Diskussion/Fragen und Produktvorstellung: EliteBook 820/840/850 G1 - Wähle deine Displaygröße!

  • HP EliteBooks der 800er G1 Serie


    Gleiches Design - Gleiche Ausstattung - Gleicher Preis -> Wähle deine Bildschirmdiagonale!



    Please login to see this picture.


    Welche Modelle wird es geben?

    • Kategorie Mini: 12,5 Zoll HP EliteBook 820 G1
    • Kategorie Midi: 14,0 Zoll HP EliteBook 840 G1
    • Kategorie Maxi: 15,6 Zoll HP EliteBook 850 G1


    Ausstattung und Preis aller 3 Modelle

    • Intel Core i5-4200U Haswell
    • 1x8GB RAM, max. 16GB RAM (2. RAM Modul Art.Nr. H6Y77ET)
    • 120GB SSD + 500GB HDD
    • Detailinfo zur SSD: max. 540MB/s lesen, max. 520MB/s schreiben, Formfaktor M.2
    • Intel HD 4400
    • Das jeweils bestmögliche Display (näheres in den Detail Infos)
    • 3 Jahre Abhol- und Bringgarantie (Pick up & return)
    • Preis mit Windows 999€ / ohne Windows 909€


    Generelle Infos zu der Serie
    Highlight der Serie sind die Ultrabook Abmaße und das entsprechend geringe Gewicht. Trotzdem braucht ihr nicht auf die von HP gewohnten Wartungsmöglichkeiten wie zum Beispiel dem Easy Access Door (=schraubenloße Abnahme der Bodenplatte) und dem wechselbaren Akku verzichten. Durch die besonders robuste Fertigung bestehen die Geräte die Military Standards nach MIL-STD-810G. Wichtiger Bestandteil davon ist der robuste Display Deckel der mit Magnesium verstärkt ist und darüber ein aus 4 Schichten bestehendes Soft Touch Finish bekommt.
    Die Standard Garantie könnt ihr mit den optional angebotenen Carepacks entweder verbessern oder auch auf bis zu 5 Jahre verlängern!
    Alle 3 Modelle können im Nachhinein mit einem optional erhältlichen WWAN/UMTS/LTE Modul ausgerüstet werden.
    Alle 3 Modelle haben eine hintergrundbeleuchtete Tastatur, Fingerprint Reader, Webcam, WLAN 802.11ac/b/g/n und Bluetooth 4.0.


    Please login to see this attachment.Please login to see this attachment.


    Anschlüsse

    • 4x USB 3.0 (12,5" 3x)
    • DisplayPort & VGA
    • LAN
    • Docking Station Art.Nr. D9Y32AA
    • Kensington
    • Audio Kombo
    • SmartCard
    • SD-Card


    Detailinfos EliteBook 820 G1 12,5 Zoll
    Display: 1366x768, IPS, UWVA (Ultra Wide Viewing Angle), Matt, LED
    Battery: 3 Zellen Long-Life 46 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
    Gewicht: ~1,4kg

    Detailinfos EliteBook 840 G1 14,0 Zoll

    Display: 1920x1080, IPS, UWVA (Ultra Wide Viewing Angle), Matt, LED
    Battery: 3 Zellen Long-Life 50 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
    Gewicht: ~1,6kg
    Zusatz-Slice-Battery optional Art.Nr. E7U23ET

    Detailinfos EliteBook 850 G1 15,6 Zoll

    Display: 1920x1080, Matt, LED
    Battery: 3 Zellen Long-Life 50 Wh inkl. 3 Jahren Garantie
    Gewicht: ~2kg


    Anbei findet Ihr noch folgende Files...

    • Datenblätter
    • Quickspecs (technische Datenblätter)
    • Hier der Please login to see this link.zum Service Manual
  • Hallo Roman!


