Supportfall Lenovo

  • W510 mit Garantieverlängerung und ThinkpadProtection (wer weiß denn noch dass diese Garantie nicht vor Ort ist...) als Desktopersatz (steht 24/7 auf einem Schreibtisch).


    1. Fall: Strombuchse wackelt -> Lenovo Hotline honoriert vor-Ort Garantie nicht, Reparatur nur über ThinkpadProtection, da es ein Kundenfehler sein MUSS.


    2. Fall: Zum Pixelfehler reiht sich ein doppelt so großer grauer Fleck. Hotline und Comparex weigern sich das Display vor Ort zu tauschen. Einschicken ob nicht etwas anderes schuld ist ... dass das Display inkl. Beleuchtung eine Einheit ist interessiert niemanden. (beim 2. Notebook wurde genau der gleiche Fehler noch vor Ort mit Displaytausch repariert einige Monate zuvor. Wohl Sparmaßnahmen...)


    Fazit: Wozu teueren vor Ort Service wenn man ihn dann nie bekommt gerade bei wichtigen Arbeiten will man das Notebook nicht aus der Hand geben. Es wird ja extra immer Wert darauf gelegt, dass andere Geräte nur bring-in Garantie haben. Wenn der Techniker das Gerät aufgrund eines bestimmten Problems in eine Werkstatt bringt kein Problem, aber dann hab ich ihn nach einem Tag anstatt einer Woche wieder. Die Buchse übrigens wackelt bereits wieder...

  • Sehr interessanten Fall. Kannst du uns am laufenden halten. Würde mich sehr interessieren, wie dein Fall gelöst wurde, da ich auch überlege eine Garantieverlängerung zu kaufen.

  • Auch ich habe Probleme mit dem Lenovo Service.


    Vor zwei Wochen hat mein X1 Carbon einen Mainborad Schaden bekommen und kann nicht mehr booten.
    Ich habe den Schaden sofort bei der Hotline gemeldet und mir wurde gesagt, dass das Mainboard im Moment nicht lagernd ist und es normalerweise 3 bis 5 Werktage dauert bis das Teil kommt. Jetzt sind 10 Werktage vergangen und nach Rückruf bei der Hotline ist noch immer kein Liefertermin für das Board bekannt.


    Also wieso Vor-Ort Service anpreisen wenn man erst recht lange auf ein Ersatzteil warten kann?

  • Ich kann deinen Ärger verstehen. In meinem Fall ist übrigens noch nichts weitergegangen bzw. scheint der Fall für alle Beteiligten außer mir "erledigt" zu sein.

  • Schickt ihr mir bitte eure Namen, Problembescheibungen und Modell-/Seriennummern an support@ubook.at? Ich kümmere mich dann bei/zusammen mit Comparex darum, dass das vernünftig gelöst wird. Sorry dass die Antwort so lange auf sich warten hat lassen.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)