Laptop Spezifikationen auf der Homepage und Broschüre

  • Hallo an das u:book Team!


    Ich habe ein paar Vorschläge zur Verbesserung der angegebenen Produktspezifikation, die im Jahr 2020 einfach dabeistehen sollten.


    Ich würde es sehr begrüßen, wenn die Displayhelligkeit für jedes Gerät mit angegeben wird und eine Vergleichbarkeit der Geräte erleichtert. Gerade bei Notebooks macht dies einen großen Unterschied am Preis aus. Einsteigergeräte bieten hier maximal 300 cd/m^2 und teurere Modelle 400 cd/m^2 und weit mehr.

    Für mich ist das einer der Gründe ein teureres Thinkpad T einer E Serie vorzuziehen. Viele werden sich dem nicht bewusst sein und selbst auch nicht nachforschen, mit der Angabe könnte sich jede und jeder ein eigenes Bild machen. Zudem hilft es den Preisunterschied verschiedener Geräte zu erklären, denn der Preis wird nicht allein durch CPU, SSD Größe und RAM bestimmt ;)

    Bei den speziellen HPs mit 1000nit Maximalhelligkeit gibt es den Hinweis ja sogar schon in den Besonderheiten.



    Der zweite Punkt betrifft die USB-C und Displayausgänge. Die meisten, wenn nicht sogar alle, Notebooks bei u:book haben einen oder zwei USB-C Ports. Wer sich damit schon beschäftigt hat, der weiß, dass sich dahinter vieles verstecken kann. Damit stellen sich folgende Fragen.


    Was kann der USB-C Port?

    1. Kann der Laptop über den USB-C Port geladen werden aka unterstützt es PowerDelivery?
    2. Kann damit das Displaysignale übertragen werden aka unterstützt es den DisplayPort Alternate Mode?
      1. Wenn ja, welchen DP-Port Standard und somit welche maximale Auflösung mit wie vielen Bildschirmen kann damit genutzt werden?
    3. Welche Geschwindigkeit unterstützt es für die Datenübertragung USB 3 (Gen1 mit 5 GBit/s oder Gen2 mit 10 GBit/s)

    Sind 1. und 2. erfüllt so sind sie automatisch dockingfähig, was gerade fürs vermehrte "Homeoffice" und "Homestudying" ein Vorteil ist. Mit einem passenden Monitor zu Hause ist es in Sekunden einsatzbereit und auch wieder im Rucksack verstaut. Ein passendes Netzteil für den Notfall ausborgen zu können wird damit auch einfacher.



    Als Tüpfelchen auf dem i sind auch noch die unterstützten HDMI und DisplayPort Versionen interessant, sofern diese Anschlüsse vorhanden sind. AMD unterstützt ja vermehrt HDMI 2.0 und Intel hat viele Geräte mit Thunderbolt 3 im Programm aka USB-C mit hohem Mindeststandard (Laden, Unterstützung für 4K Monitore, min. 20Gbit/s Datenübertragung).

  • User7146

    Changed the title of the thread from “Laptop Spezifikation auf der Homepage und Broschüre” to “Laptop Spezifikationen auf der Homepage und Broschüre”.
  • Hallo User7146,


    danke für dein wertvolles Feedback. Das sind natürlich wichtige Hinweise die kaufentscheidend sein können.


    Wir werden uns bemühen diese Details so umfassend als möglich anzubieten. Das dieses Verkaufsfenster aber bereits in Kürze startet, wird diese Information diesmal noch nicht formschön implementiert sein.


    u:book-Team