    Also die Konfiguration der midi-Serie hat mir im Sommer schon sehr gut gefallen, aber irgendwie hätte ich mir ein halbes Jahr später dann doch entweder ein kleines Update der Specs (z.B. i5-4210 oder gar i7) oder einen (zumindest kosmetischen ;) ) Preisnachlass gewunschen. Ich weiß, dass das 840er eines der meistverkauften Modelle der uBook-Aktion war, der Preis auch sicherlich immer noch gut ist aber mich beschleicht einfach das Gefühl, dass da halt auch wegen seines Bestseller-Status nix verändert wurde... Immerhin hat jetzt sogar das Budget-Modell (ProBook 450) einen (minimal) besseren Prozessor! ?(


    Lässt es sich wahrscheinlich in der Konfiguration (außer Zubehör) wahrscheinlich nicht noch abändern, oder?!?


    LG, Alex

  • Hallo Alex,


    Bzgl. Prozessor Upgrade - absolut berechtigter Einwand. Leider müssen wir die EliteBooks immer vorbestellen, da es Spezialanfertigungen sind (es gibt z.B. keine fertige Art.Nr. mit FullHD IPS Display, gleiches gilt für die M.2 SSD). Damit die Geräte rechtzeitig für euch auf Lager sind müssen wir schon sehr zeitig die Bestellungen abgeben. Da stand der i5-4210 noch nicht zur Verfügung. Dazu kommt noch, dass wir bei den billigen ProBook 400er schneller auf solche neuen Prozessorupgrades reagieren können, da die 400er Serie generell nicht so einen langen Lebenszyklus hat wie z.B. die EliteBook 800 Serie (deswegen könnt ich auch Stichtag heute noch keinen i5-4210 in ein EliteBook 800 konfigurieren).


    Bzgl. Preis - absoluter Kampfpreis und noch immer stark rabattiert. Die Preise (und somit auch unsere Kosten) sind stabil geblieben bzw. sogar leicht gestiegen in dieser Klasse deswegen wars auch dieses mal wieder nicht leicht den Preis für euch durchzubekommen.
    Beim nächsten mal hoffe ich auf besseres Timing beim u:book Fenster sodass ich euch wieder ein kleines Upgrade oder dann zumindest einen besseren Preis spendieren kann, aber diesmal war bei den EliteBooks echt nix drinnen :(


    Edit: Schau dir mal das ZBook 14 an. Da sind die Geizhals Preise ordentlich gesunken - so auch der u:book Preis! Da ist dann auch der insgeheim erhoffte i7 drinnen ;)

  • Danke für die schnelle Info!


    Ich hab mir das ZBook natürlich auch schon angeschaut (ist im aktuellen Verkaufsfenster echt ein Knüller), 300 Euro mehr tun meinem armen Geldbörserl leider aber dann doch ein bisschen zu sehr weh! ;)


    Trotzdem danke!
    LG, Alex

  • Hallo,


    wie ist eure Erfahrung mit dem Easy Access Panel?
    Mein Bedenken bei dem Panel ist das es sich vll. selbst öffnet wenn man z.B. im Bett sitzt und das Notebook auf der Decke stehen hat und bewegt (ich weiß man sollte das nicht) :)
    oder dass der Release Latch nach 2-3 Jahren locker wird.


    Kann man den Boden vll durch eine extra Schraube befestigen?


    lg Thomas

  • Hallo Thomas,


    Der Schieber geht relativ streng auf, das kann unabsichtlich nicht passieren. Auf der Innenseite befindet sich trotzdem eine kleine Schraube die zu zum zuschrauben verwenden kannst.


    Diese Access Doors haben wir jetzt mittlerweile seit ~4 Jahren und ich habe von noch keinem Problem gehört. Auch bei älteren Modellen nicht.


