Thinkpad W530 ohne Win7

  • Hallo!


    Also ich finde die UBook Angebote super und werde mir wohl das Thinkpad W530 zulegen. :)
    Da ich noch eine Windows 7 Lizenz von der Uni besitze werde ich mir das Notebook wohl ohne BS kaufen.


    Hat jemand schon Erfahrungen mit dem Nachinstallieren? Ist es sehr umständlich bzw. kann man wirklich alle Lenovo Treiber/Features nachinstallieren?
    Da das W530 mit Win7 dann doch um 100 Euro teurer ist, würde ich mir dieses Geld gerne sparen. ;)


    Vielen Dank im Voraus!


    lg

  • Windows 7 zu installieren sollte eigentlich jeder der eine CD einlegen kann schaffen :)


    Treiber sind bei Lenovo auch kein Problem, einfach das automatische Treiber-Installationsprogramm von Lenovo (glaub der name war "ThinkVantage System Update") benutzen und fertig.

  • Bis auf den Zeitaufwand und die Kosten, nein.


    Würde jedem empfehlen Windows 7 selbst zu installieren, da bei der Default-installation von den herstellern meistens 10 Programme welche nicht benötigt werden vorhanden sind.


    Dementsprechend: Wenn du Windows 7 Lizenz bereits besitzt: auf jeden Fall ohne BS zulegen!

  • Hallo,


    wenn ich Windows 7 selbst installiere (mit der Version von der Uni), habe ich aber keine Möglichkeit günstig auf die Windows 8 Version aufzuzahlen oder?
    Zweite Frage... zu der Version von der Uni... kommt es zu Problemen, wenn ich diese Version auf 2 Rechnern installiert habe?


    DAnke!

  • Hallo,


    wenn ich Windows 7 selbst installiere (mit der Version von der Uni), habe ich aber keine Möglichkeit günstig auf die Windows 8 Version aufzuzahlen oder?
    Zweite Frage... zu der Version von der Uni... kommt es zu Problemen, wenn ich diese Version auf 2 Rechnern installiert habe?


    DAnke!

    Wenn du ein Student/eine Studentin der Informatik bin, dann kannst du alle Microsoft Software Lizenzen über MSDNA beziehen (sprich: alles gratis). Das Installieren von Studentenlizenzen auf mehreren Rechnern gleichzeitig ist aber nicht zugelassen.

  • Danke für die Antwort!
    Ist die Windows 8 Version, die derzeit schon dort verfügbar ist, bereits die endgültige oder noch eine Beta-Version?


    Lg

    Release Candidate (RC). An und für dich schon die finale Version aber es kann immer noch ein paar kleine Änderungen geben.

  • Der Windows 8 Release Candidate (oder auch die öffentliche Testversion) kann NICHT(!!!) auf die finale Version upgedatet werden!


    Die Version die derzeit über MSDN zur Verfügung steht ist jedoch schon die finale Version (für Großkunden, deren IT-Abteilung Software auch auf die Tauglichkeit im eigenen Umfeld testen muss). Ob man die auch via MSDN-AA/DreamSprak Premium schon bekommt weiß ich leider nicht.


    Anderes Problem: In so manchem Umfeld (soweit cih weiß etwa an der TU Wien) muss man Windows über einen internen Lizenzserver aktivieren. Das funktioniert mit den ohne Windows gekauften Geräten idR nicht, weil die SLIC-Tabellen im BIOS leer sind. Was die wenigsten bedenken: Die MSDN-AA/DreamSprak Premium Lizenzen sind IMMER Updatelizenzen von einer älteren Windows Version. Man muss kein Update vom System machen, auch eine Neuinstallation geht, rein lizenzrechtlich darf man diese Versionen ohne so genannten Basislizenz allerdings nicht verwenden.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Der Windows 8 Release Candidate (oder auch die öffentliche Testversion) kann NICHT(!!!) auf die finale Version upgedatet werden!


    Die Version die derzeit über MSDN zur Verfügung steht ist jedoch schon die finale Version (für Großkunden, deren IT-Abteilung Software auch auf die Tauglichkeit im eigenen Umfeld testen muss). Ob man die auch via MSDN-AA/DreamSprak Premium schon bekommt weiß ich leider nicht.


    Anderes Problem: In so manchem Umfeld (soweit cih weiß etwa an der TU Wien) muss man Windows über einen internen Lizenzserver aktivieren. Das funktioniert mit den ohne Windows gekauften Geräten idR nicht, weil die SLIC-Tabellen im BIOS leer sind. Was die wenigsten bedenken: Die MSDN-AA/DreamSprak Premium Lizenzen sind IMMER Updatelizenzen von einer älteren Windows Version. Man muss kein Update vom System machen, auch eine Neuinstallation geht, rein lizenzrechtlich darf man diese Versionen ohne so genannten Basislizenz allerdings nicht verwenden.

    Es kann sein, dass ich dich falsch verstehe aber ich habe bei meinen selbstgebauten Rechnern immer leicht die MSDNAA Lizenzen nehmen können, ohne irgendwelche Aktivierungen durchführen zu müssen. Bei mir waren sie auch nie Updatelizenzen sondern habe ich sie immer auf einer "nackten" Festplatte installiert.

  • Es ist auch nur die Lizenz eine Updatelizenz, die Installation geht auch auf nackter Platte. Trotzdem müsste man rein rechtlich eine Vorgängerversion besitzen, sonst ist es genauso legal wie eine Kopie aus dubioser Quelle zu verwenden.


    Auf normalen Mainboards sind die SLIC-Tables idR auch nicht leer.


    Siehe dazu auch Please login to see this link. und hier.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Nach jetzigem Stand sind noch 5 STück frei verfügbar - die Geräte treffen diese Woche noch ein - wie es allerdings in einer STunde aussieht kann ich nicht sagen - nächste Lieferung in etwa 14 Tagen


    LG


    Brigitte

  • Kann man irgendwo nachschauen, ob sich von den restlichen 5 Stück noch eins für mich ausgegangen ist und ich nicht noch mind. 2 Wochen warten muss? :)


    lg

  • Quote

    Frühe Bestellungen haben in der Regel kürzere Lieferzeiten, da die Bestellungen in der Reihenfolge des Zahlungseinganges bearbeitet werden. Die Händler starten mit einem gewissen Kontingent an Geräten auf Lager, das bei Bedarf erst nachbestellt werden muss.


    Please login to see this link.


    So wie das zu verstehen ist, gilt die Bestellung erst dann als tatsächlich erfolgt (=Anspruch auf eines der lagernden Geräte), wenn das überwiesene Geld beim Händler am Konto eingelangt ist.
    Man sollte diesbezüglich also auch den "Bankweg" beachten bzw einkalkulieren, der je nach Bankenkombination im schlimmsten Fall schon mal 2-3 Werktage dauern kann (Online-Überweisungen ebenso).