Ultrabay

  • Hallo,


    habe gestern versucht die SSD in das Ultrabay einzubauen. Die Festplatte hat aber so viel spiel, dass man sie mehr oder weniger wieder von den Kontakten trennen könnte ohne das Schnell-Einbausystem wieder zu öffnen.


    Man kann nach längeren suchen im Internet vereinzelt finden, dass es einen zusätzlichen Einbaurahmen benötigt. Muss der extra bestellt werden oder gibt es da noch einen anderen Trick?
    Bin eigentlich davon ausgegangen, dass alles geliefert wird, was man für den Einbau benötigt.
    Zur Zeit wäre das Ultrabay unbrauchbar.


    lg
    markus

  • Hallo !


    Die Platten von Lenovo werden alle mit Rahmen geliefert und somit sollte es auch kein Problem sein diese im Ultrabay ohne wackeln zu benützten


    LG
    Brigitte

  • Danke für die schnelle Antwort.


    Jetzt ist es aber so, dass ich schon eine nicht Lenovo Platte zu hausen liegen hatte. Somit muss ich mir eine Lenovo platte nachbestellen um meine private Platte zu nutzen?


    lg
    markus

  • Hallo !


    Na dann vielleicht beim Händler wo die Platte gekauft wurde fragen ob es nicht einen HD Rahmen für die bestehende Platte gibt - ist wahrscheinlich die günstigste Variante
    LG
    Brigitte

  • Hallo,


    habe noch von einer Samsung 830 SSD diesen Rahmen übrig und habe keine Verwendung dafür.
    Ist 2,5" und ca. 2mm dick. Kannst ihn gerne haben.


    Wäre dann in Wien zu haben.