Hp Produkte SoSe 2018

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • User7773 schrieb:

    HP schrieb:

    d.h. dass es dann im eigentlichen ACP Shop (dort wo bestellt wird) ein 2. Modell um 1399€ inkl. MwSt. geben wird.
    Dieses hier...
    geizhals.at/hp-elitebook-x360-…1ep69ea-abd-a1702190.html
    Hmm, besteht auch die Chance dass man im ACP Shop quasi nur ein "Downgrade" beim besseren Modell von 4K Display auf ein FHD Display macht?Laut notebookcheck ist die Akkulaufzeit (Surfen/Video) mit FHD 10.5 Stunden anstatt 7.5 Stunden mit 4K.
    Um hier nochmal drauf zurückzukommen, auf der offiziellen HP Seite gibts auch nur die Kombination i5 + FHD und i7 + 4K, sieht also nicht so aus als wäre die Kombination i7 + FHD möglich...?
  • Bei ubook kann ich leider keine weitern Konfigurationsmöglichkeiten der angebotenen Modell bereit stellen. Wir nutzen hier eigentlich schon eine "Lücke" im System von ubook um überhaupt 2 verschiedene Modelle eines Gerätes anbieten zu können.

    Eigentlich darf ich nämlich wirklich nur 8 Geräte anbieten und sonst nix.

    Grundsätzlich würde das aber schon gehen, da es sich bei EliteBooks um Business Produkte handelt und diese für Fachhändler frei konfigurierbar sind.
    lg
    Roman
  • Mit dem "besseren" x2 1012 ist ja auch der Wacom dabei.

    HP schrieb:

    HP lt4132 LTE/HSPA+ 4G Mobile Broadband steckt drinnen :thumbup:

    Als Unterschied zum HP lt4120 LTE/EV-DO/HSPA+ Mobile Broadband (einzeln im ACP Shop erhältlich) kann ich hauptsächlich 3 Merkmale ausmachen:

    1. EV-DO beim lt4120
    2. Preis des lt4120 Moduls wäre grundsätzlich höher
    3. lt4120 ist etwas länger am Markt

    Habe ich etwas vergessen? Danke nochmals vorweg!

    Liebe Grüße
    Georg
  • Wow, du bist ja schneller beim Antworten als ich beim Seite aktualisieren!

    Ach so, mein Fehler ich dachte der Wacom fehlt, weil im Geizhals davon nichts extra davon erwähnt wird, oder ist dieser ohnehin generell "Serienausstattung", und im Unterschied zum x360.

    Naja aber WWAN gibt es nur im "besseren" Modell vom x2 1012 G2.

    Eigentlich hätte mich das ZBook 15u alternativ auch sehr interessiert, aber leider gibt es hier ja keinen der beiden Touch Displays.

    Vielen vielen lieben Dank!

    Georg
  • Ja, manchmal bin ich schnell. Manchmal kanns aber auch bissi dauern ;)
    Stift ist beim x2 1012 immer dabei - weil das halt voll auf Tablet Nutzung ausgelegt ist. Im Gegensatz zum x360 welches wir eher als Notebook mit Tablet Funktion für Zwischendurch sehen. Da wollen wir niemanden mit Stift "zwangsbeglücken", der vielleicht nur ab und zu auf google maps "rumwischen" will.

    WWAN ist hingegen nicht Standard beim x2 1012, richtig.

    Bei klassischen Notebooks ohne x2 oder x360 Funktion biete ich normalerweise bei ubook kein Touch an, weil bei vielen eher die negativen Seiten ins Gewicht fallen (dicker, schwerer, spiegelndes Display, mehr Stromverbrauch und somit kürzere Akkulaufzeit).
    lg
    Roman
  • Frage zum Elitebook 840/ zbook 14u: in welcher Höhe ist denn die cTDP konfiguriert? 15,25,39 oder 44 Watt?
    Sind WWAN Antennen vorbereitet?

    Schwanke derzeit zwischen T480s (das läuft laut Test dauerhaft mit 44W) und den elitebooks, und es wär natürlich schön das WWAN Modul, Netzteile und Dock von meinem "alten" zBook 14 G1 mitzunehmen.
    zBook 14u G5
  • Guten Montag!

    Gibts zu dem Display vom zBook 14u mehr Details, bitte? Ich hab darüber absolut nichts gefunden...
    Ist das in irgendeinem anderen Modell auch (schon) verbaut worden, so dass man es sich derart ansehen kann oder dazu Testberichte raussuchen?
    Finde es ziemlich unprofessionell, dass man die Geräte dieses Jahr nicht an Infoständen begutachten kann. Aber dafür könnt ihr wohl nix, nehm ich an :(

    LG
  • User4503 schrieb:

    Frage zum Elitebook 840/ zbook 14u: in welcher Höhe ist denn die cTDP konfiguriert? 15,25,39 oder 44 Watt?
    Sind WWAN Antennen vorbereitet?

