Ist es möglich ohne Kreditkarte im Microsoftstore zu bestellen?

  • Hallo,


    Kann ich Produkte von MS über Ubook per Vorausüberweisung beziehen? Oder ist eine KK unbedingt erforderlich, besitze leider keine.
    Auch Paypal scheint nur in Verbindung mit einer KK zu funktionieren.


    Danke

  • Hallo,


    Kann ich Produkte von MS über Ubook per Vorausüberweisung beziehen? Oder ist eine KK unbedingt erforderlich, besitze leider keine.
    Auch Paypal scheint nur in Verbindung mit einer KK zu funktionieren.


    Danke


    Man kann auf sein paypal konto direkt geld überweißen und somit wäre es möglich auch ohne KK zu bezahlen. Jedoch unterstützt der Shop von Microsoft nur Paypal und Kreditkarte.


    Lg

  • Grad bei MS angefragt - Kreditkarte/PayPal alleine wäre in Europa wohl nicht sehr studierendenfreundlich; da merkt man leider, das man ein Store-Konzept das sehr US-zentriert ist auf die große weite Welt anwenden mag. Ich melde mich hier wenn ich ein Update bekomme.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Laut Storemitarbeiterin ist es ohne KK nicht möglich bei Microsoft einzukaufen. Auch Paypal funktioniert nur in Verbindung mit einer KK.


    Tjo blöd für mich und blöd für MS lose/lose

  • Paypal kann sehr wohl ohne Kreditkarte verwendet werden - du brauchst dazu aber ein Paypal-Konto. Dann fügst du deine Bankverbindung hinzu und nach einer Verifikation, die nach spätestens einer Woche abgeschlossen sein sollte, kannst du von deinem Konto Geld via Überweisung zu Paypal schicken und dann mit diesem Guthaben im Microsoftstore bezahlen. Das sind also schlimmstenfalls zwei Wochen Zeit, bis du bestellen kannst.

  • Bei mir klappt das nicht.
    Ich besitze ein verifiziertes PP Konto mit ausreichend Guthaben. Beim Bestellvorgang über die Paypal Bezahlfunktion wird trotzdem eine Kreditkarte verlangt.
    Laut Anfrage bei MS kann man wohl manche Artikel ohne KK beziehen, jedoch anscheinend nicht das SP3.


    Welche Artikel hast du per Paypal bezahlen können?

  • Drei mögliche Ursachen:


    1. Du hast zuwenig Geld drauf, nur ein Cent zuwenig und es wird dir die Möglichkeit nicht angeboten.
    2. Du hast die falsche Währung im Konto eingestellt, probier sowohl USD als auch EUR aus, das ist der häufigste Grund für dein Problem.
    3. Du hast dich schlicht nicht beim Checkout via Paypal mit deinem Paypalkonto angemeldet und hast gewählt, ohne Konto fortzusetzen.


    Sicher macht Paypal was sie wollen, ist nicht der vertrauenswürdigste Dienstleister und hat vielleicht tatsächlich deinem Konto die Möglichkeit genommen, das im Microsoftshop zu kaufen. Aber generell ist es möglich und meistens liegt der Fehler bei Punkt 2.

  • Drei mögliche Ursachen:


    1. Du hast zuwenig Geld drauf, nur ein Cent zuwenig und es wird dir die Möglichkeit nicht angeboten.
    2. Du hast die falsche Währung im Konto eingestellt, probier sowohl USD als auch EUR aus, das ist der häufigste Grund für dein Problem.
    3. Du hast dich schlicht nicht beim Checkout via Paypal mit deinem Paypalkonto angemeldet und hast gewählt, ohne Konto fortzusetzen.


    Sicher macht Paypal was sie wollen, ist nicht der vertrauenswürdigste Dienstleister und hat vielleicht tatsächlich deinem Konto die Möglichkeit genommen, das im Microsoftshop zu kaufen. Aber generell ist es möglich und meistens liegt der Fehler bei Punkt 2.



    Erstmal vielen Dank für Deine Hilfe.


    Punkt 1 und 3 kann ich ausschließen. Punkt 2 Habe ich überprüft, die Währungsumstellung bringt auch nicht das gewünschte Ergebnis. Wie gesagt, ist es laut Chat mit einer Store Mitarbeiterin nicht bei jedem Produkt möglich ohne KK zu bezahlen.
    Deswegen nochmal meine Frage an Dich, bzw. jeden der das liest: Hat jemand von Euch ein SP3 mit der Ubookrabattaktion bezogen und dabei mit seinem Paypal-Konto ohne Kreditkarte bezahlt?


