Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: EliteBook 820/840/850 G1 - Wähle deine Displaygröße!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: EliteBook 820/840/850 G1 - Wähle deine Displaygröße!

      Hallo liebe u:book'ler,

      nächste Woche werden Preise und finale Konfigurationen aller u:book Geräte bekannt gegeben.
      Bis dahin möchte ich euch gerne täglich ein neues HP Modell vorstellen. Finale Preise und Ausstattungen erweitere ich dann nächste Woche.

      Beginnen werde ich mit unseren...
      HP EliteBooks der 800er G1 Serie

      Gleiches Design - Gleiche Ausstattung - Gleicher Preis -> Wähle deine Bildschirmdiagonale!




      Welche Modelle wird es geben?

      • Kategorie Mini: 12,5 Zoll HP EliteBook 820 G1
      • Kategorie Midi: 14,0 Zoll HP EliteBook 840 G1
      • Kategorie Maxi: 15,6 Zoll HP EliteBook 850 G1

      Ausstattung und Preis aller 3 Modelle
      • Intel Core i5-4200U Haswell
      • 1x8GB RAM, max. 16GB RAM (2. RAM Modul Art.Nr. H6Y77ET)
      • 120GB SSD + 500GB HDD
      • Detailinfo zur SSD: max. 540MB/s lesen, max. 520MB/s schreiben, Formfaktor M.2
      • Intel HD 4400
      • Das jeweils bestmögliche Display (näheres in den Detail Infos)
      • 3 Jahre Abhol- und Bringgarantie (Pick up & return)
      • Preis mit Windows 999€ / ohne Windows 909€

      Generelle Infos zu der Serie
      Highlight der Serie sind die Ultrabook Abmaße und das entsprechend geringe Gewicht. Trotzdem braucht ihr nicht auf die von HP gewohnten Wartungsmöglichkeiten wie zum Beispiel dem Easy Access Door (=schraubenloße Abnahme der Bodenplatte) und dem wechselbaren Akku verzichten. Durch die besonders robuste Fertigung bestehen die Geräte die Military Standards nach MIL-STD-810G. Wichtiger Bestandteil davon ist der robuste Display Deckel der mit Magnesium verstärkt ist und darüber ein aus 4 Schichten bestehendes Soft Touch Finish bekommt.
      Die Standard Garantie könnt ihr mit den optional angebotenen Carepacks entweder verbessern oder auch auf bis zu 5 Jahre verlängern!
      Alle 3 Modelle können im Nachhinein mit einem optional erhältlichen WWAN/UMTS/LTE Modul ausgerüstet werden.
      Alle 3 Modelle haben eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, Fingerprint Reader, Webcam, WLAN 802.11ac/b/g/n und Bluetooth 4.0.



      Anschlüsse
      • 4x USB 3.0 (12,5" 3x)
      • DisplayPort & VGA
      • LAN
      • Docking Station Art.Nr. D9Y32AA
      • Kensington
      • Audio Kombo
      • SmartCard
      • SD-Card

      Detailinfos EliteBook 820 G1 12,5 Zoll
      Display: 1366x768, IPS, UWVA (Ultra Wide Viewing Angle), Matt, LED
      Battery: 3 Zellen Long-Life 46 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
      Gewicht: ~1,4kg

      Detailinfos EliteBook 840 G1 14,0 Zoll

      Display: 1920x1080, IPS, UWVA (Ultra Wide Viewing Angle), Matt, LED
      Battery: 3 Zellen Long-Life 50 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
      Gewicht: ~1,6kg
      Zusatz-Slice-Battery optional Art.Nr. E7U23ET

      Detailinfos EliteBook 850 G1 15,6 Zoll

      Display: 1920x1080, Matt, LED
      Battery: 3 Zellen Long-Life 50 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
      Gewicht: ~2kg

      Anbei findet Ihr noch folgende Files...
      • Datenblätter
      • Quickspecs (technische Datenblätter)
      • Hier der Linkzum Service Manual


      So jetzt fällt mir nichts mehr ein :rolleyes: Ich werde noch ein paar Fotos hochladen und gegebenfalls die Infos hier editieren und erweitern!
      Fragen zu der EliteBook Serie könnt ihr ab jetzt gerne in diesem Beitrag stellen.
      Dateien
      lg
      Roman

      Dieser Beitrag wurde bereits 16 mal editiert, zuletzt von Hewlett Packard ()

    • Bilder EliteBook 840 14,0 Zoll
      Bilder
      • 840-1.jpg

        121,57 kB, 1.600×898, 115 mal angesehen
      • 840-2.jpg

        263,26 kB, 1.600×1.360, 103 mal angesehen
      • 840-3.jpg

        267,65 kB, 1.600×1.360, 89 mal angesehen
      • 840-4.jpg

        264,74 kB, 1.600×1.360, 85 mal angesehen
      • 840-5.jpg

        230,55 kB, 1.600×1.360, 87 mal angesehen
      • 840-6.jpg

        241,64 kB, 1.600×898, 88 mal angesehen
      lg
      Roman
    • Richtig, in den EliteBooks der 800er Serie sind diesmal keine dedizierten Grafikkarten verbaut (die 2. Produktvorstellung in Kürze könnte bei benötigter Grafikkarte interessant sein).
      Die 8GB sind 1x8GB, 2. Slot einfach schraubenlos aufrüstbar via Easy Access Door mittels Art.Nr. H6Y77ET.
      Somit sind derzeit max. 16GB RAM möglich.
      Bzgl. Windows - Die 3 Modelle werden jeweils auch ohne Windows erhältlich sein, dann natürlich noch billiger!
      lg
      Roman
    • Also bei dem Preis fast Traumgeräte..Respekt!
      Auch die Wahl, nur integrierte Grafik zu verwenden sehe ich als gute Option, da es für grafikaufwendige Anwendungen ja eh die Zbooks gibt.

