Wunschprodukt für die kommende ubook aktion!

  • welche version vom x230t wird es geben? i3,i5 oder i7?
    und wird zusätzliche msata ssd auch angeboten?


    Es wird vermutlich die i5-Version geben - letztes Semester war die X220 mit einem i5 ausgestattet. Letztes Mal hat es auch alle Optionen fürn X220 gegeben, also wirst du ganz sicher ein mSATA dazu kaufen können. Höchstwahrscheinlich wird es aber mit einer 320GB Festplatte angeboten werden aber wenn es eine Version mit SSD gibt, wäre das wirklich genial.

  • Wie schauts denn bei den 12.5"/13.3"/14" HP/LEN-Modellen unter 2kg bezüglich Grafikkarten vorraussichtlich aus?
    Welche werden vorraussichtlich mit dedizierter AMD/nVidia-GPU bzw. nur "intel-grierter" kommen?
    Und wie sicher und unverrückbar ist das bereits?


    Und gilt die Aktion für ein Win8 um 15 Euro auch für die Notebooks inkl. Windows 7-OS der u:book-Aktion ?


    Danke im Voraus!

  • Ich hoffe inständig darauf das das T430 ohne dedizierte Grafiklösung kommt da die Intel HD 4000 ziemlich nah an der Leistung der Nvidia ist und die Linux-Kompatibalität von Optimus einfach nur unterirdisch ist (die ja u.a. hier Please login to see this link. beworben wird).

  • Wie schauts denn bei den 12.5"/13.3"/14" HP/LEN-Modellen unter 2kg bezüglich Grafikkarten vorraussichtlich aus?
    Welche werden vorraussichtlich mit dedizierter AMD/nVidia-GPU bzw. nur "intel-grierter" kommen?
    Und wie sicher und unverrückbar ist das bereits?


    Und gilt die Aktion für ein Win8 um 15 Euro auch für die Notebooks inkl. Windows 7-OS der u:book-Aktion ?


    Danke im Voraus!


    Bei den kleineren werden sie bestimmt alle Intel HD4000 haben, solange sie mit Intel Prozessoren ausgestattet sind. Bei Modellen mit AMD Hardware ist sicher ein AMD GPU dabei, welches Modell das sein könnte, ist allerdings (für mich) unbekannt.


    Letztes Semester haben die Thinkpads aus den T- und W-Serien Nvidia GPUs gehabt, X-Serie war mit Intel HD GPU.
    Please login to see this link.

  • Die neue Generation der integrierten Grafiklösung soll um einiges schneller sein als die alten HD 3000 (letztes Semester): "Im Vergleich zur HD Graphics 3000 der Sandy Bridge Prozessoren, bietet die 4000er einen eigenen Cache, überarbeitete DirectX 11 taugliche Shader (und vier mehr) und soll dadurch bis zu 60% mehr Leistung (3DMark Vantage) zeigen." (Quelle: Please login to see this link.; Stand: August 2012).


    Von daher sehe ich eigentlich keinen Grund mehr wieso man noch eine dedizierte Grafikkarte brauchen würde (mit Ausnahme von Workstations für CAD, Photoshop, etc -> Lenovo W). Lenovo T's sind auch keine Workstations noch Gaming Notebooks. Zusätzlich würden die Preise niedriger sein und auch die Temperaturen (eine zusätzliche Wärmequelle weniger zu kühlen).

  • Wirds eigentlich ein T530 geben da der Bildschirm im T430 in so ziemlich jeden Test den ich bis jetzt zu Gesicht bekommen habe als "minderwertig" bezeichnet wurde, was beim T530 nicht der Fall sein soll?


    WIe man an den gemessenen Daten sehen kann sind sowohl der Kontrast als auch der Schwarzwert beim T430 mehr als unterirdisch. (Werte lt. Please login to see this link.; Stand: August 2012)


    T430:
    Maximal: 261 cd/m²
    Durchschnitt: 246.8 cd/m²
    Ausleuchtung: 87 %
    Helligkeit Akku: 261 cd/m²
    Schwarzwert: 1.47 cd/m²
    Kontrast: 178:1


    Quelle: http://goo.gl/QvYy8


    T530:
    Maximal: 230 cd/m²
    Durchschnitt: 219.9 cd/m²
    Ausleuchtung: 90 %
    Helligkeit Akku: 222 cd/m²
    Schwarzwert: 0.33 cd/m²
    Kontrast: 673:1


    Quelle: Please login to see this link.

  • wie siehts eigentlich mit dem asus zenbook ux31a aus ?
    ist laut diverser tests das momentan beste ultrabook auf dem markt. vor allem wegen dem full hd IPS display.


    oder klappt das nicht weil asus kein partner ist ?

  • wie siehts eigentlich mit dem asus zenbook ux31a aus ?
    ist laut diverser tests das momentan beste ultrabook auf dem markt. vor allem wegen dem full hd IPS display.


    oder klappt das nicht weil asus kein partner ist ?