    Am besten du kommst zum Infostand und probierst es selbst aus :thumbup:

  • Auf das 840er hab ich genau in dieser Konfig gewartet. Danke! Ich nehme an es ist wieder Win 7 drauf? Kann man die 500 GB HDD einfach ausbauen und ohne betreiben, wenn das Betriebssystem auf der SSD liegt. Würde ja das Gewicht und die Akkulaufzeit nochmal verlängern?!
    Besten Dank an die Protagonisten der Aktion!!
    Markus

  • Hallo Markus,


    freut mich zu hören, dass dir das EliteBook 840 in der angebotenen Konfiguration gefällt :thumbup:
    Windows 7 Pro 64bit ist vorinstalliert (auf der SSD). Die HDD kannst du sehr einfach ausbauen (schraubenlos die Wartungsklappe öffnen und dann mit 3 normalen Schrauben den Fesplattenkäfig samt HDD rausnehmen. Spart Gewicht, Akkulaufzeit und auch Lautstärke, vollkommen richtig.

  • Hallo zusammen!



    Gibt's eigentlich eine Möglichkeit, die Platte sozusagen in den idle-Zustand zu schicken, ohne sie gleich ausbauen zu müssen? Ich denk da eigentlich hauptsächlich an Musik, Fotos, Videos etc., die zwar viel Platz benötigen, aber im Grunde genommen halt auch nur "alle heiligen Zeiten" aktiv benötigt werden. Macht das das Betriebssystem auch von selbst halbwegs schlau oder muss man da manuell nachhelfen? Um's Gewicht ging's mir nämlich nicht so sehr, ist ja bei 1,6 kg eh alles im grünen Bereich! ;)


    LG, Alex

  • Ich glaub du kannst sie auch im BIOS ein und ausschalten. In den Energieeinstellung müsste man eigentlich auch einstellen können nach wieviel Minuten Inaktivität sie sich ausschaltet. Wird aber auch genug Freeware Software im Internet geben die das handelt.

  • Am besten du verwendest die Energieverwaltung.
    Wenn die Platte heruntergefahren wird, verbraucht sie fast keinen Strom, aber Du hast jederzeit den Speicherplatz zur Verfügung wenn Du ihn brauchst.


    Ich hab das so eingerichtet, seit ich mein EliteBook bekommen hab und bin sehr zufrieden damit.
    Für Linux müsste Roman Dir noch mein Kompendium verlinken, da ich leider keine so großen Dateien anhängen darf.
    In meinem Tutorial schaltet sich die Platte nach 2 Minuten im Idle aus.


    Für Windows sollte Dir dieser Artikel helfen: Please login to see this link.


    lg

  • Danke für den Tipp! In dem Artikel wird jedoch auch darauf hingewiesen, dass die HDDs das oftmalige Ein- und Ausschalten nicht mögen und man daher auch möglichst große Zeiten (> 60 min) einstellen soll, bevor sie in den Ruhezustand geschickt werden. Ist das bei den hier verwendeten Platten auch zu beachten, oder kann man da ruhigen Gewissens mal nach 15 min ausschalten lassen? Deine 2 min Einstellung sagt mir, dass du da vollstes Vertrauen in die Technik hast! 8)


    LG

  • Hallo Roman,


    Kannst du etwas über die Lieferzeit vom 840er sagen?
    Würde am Montag in der Früh bestellen und gerne wissen wann ich mit der Lieferung rechnen kann. (deine Erfahrung)


    Danke im Voraus


    lg Martin

  • Hallo Martin,


    EliteBook 820 G1 mit Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit
    EliteBook 820 G1 ohne Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit


    EliteBook 840 G1 mit Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit
    EliteBook 840 G1 ohne Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit


    EliteBook 850 G1 mit Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit
    EliteBook 850 G1 ohne Windows lagernd - 3-4 Werktage Lieferzeit

  • Hallo!


    Wie sieht's mit der Ubuntu Kompatibilität aus? Gibt's da Erfahrungen? Müssen irgendwelche Treiber nachinstalliert werden? Bios oder uefi? Erfahrungen mit dualboot?
    Und wie lange hält der Akku durchschnittlich?


    LG


    Daniel