Diskussion/Fragen: Samsung-Angebote (SSDs, Drucker, Monitore, Speicherkarten)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das hängt primär davon ab, ob wir von Samsung Preise bekommen, die spürbar unter denen im Handel liegen. An sich ist es wieder geplant, derzeit läuft aber noch das Pricing.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Die Samsung-Angebote kommen noch heute online, ich habe die endgültigen Preise und das Sortiment erst heute Mittag bekommen.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Diskussion/Fragen: Samsung-Angebote (SSDs, Drucker, Monitore, Speicherkarten)

      Diskussionen und Fragen zu den Samsung-Angeboten bitte in diesen Thread
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Hallo,

      ich finde die Angebote ganz gut- schön, dass Samsung hier das Hardwareangebot ergänzt, noch dazu mit einem guten Preis.


      meine Fragen:

      1. ich hab ein W510 und würde diesem gerne eine SSD spendieren. Bin ich da mit dem Laptop-Upgrade-Kit schon voll ausgerüstet oder benötigt man da weitere Adapter, Kabel etc?

      2. Für manche von euch sicher eine sehr triviale Frage, aber ich bin da mehr der PC-Anwender :): das originale Windows 7 bekomme ich auf die SSD, indem ich die neue Platte einbaue und dann mit einer zuvor erstellten Win Recovery-CD boote und installiere- richtig? Oder muss ich da noch irgend einen Software-Key angeben oder sonst was beachten?

      3. Statt des DVD-Laufwerks bin ich am Überlegen eine 2. Festplatte zu verbauen. Was benötige ich dafür? Vermutlich ein Lenovo-Umbau-Kit und Kabel. Welche HDD Größen kann man da dann einbauen?

      beste Grüße
    • User1898 schrieb:

      1. ich hab ein W510 und würde diesem gerne eine SSD spendieren. Bin ich da mit dem Laptop-Upgrade-Kit schon voll ausgerüstet oder benötigt man da weitere Adapter, Kabel etc?


      An sich reicht das Laptop-Kit. Den beiligenden Spacer (Plastikplatte) auf den SSD schrauben damit sie von 7mm auf die für das W510 richtige Bauhöhe von 9,5mm gebracht wird, Festplattenrahmen ausbauen, SSD samt Spacer dort reinschrauben und wieder einbauen.

      2. Für manche von euch sicher eine sehr triviale Frage, aber ich bin da mehr der PC-Anwender :): das originale Windows 7 bekomme ich auf die SSD, indem ich die neue Platte einbaue und dann mit einer zuvor erstellten Win Recovery-CD boote und installiere- richtig? Oder muss ich da noch irgend einen Software-Key angeben oder sonst was beachten?


      An sich sollte es reichen mit der Recovery-DVD WIndows 7 auf die SSD zu installieren. Du kannst das vorhandene Windows auch mit dem beiligenden Adapter und der Software auf die SSD klonen, musst für die optimale Performance aber dabei ein paar Dinge beachten, vor allem das Alignment der Blöcke (wobei das Samsung Data Migration Tool das angeblich eh macht). Die ebenfalls beiliegende Software Samsung Magician hat eine Funktion um div. Windows-Einstellungen optimal für den SSD-Betrieb anzupassen (ggf. die neueste Version von der Website installieren). Eine Neuinstallation ist aber sicher die sauberere Lösung.

      3. Statt des DVD-Laufwerks bin ich am Überlegen eine 2. Festplatte zu verbauen. Was benötige ich dafür? Vermutlich ein Lenovo-Umbau-Kit und Kabel. Welche HDD Größen kann man da dann einbauen?


      Du brauchst den ThinkPad Serial ATA 12.7mm Hard Drive Bay Adapter III (0A65623). Einfach bei ubook@comparex.at bzgl. Preis und Verfügbarkeit anfragen. Einbauen kannst du jede 2,5" SATA-Festplatte bis 9,5mm Bauhöhe (der W510 unterstützt maximal SATA 3.0 Gb/s bzw. "SATA II"), natürlich auch die, die aktuell im Gerät steckt. Jede von diesen sollte ebenfalls passen.

      Solltest du noch Fragen haben sag einfach Bescheid!
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Samsung Angebote nicht grad das gelbe vom Ei, billiger bei amazon

      Hab die Preise jetzt grad mit der 500GB SSD verglichen, die Samsung SSD 840 EVO, 500 GB ist um 2€ billiger bei ubook als bei amazon, dieSamsung SSD 840 EVO, 500 GB (Laptop-Upgrade-Kit) ist um 5€ TEURER als bei amazon. Wahrlich traumhafte ubook Angebote... :wacko:
    • Samsung SSD 840 EVO, 500 GB (Laptop-Upgrade-Kit)
      u:book: € 269,00
      Amazon (Österreich-Preis, 20% USt.): € 278,22

      Samsung SSD 840 EVO, 500 GB
      u:book: € 259,00
      Amazon (Österreich-Preis, 20% USt.): € 267,10

      Ich kann die Kritik also leider nicht nachvollziehen.
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • Ich bemühe für das Zubehör einmal dn Begriff "Abgabe in Haushaltsmengen". :) Also etwa eine SSDs und zwei Monitore sind für private Bestellungen durchaus OK, zehn SSDs und zwanzig Monitore weniger. :)
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)
    • dg schrieb:

      Ich bemühe für das Zubehör einmal dn Begriff "Abgabe in Haushaltsmengen". :) Also etwa eine SSDs und zwei Monitore sind für private Bestellungen durchaus OK, zehn SSDs und zwanzig Monitore weniger. :)
      Danke für die Antwort. Ich gehe davon aus, dass man zeitgerecht benachrichtigt wird, sollte man mengenmäßig "über's Ziel schießen", oder wird eine solche Bestellung dann komplett storniert?
    • Ich glaube es ging darum ob man benachrichtigt wird, wenn man "zuviel" bestellt. Ich muss zugeben in Sachen Zubehör wie SSDs und Monitore habe ich mir noch keine sinnvollen Limits überlegt, aber ich denke die Händler haben ein ungefähres Gefühl dafür was Eigenbedarf ist und wo es das Potential gibt, das hier nicht nur für den eigenen Privatgebrauch gekauft wird. Wenn man seinen kompletten Gerätepark daheim mit SSDs ausstatten will, wird vermutlich auch niemand was dagegen haben (die "ein Gerät pro Verkaufsfenster"-Regel soll auch eher dazu dienen dass unterbunden wird, das Geräte sofort auf eBay landen oder die halbe Verwandschaft eingedeckt wird; in den letzten sechs Jahren hatten wir hier aber auch noch nie einen Fall der Anlass zur Sorge gegeben hätte).
      I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
      But I dream things that never were; and I say "Why not?"


      —George Bernard Shaw (1856-1950)