Elitebook 820, 840 und 850

  • I. Automatische Abschaltung der Festplatte nach 5 Minuten Inaktivität:


    1. Prüfen ob das Programm "kate" installiert ist.
    2. Wenn nicht, dann entweder mit YaST installieren oder in die konsole gehen und "sudo zypper install kate" eingeben.
    3. Wenn kate installiert ist, drücke ich im leeren Desktop Alt-F2 und gebe in die erscheinende Kommandozeile "kdesu kate" ein.
    4. Kate startet nach erfolgreicher Passworteingabe mit root-Rechten (runas bei Windows)
    5. Dann kopierst du das in das Fenster:


    das ganze speicherst du als /etc/systemd/system/hddsuspend.service also in den Ordner Basisordner --> etc --> systemd --> system und nennst die Datei hddsuspend.service
    Danach kannst du kate schließen.
    6. Öffne die konsole und werde mit

    Code
    su


    zum Superuser root
    7. Gib das ein um den Service im System zu aktivieren:

    Code
    systemctl enable hddsuspend.service


    8. Nach einem Neustart sollte sich die Festplatte nach 5 Minuten im Idle automatisch abschalten.



    II. Trim Support für die SSD:
    1. Öffne die konsole und werde mit

    Code
    su


    zum Superuser root
    2. Dann gib crontab -e
    3.Es öffnet sich vi ein sehr einfacher Texteditor drücke zuerst klein "a" um in den Bearbeitungsmodus zu kommen.
    4. Kopiere anschließend das hinein (Achte darauf dass am Anfang der Zeile kein Leerzeichen ist):

    Code
    @reboot fstrim /


    5. Drücke danach Escape und schreibe einfach ":wq" und drücke Enter.
    6. Überprüfe noch mit (kleines L)

    Code
    crontab -l


    Ob es auch wirklich jetzt im crontab von root eingetragen ist.
    Das führt den Trimbefehl auf dem Basisdateisystem (/) aus, damit die SSD nicht zumüllt.


    Hat der Grafiktreiber jetzt bei Dir funktioniert?


    lg Paul

  • Also ich habe jetzt unter Windows 7 die Akkulaufzeit getestet, und er hielt bei mittlerer Helligkeit beim WLAN-Surfen und eine Stunde Video streamen knapp 4 Stunden durch...


    Geht grad noch in Ordnung, berauschend finde ich es allerdings nicht. Gibt es eigentlich sowas wie einen Energiemanager von HP, wo man verschiedene Energieprofile einstellen kann? Beim Thinkpad hat's sowas gegeben. Ist die Laufzeit unter Win 8.1 besser? Hat jemand Erfahrungswerte?

  • Wenn es irgendwie möglich sein sollte,
    bitte ein zbook 14 zum nächsten Verkaufsfenster anbieten,


    höchst wünschenswert wäre ein FHD Display.
    Da Lenovo es nicht geschafft hat bei dem T440s + 730m einen Dockingport zu verbauen, stellt das zbook 14 mit der m4100 die Einzige Alternative da,
    Wäre fabelhaft wenn das gelingen würde.


    Vielen Dank

  • Hallo User4209,


    im nächsten Semester werd ich gleich 3 tolle 14 Zöller zur Verfügung haben. Ich hoffe die u:book Verantwortlichen lassen mich soviel anbieten, falls ja ist das ZBook 14 sicher eins davon :thumbup:

  • Hi Roman,


    solltest du das weitergeben können, wäre es toll:
    Startet mein 840 G1 (win 8.1, neuestes bios) aus dem Standby-Modus, läuft die Hintergrundbeleuchtung der Tastatur auf höchster Stufe.
    Egal, ob ich sie vorher aus oder auf niedriger Stufe eignestellt hatte.


    Ein BIOS-Update wird´s hoffentlich richten.


    LG
    Stefan

  • Weiter geht´s:


    Seit kurzem fällt mir auf, dass das Gehäuse meines 840er knarzt, wenn ich meine Hand neben das Touchpad lege.
    Das war vor 2 Wochen noch nicht so. Was kann ich jetzt machen?
    HP Vor-Ort Care Paket ist vorhanden.


