DG verabschiedet sich

  • Liebe u:book-Community,


    ich möchte mich in diesem Thread gerne bei euch verabschieden - wie die meisten der regelmäßigen Besucher hier vermutlich auch schon bemerkt haben, habe ich mich bisher im aktuellen Verkaufsfenster ja noch nicht im Forum zu Wort gemeldet. Leider wurde mir Ende Jänner (für mich sehr überraschend) mitgeteilt, dass der ZID der Universität Wien keine Möglichkeit für eine weitere Zusammenarbeit im Rahmen von u:book sieht. Das fand ich natürlich sehr schade, da ich u:book gerne auch in den kommenden Jahren weiter betreut, ausgebaut und verbessert hätte. Der vergangene Samstag war somit mein letzter offizieller Arbeitstag an der Universität Wien, den Februar habe ich demnach auch zur Neuorientierung genützt. Das wird übrigens auch der letzte Post unter dem Account dg sein, bei Bedarf melde ich mich gelegentlich noch mit dem Account Please login to see this link. zum einen oder anderen Thema zu Wort und bin bei weiteren Fragen auch per PM dort erreichbar.


    Ich blicke allerdings nicht wehmütig, sondern ausschließlich mit vielen schönen und positiven Erinnerungen auf das Projekt zurück: die Arbeit rund um u:book hat mir immer sehr viel Spaß gemacht und hatte für mich eigentlich auch so gar nicht den Charakter von "Arbeit" - im Gegenteil; ich hatte die Möglichkeit, eines meiner interessantesten Hobbies zum Beruf zu machen, eines der spannendsten IT-Projekte in Österreich maßgeblich mitzugestalten und an diesen Erfahrungen persönlich und professionell zu wachsen. Dafür möchte ich mich gerne bei allen Menschen, die das ermöglicht haben, die ich im Rahmen meiner Tätigkeit kennenlernen und mit denen ich in- und außerhalb der Universität Wien zusammenarbeiten durfte, ganz herzlich bedanken!


    Danke auch an alle User die sich hier im Forum Semester um Semester engagieren bzw. interessante, informative und kritische Diskussionen ermöglichen. Vielleicht sehe ich den einen oder anderen von euch ja auch noch an den Infoständen an der Uni Wien, der TU Wien, der DonauUni Krems oder der JKU Linz, wo ich Comparex/Lenovo in den kommenden zwei Wochen als Standbetreuer unterstützen werde. Besonders möchte ich hier im Forum noch Brigitte (Comparex), Roman (HP) und Paul K. (ehrenamtlicher Linux- und Hardware-Support) hervorheben. Danke an alle, für die guten Jahre, die wir hier zusammen hatten - ich wünsche euch allen und u:book alles Gute für die weitere Zukunft!



    Alles Liebe,
    Markus

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • Herzlichen Dank nochmal für die gute Zusammenarbeit mit uns „Rebellen“ vom Free your u:book Team! Ich habe die Zusammenarbeit mit dir fachlich und menschlich bereichernd erlebt...
    Alles Gute für deine Zukunft!

  • [...] ich hatte die Möglichkeit, eines meiner interessantesten Hobbies zum Beruf zu machen, eines der spannendsten IT-Projekte in Österreich maßgeblich mitzugestalten und an diesen Erfahrungen persönlich und professionell zu wachsen.[...]

    Seit 2011 (1. u:book-Kauf) habe ich Dich als total engagierten Menschen in Erinnerung. Ein bisserl Ahnung von der IT-Branche (von Hardware weniger) habe ich u. grossen Respekt davor, wieviel Engagement/Zeit Du in das Projekt reinsteckst u. auch bei ganz ahnungslosen Menschen freundlich u. sachlich geblieben bist!
    Und (brauche wieder ein u:book), es ist mir aufgefallen, dass es keine dg-Postings gibt ...
    Jetzt verstehe ich. Schade.


    Besonders möchte ich hier im Forum noch Brigitte (Comparex), Roman (HP) und Paul K. (ehrenamtlicher Linux- und Hardware-Support) hervorheben.

    Als Thinkpad-Fan kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, dass Brigitte (Comparex) SUPER ist, sie ist "meine Fee". Ihre Stressresistenz hätte ich auch gerne: Prompte Antworten, immer freundlich, immer Verständnis für die Anliegen der Studis - was will man mehr.
    Das gilt aber auch für Roman u. Paul - was ich so "querlese", ziehe ich den Hut vor allen, die sich für u:book engagieren :thumbup:


    Danke für Dein Engagement, Markus. MIR haben Deine HW-Infos sehr geholfen u. ich wünsche Dir alles Gute!

  • Herzlichen Dank nochmal für die gute Zusammenarbeit mit uns „Rebellen“ vom Free your u:book Team!


    Servus Johannes, sehen wir uns wieder am Linzer Stand? Bzw. Gibt's wieder einen Workshop wo ich mich evtl. einbringen könnte?


    Das gilt aber auch für Roman u. Paul


    Danke ;)