8570w - Technische Spezifikation

  • Hallo!


    Ich habe mir ein Elitebook 8570w bestellt und bin mir nicht sicher, ob auch wirklich das drin ist (CPU), was seinerzeit in der Spezifikation ersichtlich war. Kann man diese im Nachhinein noch irgendwo einsehen, bzw. gibt es jemanden, der sich diese kopiert hat und mir weiterhelfen kann?


    Danke schon mal im Voraus!


    MfG

  • Modell : EliteBook 8570w
    Hauptprozessor : Intel Core i7-3740QM, 4×2,70 GHz
    Arbeitsspeicher : 8 GB, max. 32 GB (4×8 GB)
    Massenspeicher : 750 GB HDD (7,200 RPM) + 24 GB SSD (mSATA)
    Display : 15,6", 1920×1080, matt, LED
    Grafikprozessor : NVIDIA Quadro K2000M, 2GB
    Optisches Laufwerk : DVD±RW
    Schnittstellen : 2× USB 3.0, 2× USB 2.0, 1× USB 2.0/eSATA, VGA, DisplayPort, Ethernet, Firewire 400, ExpressCard/54, 1× Seriell, Docking
    Besonderheiten : Backlit Keyboard; ISV zertifiziert
    Akku/Laufzeit : 8 Zellen Long-Life (75 Wh), bis 6 h
    Gewicht (inkl. Akku) : 3,34 kg
    Preis (Windows) : € 1 499,00
    Preis (FreeDOS) : € 1 409,00

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Freut mich zu hören, dass alles Ok zu sein scheint :thumbup:
    Heißer Tipp übrigens - bei HP Notebooks einfach FN+ESC Tasten drücken, dann siehst du auf einen Blick den Produktnamen, Arbeitsspeicher, CPU, BIOS Version, Seriennummer, usw.

  • Es freut mich auch, dass ich mich nur geirrt und den richtigen Rechner erhalten habe, wenngleich ich leider schon etwas zu bemängeln habe: HP Please login to see this link. ,aber man wird sehen, wie sich das entwickeln wird.
    Der Tip ist wirklich sehr gut! :thumbsup: Danke!

  • Hallo,


    meinst du die Wartungsklappe auf der Unterseite um ans Innenleben heranzukommen?
    Please login to see this link.


    Vielleicht ist die kleine Schraube eingesetzt die das "unabsichtliche" Öffnen der Klappen verhindern soll. Die müsstest du vorher rausschrauben (sollte aber eigentlich nicht von Haus aus reingeschraubt sein). Die Schraube würde hier an der roten Stelle sitzen...
    Please login to see this link.


    Edit: Hab deinen anderen Thread erst jetzt gesehen in dem du das Problem eh genauer beschreibst. Insofern liegts wahrscheinlich nicht an der Schraub. Vergiss also das oben geschriebene.

  • Ja meint er, habe ich zumindest so verstanden...
    Auf deinem Foto von Notebookcheck sind ja genau die gleichen Stellen "beschädigt" wie bei mir...
    Also normal, OK


    (Frage mich nur warum... Fehler in der Gussform oder wie...??)

  • Hi Scoody,


    ja, ist normal und nicht weiter beunruhigend. Die Tapes übrigens auch - dienen einfach zur Abschirmung heikler Stellen wie z.B. den Anschlüssen der WLAN Antennen am WLAN Modul oder aber besonders kleiner Modulen