    Stefan

  • Hallo User4209,


    im nächsten Semester werd ich gleich 3 tolle 14 Zöller zur Verfügung haben. Ich hoffe die u:book Verantwortlichen lassen mich soviel anbieten, falls ja ist das ZBook 14 sicher eins davon :thumbup:


    Hi Roman,


    danke für die Info,
    kannst du schon sagen ob du ein zbook 14 mit FULL HD Display anbieten kannst, oder wird das eher nicht der fall sein und ein 1600x900 verwendet, das wäre sehr suboptimal,


    Grüße!

  • Kurze Frage: Ich überlege auf ein Elitebook 840, und wollte fragen, was das billigste Modell mit 1600x900 bzw. 1920x1080 Auflösung gekostet hat!


    Beste Grüße

  • Was mir bei meinem 840 noch aufgefallen ist vor kurzem: Die Tastatur ist im Bereich von I,J,K etwas wackelig angebricht. D.h. sie hat ein kleines Spiel nach unten, wenn ich also in diesem Bereich etwas fester schreibe hat zieht dies ein ziemlich lautes unangenehmes Klappern nach sich. Kann das jemand bestätigen?


    Oder anders gefragt: Was kann ich dagegen tun?


    Lg Michael

  • Hallo User4209,
    kannst du schon sagen ob du ein zbook 14 mit FULL HD Display anbieten kannst, oder wird das eher nicht der fall sein und ein 1600x900 verwendet, das wäre sehr suboptimal


    Von HP gibts bei u:book immer die höchst mögliche Auflösung in die Books (zumindest seitdem ich dafür zuständig bin), das wird sich auch nicht ändern - d.h. wenn das ZBook 14 mit dabei ist, dann natürlich mit FHD und Ultra Wide Viewing Angle (UWVA)


    Kurze Frage: Ich überlege auf ein Elitebook 840, und wollte fragen, was das billigste Modell mit 1600x900 bzw. 1920x1080 Auflösung gekostet hat!


    Im u:book Wintersemester 2013 hat es 1099€ inkl. Windows gekostet (war mit FullHD Display)


    michael und Stefan
    Bezüglich eurer Probleme würde ich euch bitten Kontakt zum Support aufzunehmen. Ich empfehle zuerst beim ACP Support nachzufragen ob die Probleme bereits bekannt sind und danach gegebenenfalls beim HP Business Support einen Case eröffnen zu lassen.
    ACP Störungsannahme: +43 1 89193 900 (Mo. - Do. 08:00 - 17:00 Uhr, Fr. 08:00 - 14:00 Uhr)
    HP Business Support Line: 0810 001 000 (Mo. - Fr. 08:00 - 17:00 Uhr) bzw. 0810 002 000 mit aktiviertem Carepack auf das Notebook


  • Von HP gibts bei u:book immer die höchst mögliche Auflösung in die Books (zumindest seitdem ich dafür zuständig bin), das wird sich auch nicht ändern - d.h. wenn das ZBook 14 mit dabei ist, dann natürlich mit FHD und Ultra Wide Viewing Angle (UWVA)


    Die Auflösung ist auch etwas, was uns sehr am Herzen liegt - aktuelle Vorgabe ist jetzt auch, Geräte mit höchstmöglich konfigurierbarer Auflösung anzubieten (und wenn die Konfig nicht verfügbar ist, das Gerät im Zweifel lieber gar nicht anzubieten)

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Also wenn ich das richtig verstanden habe dann nutzt du KDE. Da könntest du ev. folgendes Please login to see this link. ausprobieren.
    Nur, dass du anstelle des Super-Keys den Keycode 0xF8 setzt.


    FG


    Edit:
    Some more links... allerdings hab ich nicht alles gelesen und überprüft.
    https://wiki.archlinux.org/index.php/Extra_Keyboard_Keys
    Please login to see this link.
    https://www.kernel.org/doc/Doc…ion/input/event-codes.txt