    Wenn ja, liegt es in meinem Fall wahrscheinlich wirklich an Paypal und ich werde da ansetzen.


    lg

  • Leider habe ich nicht vor, Microsoft Geld zu schicken, daher kann ich es nicht überprüfen - welche Zahlungsmöglichkeiten dir bei Paypal zur Verfügung stehen, hängt von Paypal und nicht von Microsoft ab. Kläre das doch am besten mit dem Paypalsupport ab, wir können auch nur Rätsel raten, was da schiefläuft.

  • ich hab grad bei der Hotline vom Microsoft Store angerufen. Der Mitarbeiter im Callcenter hat bestätigt, dass bereits mehrere Kunden Probleme hatten
    via PayPal im MS Store zu bezahlen... es könne eventuell passieren, dass Probleme auftreten... hm, ?(


    puh, ich werde mal mein paypal konto aufladen und selbst schauen was passiert...
    schlimmstenfalls muss ich mir eine Kreditkarte "ausborgen" und die Zahlung via Telefon leisten...
    brrrr, M$ macht online shopping im 21. Jh. zu einer Herausforderung 8|

  • ... ich poste mal via copy & paste mein persönliches Feedback, dass ich bei der Umfrage des Microsoft Online Stores abgegeben habe:


    "es war mir als Student ohne Kreditkarte bzw. Kreditkarteninformationen leider nicht möglich das Surface Pro 3 über den MS Online Store zu beziehen. Und das, obwohl in eurem online Store selbstverständlich formal damit beworben wird, dass ein PayPal Konto ebenfalls als Zahlungsmethode akzeptiert wird.


    Ich bezog das Surface Pro 3 im Rahmen der mit MS kooperierenden Ubook Aktion (ubook.at) und wurde bei der Bestellung auf den MS Store weitergeleitet. Im Ubook Forum war bereits davon zu lesen, dass auch andere Studenten, die via Paypal im MS Store einkaufen wollten erhebliche Probleme hatten und die auf Ubook.at beworbene Surface Aktion nicht in Anspruch nehmen konnten! Also rief ich vorsichtshalber bei der für den Store zuständigen MS Hotline an. Dort wurden mir die Probleme bestätigt und man könne mir nicht mit Gewissheit versichern, dass Paypal als Zahlungsmethode funktioniert - quasi als würde es sich beim Einkauf via Paypal für Microsoft um ein Glücksspiel handeln (Sarkasmus). Ich könne aber jederzeit "mündlich" via Telefon mit meiner "Kreditkarte" bezahlen - als wäre das die neue Alternative für Online Shopping im 21. Jh. (Sarkasmus). Wie auch immer. Äußerst verunsichert ging ich daran meinen Einkaufswert im 4 stelligen Bereich (sic) auf mein Paypal Konto zu überweisen. Nur ganze 3 Tage später (72 Stunden) war der Betrag auf meinem Paypal eingelangt - OK, da kann MS nichts dafür aber es stellt mich als potentiellen MS Kunden trotzdem auf die Geduldsprobe. Jetzt (72 Stunden später) kam die Stunde der Wahrheit. Ich wollte mein frisch aufgeladenes Paypal Konto nun mit meinem MS Live Konto verknüpfen und klickte auf Zahlungsmethode "Paypal". Ich gebe im Fenster meine Paypal Daten ein und sollte an Paypal weitergeleitet werden. Plötzlich wurde ich jedoch automatisch auf Zahlungsmethode Kreditkarte weitergeleitet. Ich ließ die Felder für Kreditkarteninformationen just leer und drückte auf: "Weiter". Doch siehe da, es meldete sich die altbekannte Steueroase Microsoft "Luxembourg" S.á.r.l.: Zur Zeit können wir ihren Auftrag leider nicht... blablabla... 5 Versuche später, blablabla ... egal. Kurzes Zwischenfazit: Ich bin ein von Paypal verifizierter Kunde und habe einen Vierstelligen Betrag auf meinem Paypal Konto - trotzdem BIN ICH FÜR MICROSOFT OFFENSICHTLICH TROTZDEM NICHT VERTRAUENSWÜRDIG GENUG, um eine geschäftliche Beziehung (also KEINESFALLS PRIVATER NATUR!!!) mit Bill Gates und Co anzubahnen. Egal, ich bin ja (noch) kein arbeitsloser Informatiker und habe es auch (noch) nicht nötig (Sarkasmus). Wie auch immer. Mein werter Vater war Microsoft offensichtlich gut genug, da er eine Kreditkarte besitzt, die ich mir ausborgte. Masochistischer Weise habe ich anschließend den Prozess der Zahlungsmethode via Paypal noch einmal wiederholt und bei der erneuten Abfrage der Kreditkarteninformationen just die Daten meines alten Herrn ergänzt (selbstverständlich mit dessen zähneknirschenden Einwilligung). Und siehe da... nach einer gefühlten Ewigkeit von Herumgeklicke und Eingabebestätigungen im MS Online Store (Quasi frei nach: "Sind sie sich sicher dass sie bei MS kaufen möchten und sind sie sich sicher, dass sie wirklich sie selbst sind!? Sarkasmus) plötzlich war ich WILLKOMMENER MICROSOFT KUNDE IM MICROSOFT ONLINE STORE!!! HEUREKA!!! Ich bin ja (nur noch) einer der wenigen, der Microsoft gegenüber Apple/Itunes den Vorzug gibt - aber in Sachen Usability habt ihr es im Online Store leider wirklich verbockt. Sorry..."
    "
    Fassen wir kurz zusammen:
    Einkaufserlebnis im Microsoft Online Store:
    - große Ungewissheit (funktioniert es auch wirklich?)
    - 72 Stunden Warten (Paypal Überweisung)
    - Angebot von MS Hotline: -> Online Shopping via Telefon?!
    - Von Paypal als vertrauenswürdig verifizierte User erhalten von MS eine Verifizierung nur mittels Kreditkarte?!
    - Man benötigt quasi einen Kreditkarten "Bürgen" um bei MS Online einzukaufen.
    ?(

