Anfrage - Server für Studenten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anfrage - Server für Studenten

      Hallo,

      es wäre vor allem für die Studierende von IT nahen Fächer interessant professionelle Maschinen (Server) für gute Ubook Preise kaufen zu können - Privatpersonen haben da leider sehr wenig Verhandlungsspielraum beim Kauf von einer Einheit. Das wäre von Nutzen her sehr sinnvoll, da man in vielen IT Fächer ganze Netze an VMs aufbauen muss, was mit Laptops nur bis zu einer gewissen Zahl von den VMs geht. Maschinen mit viel RAM und Xeon E20##/Silver/Gold würden da viel helfen und die Weiterentwicklung zu Hause stiften.

      Für die Anbieter wäre es auch kein Big Deal, HP hat sehr gute ProLiant Maschinen, Dell hat PowerEdge, Lenovo hat ThinkServer.
    • Hallo

      Zumindest ich als HP Mitarbeiter kann es ausschließen Server anzubieten, da wir als HP seit mittlerweile über 3 Jahren keine Server mehr fertigen.

      Die ProLiant Maschinen auf die du verweist, ist eine Produktlinie der Firma Hewlett Packard Enterprise. Seit unserem Split im Jahr 2015 haben wir mit den ex Kollegen soviel gemein wie z.B. Dell und Lenovo heute.
      lg
      Roman
    • Hi,

      ja ging an vielen vorbei :) Macht das ganze umso erstaunlicher wenn man bedenkt, dass eine damals 300.000 Mitarbeiter Große Firma in 2 Fortune 100 Firmen gesplitted wurde....und kaum einer hats gemerkt. Spricht dafür wie reibungslos das ganze für diese Dimensionen von statten ging.

      Die Z2 ist unsere Einstiegs Tower Workstation und wird in der Tat von einigen kleineren Unternehmen teilweise auch als Server eingesetzt wie mir bekannt ist. Man muss halt auf ein Server Betriebssystem und andere Eigenheiten wie z.B. redundante Netzteile verzichten können.

      Da ich bei ubook von der Uni Wien aus nur max. 8 Geräte anbieten darf, muss ich hier trotzdem versuchen mit den 8 Geräten soviel wie möglich Studenten glücklich zu machen. Deswegen wird die Z2 Workstation leider keine Option sein, sorry!
      lg
      Roman
    • Neu

      User7442 schrieb:

      Hi Roman, dennoch vielen Dank für die Antwort.

      @Dell, T140 mit Xeon E-2126G würde sich da echt perfekt eignen. ;)
      Hallo,

      Grundsätzlich kann ich den Wunsch nach Servern in Ubook verstehen. Wie schon vom Kollegen der HP beschrieben, können wir nur eine eingeschränke Anzahl an Produkten in Ubook listen und hier ist der Wunsch nach Notebooks doch ein wesentlich größer als nach Servern.

      Sie können sich aber gerne an unseren Partner R-IS (Fr.Stein) wenden, ich bin mir ziemlich sicher, dass Sie hier ein Angebot bekommen können.

      gruss
      Michael