle 1 x mit 500 GB HD und 1 x 128 SSD, jeweils mit 1 x 4 GB und Intel HD Grafik 4000



    LG


    Brigitte

  • Liebes PC-Ware Team,


    nachdem sie schon einige Konfigs gepostet haben würde ich mich sehr freuen, wenn sie die Konfiguration des T430 veröffentlichen könnten!!!


    besten dank im voraus