    Wahrscheinlich nicht, weil ASUS Laptops nicht wirklich die Qualitätsansprüche von Projekt Neptun entsprechen würden. Erst bei Enterprise-Niveau haben die eine Chance. Wenn du aber ein Ultrabook mit IPS haben willst, dann Thinkpad X1 Carbon.

  • Gibt es heuer ein Lenovo W530 und mit welcher Ausstattung darf man den rechnen. Da bei meinem X200 nun bei beiden Akkus das Plastik bei den Kontakten gebrochen ist und jetzt nicht mehr geladen werden, wird es zeit für einen neuen Laptop!

  • oder klappt das nicht weil asus kein partner ist ?[/quote]Wahrscheinlich nicht, weil ASUS Laptops nicht wirklich die Qualitätsansprüche von Projekt Neptun entsprechen würden. Erst bei Enterprise-Niveau haben die eine Chance. Wenn du aber ein Ultrabook mit IPS haben willst, dann Thinkpad X1 Carbon.[/quote]


    Das Lenovo X1 Carbon hat leider kein IPS Display! Aber dafür ein sehr hochweriges TN-Display!

  • noch zu der T430s SSD sache:


    ich hab ein T420s und hatte anfangs auch geplant, SSD im HDD schacht und eine zweite HDD in den ultrabay. adapter, alles besorgt.
    das problem ist, dass man für das T420s um eine halbwegs laufzeit zu bekommen (~4 std) einfach die ultrabay batterie braucht... leider! sicher, mit helligkeit auf 4/15 und wlan aus, keine UMTS expresscard und was für stromsparsachen noch schafft man das, aber auf so arbeiten hab ich keinen bock.
    daher werd ich bei zeiten/geld eine msata SSD einbauen und die HDD in den primären HDD schacht verpflanzen um den ultrabay permanent mit der battery belegen zu können. sicher kann die msata SSD nicht die allerbesten benchmark ergebnisse liefern, aber das meiste is da ja auch einfach nur mehr mess- und nicht mehr fühlbar.


    daher würde ich auch einen variante ohne SSD beim T430s bevorzugen :) man hat einfach mehr möglichkeiten offen.

  • oder klappt das nicht weil asus kein partner ist ?

    Wahrscheinlich nicht, weil ASUS Laptops nicht wirklich die Qualitätsansprüche von Projekt Neptun entsprechen würden. Erst bei Enterprise-Niveau haben die eine Chance. Wenn du aber ein Ultrabook mit IPS haben willst, dann Thinkpad X1 Carbon.[/quote]


    Das Lenovo X1 Carbon hat leider kein IPS Display! Aber dafür ein sehr hochweriges TN-Display![/quote]
    Laut diesem Artikel hat den X1 Carbon schon ein IPS (aber wie bei allen ThinkPads nur gegen Aufpreis): Please login to see this link.

  • Ich würde mir besonders wünschen, dass das ThinkPad X230 mit IPS Display angeboten wird (300 nits). Bei einem Subnotebook steht gerade die ultra-mobile Benützung im Vordergrund und da sind die herkömmlichen TN-Panels mit 200 nits absolut unbrauchbar.

  • Ich würde mir besonders wünschen, dass das ThinkPad X230 mit IPS Display angeboten wird (300 nits). Bei einem Subnotebook steht gerade die ultra-mobile Benützung im Vordergrund und da sind die herkömmlichen TN-Panels mit 200 nits absolut unbrauchbar.

    Letztes Semester hat den X220 den IPS Display gehabt, also ist es wahrscheinlich, dass der X230 den auch haben wird.

  • -) X230/230T mit Core i5


    -) X230 mit IPS Display


    -) das X1 Carbon hat tatsächlich kein IPS-Display


    -) das T430 und W530 werden eine NVIDIA GPU haben, alle anderen die CPU/GPU onboard Combo


    -) T430s kommt mit SSD


    -) leider kein T530 (bei riesigem persönlichem Interesse daran bei ubook@comparex.at ein Angebot anfordern, vielleicht geht sich was günstiges aus)


    -) W530 auf vergleichbarem bzw. leicht verbessertem Niveau wie im Vorjahr


    -) keine ASUS Produkte (und auch sonst keine Firmen außer Lenovo, HP und Apple und da ThinkPad/Edge und EliteBook/ProBook sowie MacBook Air/Pro/Prr Retina - Neptun evaluiert glaube ich demnächst neu, sollte sich etwas an der Herstellerauswahl ändern, dann wird das bei u:book erst frühestens ab WS 2013 merkbar sein)


    Sollte ich etwas vergessen haben, bitte melden

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Danke für die Info!


    Kennst du schon das HP lineup? Falls ja, gibts dort das Elitebook 8470p ohne dedizierte Grafikkarte (keine dedizierte AMD-Karte so wie letztes mal das Allround-Modell)?


  • Preise stehen aber noch nicht fest, oder?

  • Ich habe vorläufige Priese, die sich ggf. noch ändern können. Offiziell kann ich dazu also leider noch nichts sagen.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)