Linux auf HP EliteBook 840 G4

  • Linux auf HP EliteBook 840 G4

    Hi
    ich würde mich für das angebotene HP EliteBook 840 G4 interessieren.
    Konkret wollte ich wissen ob es zu der Linux Kompatibilität dieses Gerätes irgendwelche Infos gibt?

    Läuft zB ein aktuelles Ubuntu darauf und ist die gesamte Hardware kompatibel oder gibt es sonst irgendwas was man beachten sollte?

    Vielen Dank schonmal
    Lg
  • Hallo User7141,

    beim eigentlich baugleichen EliteBook 840 G3 hatten wir eine hervorragende Linuxkompatibilität - im Speziellen Ubuntu läuft nun schon seit 4 Generationen am EliteBook out of the box richtig rund. Hab hier selber schon 16.04.1 runtergeladen und wenn es sich ausgeht, teste ich es noch selbst am Freitag (da packen wir alle Geräte für die Infostände aus) - könnte aber knapp werden, weil Freitags halt :D

    Im Zweifelsfall, bitte einfach mit einem Live Stick vorbei kommen. Haben da nichts dagegen wenn ihr kurz davon booten wollt um euch selbst davon zu überzeugen. Dafür gibts die Infostände ja auch :thumbup:

    Das einzige was wohl wieder nicht funktionieren wird (geh ich mal von aus), ist der Fingerprint Reader.
    lg
    Roman
  • Wenn's ähnlich dem ZBook 15u G4 ist wird Ubuntu wahrscheinlich nicht mal starten. Hab mich gerade 6 Stunden damit beschäftigen dürfen.
    Einigermaßen reibungslos funktionierte nur Fedora 25 weil Redhat mal wieder ordentlich für Business Geräte optimiert hat.
    Linux auf dem ZBook 15u G4

    Aber am besten wäre es wie Roman schon vorgeschlagen hat, mit einem eigenen Stick zu probieren.
    @ Roman lade bitte 16.04.2 runter. Kabylake braucht einen relativ neuen Kernel. Die Grafik wurde erst mit Kernel 4.5 aktiviert und 16.04.1 hat noch 4.4.
    LG
  • Hallo an alle,

    poste das hier gerade via Ubuntu 16.04.2 auf einem ubook EliteBook 840 G4. Habe es via Live Stick gestartet (also nicht installiert) und es funktioniert eigentlich so wie gehofft alles out of the box.
    Getestet hab ich unter anderem....
    • Keyboard Spezialtasten (lauter, leiser, display dunkel, hell, Tastatur Hintergrundbeleuchtung)
    • Hardware Tasten fuer Ton an aus und Flugzeug Modus an aus
    • Touchpad Gesten, z.B. mit 2 Fingern gleichzeitig scrollen
    • Trackpoint und dazugehoerige obere Touchpad Tasten
    • Ton generell
    Nicht funktioniert hat wie erwartet der Fingerprint Reader. Sonst hab ich nix gefunden was nicht funktioniert.
    Kann also vorsichtig Entwarnung geben fuer Ubuntu.
    Bilder
    • 20170224_164031.jpg

      3,35 MB, 2.994×3.992, 3 mal angesehen
    lg
    Roman
  • hallo leute,

    für notebooks kann ich euch auch manjaro wärmstens empfehlen.

    bezüglich touchpad gesten, zwei finger können quasi alle distros out of box. (das ist ja auch das minimum)
    für ordnetliche touchgesten (also nicht nur scrollen sondern 3+ finger in allen möglichen richtungen und befehlen) empfehle ich libinput als treiber.
    Die Wissenschaft ist wie ein Brotmesser! Man kann damit morden oder einfach nur Brot schneiden...
  • Hallo!

    Will eigentlich kein neues Thema aufmachen, aber beim HP-Support und mit eigenen Kenntnissen komm ich nicht weiter.
    Der Grund warum ich so spät poste ist, dass ich das Notebook erst im Wintersemester 17/18 verwendet habe und dann langsam auf diese Probleme gekommen bin.
    Geht natürlich um das Elitebook 840 G4:

    Installiert ist Ubuntu 16.04. LTS
    • Das Notebook wacht nicht aus dem Ruhemodus auf.
      • Bereits alle möglichen Power-Optionen im BIOS probiert bzw. die BIOS Einstellungen wieder auf default gesetzt
      • Ubuntu neu installiert
      • Habe auch einen externen Monitor angesteckt - ebenfalls kein Bild.
      • Wenn ich die Powertaste drücke, geht die Tastaturbeleuchtung 1x für die eingestellte Zeit an, dann passiert nichts mehr
      • Das LED auf der CAPS-Taste aktiviert sich beim Drücken ebenfalls nicht
    • Akku
      • entlädt sich im ausgeschaltenem Zustand um ca. 0.5%-0.7% pro Stunde
        • Der Akku wurde bereits von der ACP getauscht, was leider keine Besserung brachte
      • Das Notebook wird konstant für die selben Aktionen verwendet (Musik, Browser (keine Videos), Programmieren, Textprogramme)
        • Jedoch schwankt hier laut Ubuntu Power Statistics (keine Ahnung wie genau das ist) der Akkuverbrauch zwischen 4 und 15 Watt / Stunde. Leider kenne ich mich da mit der Analyse zu wenig aus und hab momentan auch ehrlich gesagt nicht die Zeit dazu. Jedoch würde mich die Ursache interessieren, da ich vermute, dass ich mit der Behebung der Ursache eine längere Akkulaufzeit erzielen könnte.
        • Es ist kaum zusätzliche Software installiert . Also keine Programme die sich auf die Akkulaufzeit auswirken sollten. Ebenfalls habe ich die Prozesse gecheckt, wo nichts auffälliges geschah.


    Es ist mir bewusst, dass dies keine Kritischen Probleme sind, jedoch beeinträchtigen sie das Arbeiten mit dem Notebook. Vor allem da ich diese Probleme unter Windows nicht hatte. Linux als VM möchte ich eigentlich nicht haben...

    Aus interesse noch eine Frage:

    • Dass es für den Fingerprint keinen Treiber gibt, hab ich mitbekommen, aber die Webcam sollte doch funktionieren? Bekomm nur "no Device" angezeigt
    Danke schonmal soweit und ich hoffe dass noch jemand hier reinsieht :)