Ubuntu 19.04 grafik treiber NVIDIA Quadro P1000, 4 GB, netzteil

  • Guten Tag, ich denke ich werde mir das Thinkpad P52 FHD zulegen. Haette dazu vier fragen


    1. Hat dieses auch noch eine Onboard grafik karte?


    2. Wie schaut es mit den grafikkarten treiber fuer NVIDIA Quadro P1000, 4 GB aus? Ist das setup dann VR kompatibel?


    3. Benutze eigentlich zum arbeiten nur ubuntu, weil meine programme nur fuer linux geschreiben werden. Zum publikationen schreiben, muss ich leider word nehmen, weil die collaboratoren meist word haben und die kompatibilitaet zwischen libre/open office nicht perfekt ist.


    Deswegen habe ich windows in einer virtuellen box laufen.


    Wenn man windows mitkauf, bekommt man da einfach einen acivation key und man ladet den installer von der windows webpage?


    4. Wie schwer ist das Netzteil? Bei meinem W520 ist Netzteil fast gleich gross und schwer wie der Computer. Gibt es ein travel netzteil dafuer?


    Vielen Dank.

    • Official Post

    Hallo
    1. Hat dieses auch noch eine Onboard grafik karte?
    nein hat sie nicht



    2. Wie schaut es mit den grafikkarten treiber fuer NVIDIA Quadro P1000, 4 GB aus? Ist das setup dann VR kompatibel?
    Sorry muss ich nachfragen kann ich nicht beantworten



    3. Benutze eigentlich zum arbeiten nur ubuntu, weil meine programme nur fuer linux geschreiben werden. Zum publikationen schreiben, muss ich leider word nehmen, weil die collaboratoren meist word haben und die kompatibilitaet zwischen libre/open office nicht perfekt ist.



    Deswegen habe ich windows in einer virtuellen box laufen.



    Wenn man windows mitkauf, bekommt man da einfach einen acivation key und man ladet den installer von der windows webpage?


    Wenn Win10 mitgekauft wird ist es bereits am Gerät installiert und es muss nichts mehr aktiviert werden



    4. Wie schwer ist das Netzteil? Bei meinem W520 ist Netzteil fast gleich gross und schwer wie der Computer. Gibt es ein travel netzteil dafuer?
    Netzteil ist schon viel kleiner und leichter als beim W520
    Es sind derzeit nur folgende Netzteile für P52 verfügbar


    ThinkPad 170W AC Adapter (slim tip) (all country Power cord) Please login to see this link.
    ThinkPad 230W AC Adapter (slim tip) - (all country power cords) Please login to see this link.


    Travel Netzteil gibt es leider noch keinen


    LG
    Brigitte

  • Guten Tag, vielen Dank fuer die rasche Antwort.


    1. Laut Please login to see this link. hat das Notebook doch eine onboard ntel UHD Graphics 630



    Die Intel UHD Graphics 630 (GT2) ist eine integrierte Grafikeinheit, die in verschiedenen Desktop- und Notebook-Prozessoren der 2017 vorgestellten Coffee-Lake-Generation zu finden ist. Die mittlere, auch "GT2" genannte Ausbaustufe verfügt über 24 EUs (Execution Units bzw. Ausführungseinheiten). Technisch unterscheidet sie sich von der HD Graphics 530 der Skylake Generation und HD Graphics 630 der Kaby-Lake Generation nicht, die Taktraten könnten jedoch etwas höher sein.


    Hat die NVIDIA Graphikkarte auch so etwas wie Optimus technology? Das war super muehsam bumblebbe zu installieren. Wie sind die Onboard und Nvidia karte geschaltet. Gibt es hier auch eine batterie saving "Loesung"?


    Das duerfte sich jetzt discrete und hybrid mode nennen? Zumindest steht soetwas in den specs bei battery life


    2. Wenn windows vorinstalliert kommt, ich aber gleich alles Lösche ubuntu installiere und windows dann in der virtuellen Box. Wie kann ich windows dann aktivieren?



    danke.

    • Official Post

    Hallo


    Rückmeldung von Lenovo


    Ubook P52, 20MAS1H800:
    Bei dieser ist die Intel UHD 630 sowie eine nVidia P1000 verbaut.
    Ab Werk sind diese im Hybrid Modus, heisst, standardmässig arbeitet die P52 mit der internen Intel UHD Grafik und bei Bedarf wird automatisch auf die nVidia umgeschalten.

    Dieses Umschalten ist nicht sichtbar, wird aber via Icon im Tray angezeigt. (muss aktiviert werden).

    Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit, diversen Programmen eine spezielle Grafikeinheit zuzuordnen, sofern diese unterstützt wird.

    Grundsätzlich lässt sich aber alles im BIOS verändern.
    Hybrid (beide GraKas), nur Interne Intel oder nur discrete nVidia.

    Über Win10 bzw. Lenovo Vantage sind verschiedene Batterie Savings einstellbar.
    Inwieweit das alles aber auf die nVidia zutrifft und eingreift, kann ich so nicht beantworten.

    Windows in einem virtuellen Umfeld wird sich nicht so einfach aktivieren lassen.
    Du brauchst für die Aktivierung einen gültigen Lizenz Schlüssel.
    Um auf den Original Lizenzschlüssel der P52 zuzugreifen, muss hier aber erst
    Win10 installiert und aktiviert werden.
    Und dann ist der Schlüssel auf die P52 bezogen und nicht mehr im virtuellem Raum verwendbar.