      Das einzige was mich ein bisschen stört ist der Trend zu ULV CPUs. Ok daran ist Intel ein bisschen Schuld, weil "normale" CPUs nicht in nem Ultrabook stecken dürfen.
      Aber im Vergleich haben die aktuellen ULVs genauso viel (oder wenig) Leistung wie meine 3 Jahre alte M-CPU, nur eben bei weniger Leistungsaufnahme.

      Das zweite ist, dass es keine mittlere Maustaste gibt. Platz genug wäre ja in der Breite, ich weiß nicht warum es die nur beim Zbook 15 gibt?
    • surfer schrieb:

      Hewlett Packard schrieb:

      Alle 3 Modelle können im Nachhinein mit einem optional erhältlichen WWAN/UMTS Modul ausgerüstet werden.
      Kein LTE Modul?? :(


      Es gibt folgende Optionen für diese Serie .... bin gerade darübergestolpert im Service Manual ;)

      WWAN module:
      HP lt4111 LTE/EV-DO/HSPA+ Mobile Broadband Module 704030-001
      HP lt4112 LTE/HSPA+ Gobi 4G Module 704031-001
      HP hs3110 HSPA+ Mobile Broadband Module 723895-001

      Lg Max
    • User1632 schrieb:

      Auch die Wahl, nur integrierte Grafik zu verwenden sehe ich als gute Option, da es für grafikaufwendige Anwendungen ja eh die Zbooks gibt.
      Naja dem kann ich mich absolut nicht anschließen. Ich würd gern upgraden, würde das Book auch zu 90% nur für die Uni verwenden - aber komplett auf diskrete Grafik zu verzichten, damit kann ich mich nicht anfreunden.
      So wies derzeit ausschaut gibts nichts mit diskreter Grafik unter ~1300-1400€
      ... def. zuviel für nen armen Studenten - das 850 G1 ausm Projekt Neptun hätt mir da mehr zugesagt
    • Hallo CafeRacer,

      Hatte letztes Semester schon das 840 und 850 EliteBook mit dedizierter Grafikkarte. Wollte deswegen diesmal den Fokus auf die SSD + HDD Kombination legen. Das ZBook 14 ohne Windows liegt nur wenige Euro über deinem Budget, vielleicht ist es ja doch interessant für dich. Einfach am Infostand vorbei kommen und Live ansehen.
      Ansonsten, trotzdem danke fürs Feedback. Beim nächsten Semester hab ich vielleicht wieder etwas interessanteres für dich.
      lg
      Roman
    • Kommt ganz drauf an was du damit machen willst. Wenn du mit CAD oder Bildbearbeitung bzw. Videoschnitt dein Geld verdienen willst bzw. musst, solltest du zu den ZBooks greifen. Dort garantieren wir dank ISV Zertifizierungen zusammen mit den Software Herstellern die bestmögliche Performance.
      Alles was im hobbymäßigen Bereich stattfindet sollte kein Problem. Bei CAD sollten es nicht zu komplexe 3D Modelle sein (dann wieder ZBooks).
      Wer Interesse an Spielen hat - Indie Games sollten fast immer wunderbar laufen. Moderne 3D Games werden zwar auch größtenteils funktionieren, aber nur bei reduzierten Grafikdetails und Auflösung flüssig.

      Am besten ist aber, du liest dir ein paar Testberichte im Internet durch, oder du kommst uns am Infostand besuchen und testest es selbst vor Ort.
      lg
      Roman
    • Ich empfehle bei näherem Interesse am Thema auch die Lektüre von Vergleich mobiler Grafikkarten und das Studium der Benchmarkliste und Vergleich von Notebook-Grafikkarten bei Notebookcheck.

      Sobald wir (vermutlich morgen) die Modelle bekannt geben poste ich auch einen Auszug aus den GPU- und CPU-Benchmarklisten mit allen in unseren Geräten verbauten CPUs und GPUs.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Klingt sehr interessant.

      Heißt "120GB SSD + 500GB HDD" dass eine Hybrid-Platte verbaut ist? Mit den hybriden Dingern habe ich schon mehrfach schlechte Erfahrungen (Treiber & Partitionierung bei Windows-Installation) gemacht. Oder sind das wirklich 2 eigene Platten, die man ganz normal wie getrennte Platten behandeln kann? (ALso bspw. SSD als C: und Datenpartition D: auf der HDD)

      LG
      Armin