Garantie HP

  • Hallo.


    Ich bin unzufrieden mit Apple, da ich vor kurzem trotz Apple Care Garantie zahlen musste wegen eines angeblichen Softwarefehlers. Ich hatte aber erst nach einem Apple Update Probleme und konnte nicht mehr starten. Falls es das HP Elitebook wieder gibt, möchte ich mir eventuell dann ein Elitebook kaufen, sofern dies wieder interessant ist.
    Wollte nur mal fragen wie das mit der Garantie bei HP ist?
    Was ist da inbegriffen und was nicht wenn ich zusätzliche Garantie dann dazu nehme?
    Anwenderfehler ist mir klar aber für ein Apple Update (wie in meinem Fall) kann ich leider nichts. Wie ist das bei HP?


    Würd mich über eine Antwort freuen :-)


    Liebe Grüße!

  • Hallo,


    wie schon im anderen Thread besprochen, bieten wir wieder unser ELiteBook 840 mit dem neuen Intel i5 Prozessor und 120GB SSD + 320GB HDD um 999€ inkl. Windows an.
    Bei HP sind auch Softwareprobleme mit HP Programmen in der Garantie mit abgedeckt. Softwareprobleme von Windows selbst allerdings nicht, da müsstest du dich direkt an MS wenden im Falle des Falles.


    Weiters gibt es bei uns viele verschiede Zusatzleistungen in vorm unserer Carepacks zum erwerben. Manche davon haben wir auch im u:book Angebot (z.B. das Accidential Damage Carepack womit auch mechanische Schäden und Tollpatschigkeit mit abgedeckt sind, das ganze sogar ohne Selbstbehalt. Oder aber das Travel Carepack für Reisende, welches einen vor Ort Service in über 100 Ländern weltweit bietet).


    Generell meldet man bei uns einen Support Case unter unserer kostenlosen Business Hotline (da wir bei u:book nur Business Geräte verkaufen). Tel.Nr. 081000 1000. Wenn man ein Zusatzcarepack gekauft und aktiviert hat kann man unter 081000 2000 anrufen und bekommt einen noch besseren Support. Man wird mit Carepack z.B. auch priorisiert bei eventuellen Ersatzteilshortages behandelt.


    Falls du noch weitere Fragen hast, gerne :)

  • Hi,
    nur ein kurze Frage:
    Kann ich auch im Nachhinein Carepacks dazu nehmen? Habe letztes Semester ein Elitebook gekauft und würde jetzt noch gerne auf Vor-Ort Service upgraden.
    Danke für die Info.
    LG,
    Benjamin

  • Hallo Benjamin,


    ja, du kannst Carepacks immer während der normalen Standard Garantie kaufen und aktivieren. Das Startdatum der Garantie beginnt aber trotzdem weiterhin ab dem Kaufzeitpunkt des Notebooks zu laufen. D.h. z.B. macht es wenig Sinn für ein Gerät mit 3 Jahren Garantie, nach 2 Jahren und 11 Monaten ein 3-Jahr vor Ort Carepack zu kaufen.

  • Hallo,


    ich habe mir bei der jetzigen Ubook Aktion das HP ZBook 15u G2 bestellt und hätte eine Frage bezüglich der Garantie.
    Wie schaut das mit dem free 2,5" HDD/SSD Slot aus, erlischt meine 3-jährige HP Garantie wenn ich eine Festplatte einbaue die nicht von HP ist?


    MfG Clemens

  • Hallo Clemens,


    Nein, natürlich erlischt die Garantie nicht (außer du beschädigst das Gerät mutwillig beim Einbau ;) )
    Und falls die nicht-HP-HDD mal kaputt geht, tauschen wir als HP die natürlich nicht aus.