  • Ich melde mich hier wenn ich ein Update bekomme.


    Gibts hier was neues?


    Ansonsten habe ich halt leider nichts Anderes erwarte und werde mir da ich doch leider das SP3 haben möchte, versuchen mir eine Kreditkarte zu organisieren.

  • Ich melde mich hier wenn ich ein Update bekomme.


    Hi, gibt es diesbezüglich schon was neues?


    Habe mir am Freitag ein Paypal-Konto eingerichtet, dass die vergangene Nacht von Paypal durch die abgeschlossene Überweisung verifiziert worden ist.
    Es lässt sich aber nicht mit dem Store verbinden. Kreditkarte hab ich keine.


    Was lässt sich da machen?


    Hab mit Microsoft telefoniert, nachdem ich die Bestellung nicht mit Paypal abwickeln konnte. (Store Kundensupport 0800 40 10 65) Dieser wirkte nicht kompetent oder bemüht, nur meinte, ob ich es mit einen anderen Browser versucht hab,
    sonst können sie nur telefonisch mit Kreditkarte Bestellungen entgegennehmen.


    Nach kurzer Recherche hab ich dann bei meinem Microsoft Konto Paypal als Zahlungsmittel hinzufügen probiert, was mit der genau gleichen Fehlermeldung wieder nicht klappte.


    Weiterer Anruf im Store, ähnlich wirkender Mitarbeiter, meinte dann auch bei ihm nur mit Kreditkarte und ich soll eine Mail an kunden@microsoft.com, die können mir sagen, wann Paypal wieder funktioniert bzw. weiterhelfen.
    Antwort auf die Mail: Bitte wenden Sie sich direkt an die Zuständigen aus dem Store 0800 40 10 65


    Ist euer Microsoft Kontakt auch nicht besser? Oder hat er sich schon mal zu dem Thema gemeldet?


    Wenn ich die Zeit und den Frust rechne ist der Studentenrabatt auch schon draufgegangen, wären nicht die 2 Jahre Garantie, würd ich einfach in den Shop nebenan gehen und es mir dort holen...


    Bitte um Hilfe!

  • Sorry für die späte Rückmeldung - auch für uns ist die Variante nur mit Kreditkarte/PayPal (vor allem unter den hier beschriebenen Umständen) bezahlen zu können nicht sehr positiv.


    Im Zuge der Nachbesprechung mit Microsoft werde ich das thematisieren und für die Zukunft fordern hier auch eine Bezahlung per Überweisung zu ermöglichen. Auch die Verifizierung ist nicht optimal, hier streben wir auf jeden Fall die Authentifizierung via ACOnet Identity Federation an, wie bei den anderen Shops auch.

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)