T61 - Sprung in Displaydeckel

  • Guten Abend.
    Ich hatte bei meinem T61 nun schon zweimal den Support-Techniker hier. Beim ersten Mal hat dieser die Display-Scharniere gewechselt, beim zweiten Mal wurde die vordere Display-Abdeckung getauscht (auf Grund eines fehlerhaften Einbaues beim ersten Service-Fall).
    Nun ist mir noch aufgefallen, dass sich beim Displaydeckel in der Nähe des rechten Scharnieres ein Riss gebildet hat. Woher kann ich nicht sagen, ich will es nicht dem Service-Techniker in die Schuhe schieben, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass dies durch unsachgemässe Handhabung meinerseits (nein, ich habe das Notebook nie runter geschmissen odgl ...) entstanden ist oder gar eine übliche Alterserscheinung (~ 1 Jahr alt ...) sein soll.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ist dies ein Fall, der durch das Ubook-Service bzw. die Garantie abgedeckt ist?

    • Official Post

    Guten Abend.
    Ich hatte bei meinem T61 nun schon zweimal den Support-Techniker hier. Beim ersten Mal hat dieser die Display-Scharniere gewechselt, beim zweiten Mal wurde die vordere Display-Abdeckung getauscht (auf Grund eines fehlerhaften Einbaues beim ersten Service-Fall).
    Nun ist mir noch aufgefallen, dass sich beim Displaydeckel in der Nähe des rechten Scharnieres ein Riss gebildet hat. Woher kann ich nicht sagen, ich will es nicht dem Service-Techniker in die Schuhe schieben, kann mir aber auch nicht vorstellen, dass dies durch unsachgemässe Handhabung meinerseits (nein, ich habe das Notebook nie runter geschmissen odgl ...) entstanden ist oder gar eine übliche Alterserscheinung (~ 1 Jahr alt ...) sein soll.
    Lange Rede, kurzer Sinn: Ist dies ein Fall, der durch das Ubook-Service bzw. die Garantie abgedeckt ist?


    Hallo,


    ich war zwar bei der ersten ubook Aktion noch nicht dabei vermute aber, dass damals die Geräte auch mit 3 Jahren Vor Ort Garantie verkauft wurden.
    Würde einfach beim Service anrufen und die Störung melden.


    Gruss
    Manfred

  • Morgen.

    ich war zwar bei der ersten ubook Aktion noch nicht dabei vermute aber, dass damals die Geräte auch mit 3 Jahren Vor Ort Garantie verkauft wurden.


    Jaja ... ist auch 3 Jahre Vor Ort dabei ...

    Würde einfach beim Service anrufen und die Störung melden.


    Mir ging es eher darum, ob dieser Fall abgedeckt ist und ueberhaupt unter die Garantie faellt. Wie gesagt, kann ich nicht sagen, woher dieser Fehler kommt und kann daher schwer belegen, dass es nicht Eigenverschulden odgl ist. Beim letzten Servicefall machte mich naemlich der Service-Techniker auf diesen Riss aufmerksam - und zwar nachdem er alles wieder zusammengebaut hatte - und meinte, dass dies durch die Garantie nicht abgedeckt sei. Aus terminlichen Gruenden hatte ich keine Zeit mehr hier zu diskutieren und teilte ihm mit, ich werde das ueber andere Kommunikationskanaele abklaeren.


    Frage noch nebenbei: Kann man sich den Service-Techniker aussuchen bzw. - wie in meinem Fall - einen Herrn explizit nicht akzeptieren?


    Danke

    • Official Post

    Hallo,


    wir haben leider von österreichischer Seite keinen Einfluss auf das Service :cursing:
    Also einfach einen Call aufmachen und schauen was rauskommt - mehr kann ich hier leider nicht machen.


    Bzgl. Servicetechniker: den Fall habe ich zwar noch nicht gehört könnte mir aber vorstellen, dass bei der Störungsannahme gleich darauf hingewissen wird welchen Techniker man auf keinen Fall will.


    Gruss
    Manfred

  • wäre das ein klassischer fall, wo man sich mit ThinkPad Protection keine Gedanken machen muss bzgl. Garantie?