    Schwanke derzeit zwischen T480s (das läuft laut Test dauerhaft mit 44W) und den elitebooks, und es wär natürlich schön das WWAN Modul, Netzteile und Dock von meinem "alten" zBook 14 G1 mitzunehmen.
    Muss ich erfragen, solche Feinheiten find ich selbst nicht in den Datenblättern. Hab leider auch keines hier lokal im Land um es selbst einfach testen zu können.
    Ich hätte noch eine Frage zu der HP Sure View - Option bei Elitebook 840.

    User7809 schrieb:

    Wie kann diese bestellt werden, gibt es ein eigenes Modell oder gibt es eine Option die ausgewählt werden muss.

    Ist das 700 Nits - Display eigentlich matt oder glänzend.

    Grüße
    Oliver
    Bitte im ACP Shop dann einfach das passende EliteBook 840 (Dos oder Windows) mit Sure View Bezeichnung auswählen.

    buzi schrieb:

    Zumindest für die Netzteile wird aber ein Adapter notwendig. Denn das zBook 14 G1 hat ja noch den alten "dicken" Stromanschluss, oder?
    Korrekt, das alte ZBook 14 G1 hatte noch den alten Stecker. Auch beim WWAN Modul bin ich mir nicht sicher ob das noch funktioniert, da ein WWAN Supplier damals keinen Win10 Support mehr geliefert hatte mussten wir wechseln.
    lg
    Roman
  • User7832 schrieb:

    Hi!

    Handelt es sich bei der GPU im ZBook 15u G5 wirklich um die Radeon Pro WX3100 oder nicht doch um die WX2100? Erstere sollte nämlich 4GB Speicher haben und nicht 2GB (wie bei der sonst identen WX2100).

    Danke!
    Achtung - bitte nicht die Desktop Modelle der Grafikkarten mit den mobile Varianten mischen. In unseren ZBooks 14u & 15u stecken in beiden fällen die mobile Radeon Pro WX3100 mit 2GB dediziertem GDDR5 Speicher


    Guten Montag!

    User3180 schrieb:


    Gibts zu dem Display vom zBook 14u mehr Details, bitte? Ich hab darüber absolut nichts gefunden...
    Ist das in irgendeinem anderen Modell auch (schon) verbaut worden, so dass man es sich derart ansehen kann oder dazu Testberichte raussuchen?
    Finde es ziemlich unprofessionell, dass man die Geräte dieses Jahr nicht an Infoständen begutachten kann. Aber dafür könnt ihr wohl nix, nehm ich an :(

    LG
    Hier findest du technischen Datenblätter zum 14u & 15u
    www8.hp.com/h20195/v2/GetDocument.aspx?docname=c05830243
    www8.hp.com/h20195/v2/GetDocument.aspx?docname=c05814752

    ja das ist richtig, die Entscheidung diesmal keine Infostände zu veranstalten wurde von der Uni Wien entschieden.
    Und leider gibt es noch keine Testberichte im Internet. Grund dafür ist, weil wir von HP bei den Business Notebooks alle 2 Generationen komplett neue Gehäuse entwicklen. Die Geräte haben also kaum noch was mit den alten G4 Modellen gemein.

    Grundsätzlich verwenden die u-ZBooks die gleichen Gehäuse wie die Elitebooks 840 und 850. Somit auch die gleichen Anschlüsse. Die Farbe ist bei den ZBooks weiters etwas dünkler gehalten als bei den EliteBooks.

    Ich hab zusammen mit unserem Partner ACP Hands on Videos aller Geräte produziert, die gerade finalisiert werden (quasi als minimalst Ausgleich zu den fehlenden Infoständen). Haben das alles in Eigenregie und ohne irgendeiner Marketingfirma gemacht. War mega viel Aufwand besonders der Schnitt jetzt den der ACP Kollege noch finalisiert, deswegen verzeiht bitte das die nicht pünktlich zum Verkaufsstart online gehen. In den Hands on Videos zeig ich Vorserien Geräte der u-ZBooks her (leider aber welche mit spiegelnden Display, keine matten wie ihr bei ubook bekommt).
    lg
    Roman
  • HP schrieb:

    Und leider gibt es noch keine Testberichte im Internet. Grund dafür ist, weil wir von HP bei den Business Notebooks alle 2 Generationen komplett neue Gehäuse entwicklen. Die Geräte haben also kaum noch was mit den alten G4 Modellen gemein.
    Also ist das Display auch "neu" und noch in keinem anderen HP-Notebook verbaut worden? Oft werden ja Displays in mehreren Modellen eingesetzt bzw. aus der vorhergehenden Generation oder von einem "Schwestermodell" verwendet.

    glG