T400: Erhebung und Riss in Display-Deckel

  • Hi,


    ich habe vor ein paar Tagen bemerkt, dass sich am Display-Deckel meines T400, welches ich bei der Ubook-Aktion im WS08 gekauft habe, eine Erhebung (kleiner Buckel) gebildet hat. Aufgefallen ist mir das erst jetzt, weil sich dort nun ein ca. 2cm langer Sprung gebildet hat - siehe Foto Please login to see this attachment. (Gerät ist meist nur als 'Stand-PC-Ersatz' im Büro verwendet worden und wurde nie irgendwelchen Stössen ausgesetzt). Der Buckel (Sprung) befindet sich ziemlich mittig am Display-Deckel (etwas rechts der integrierten Kamera).


    Ich bin von der Verarbeitungsqualität des Lenovo T400 an sich schon etwas enttäuscht (kein Vergleich mit meinem alten IBM T21 das ich davor hatte!). Ich habe auch keine Ahnung inwieweit sich der Riss/Sprung nun beim weiteren Gebrauch noch ausweiten/vergrößern wird...


    Ich habe mich anfänglich mit PC-Ware in Verbindung gesetzt - dort wurde ich auf die Störungshotline verwiesen. Bei der Störungshotline (Telefonqualität war bei mir leider jedes Mal sehr schlecht, und eine Störungsbeschreibung war letztendlich nur per Email möglich) hat man dann entschieden, nachdem ich den Leuten dort eine Störungsbeschreibung inklusive Fotos per Email zukommen ließ, dass dies nicht unter Garantie falle aber kostenpflichtig repariert werden könnte.


    Meine Frage daher, hat von euch auch schon jemand solche 'Veränderungen' bei seinem T400 bemerkt? Wie sieht die generelle Erfahrung mit der Störungshotline aus - ist das mit der schlechten Telefonqualität 'normal'? Wie sieht es bei solchen Fällen erfahrungsgemäß mit Garantie aus?


    Bei einem Gerät das drei Jahre Vor-Ort-Garantie angibt und im Anschaffungspreis doch deutlich über dem von anderen Modellen liegt, hätte ich mir schon ein anderes Vorgehen gewünscht!


    Grüsse,
    Thomas

  • hi,


    hatte das selbe problem mit der verbindungsqualität bei der lenovo-hotline (wo man ins callcenter nach deutschland kommt) - wurde aber freundlicherweise sofort zurückgerufen (evtl. billige headsets / schlechte voip im callcenter!? ka an was das liegt).


    ich hab mir sicherheitshalber eine thinkpad-protection dazugenommen (wobei der aufpreis dafür leider nur geringfügig verbilligt war), denn falls auch mal ein riss etc. auftreten sollte, bin ich damit auf der sicheren seite und brauch nicht lange herumdiskutieren (hoffe ich zumindest ^^ - denn die garantieerweiterung ist bis dato nicht eingetragen lt. Please login to see this link. - Please login to see this link. :cursing: )

  • Hallo,
    ich habe das gleiche Problem: an der Stelle, an der die Webcam sitzt ist eine Erhöhung, die mittlerweile in einem Sternförmigen "Riss" im Plastik resultiert. Werde in der nächsten Zeit (wenn Prüfungen vorbei sind) die Hotline anrufen. Was mich aber beängstigt ist die Tatsache, dass Dir gesagt wurde, dies sei kein Garantiefall?!?! Ich meine, ist es nicht eines der "Features" von Lenovo... dieser spezielle Kunststoff der so extrem robust sein soll (denke da an das Werbevideo von Lenovo, indem sie in Thinkpad mit 35 Meilen gegen eine Betonwand schießen und vom Plastik nichts bricht sondern es sich nur verformt und wieder in die ursprüngliche Form zurückgeht).
    Bin mal gespannt, was mir gesagt wird. Ich werde jedoch auf einer Reparatur bestehen!
    Was die Hotline angeht war es bei mir auch immer das gleiche (habe schon wegen 3 Problemen dort angerufen): jedesmal war die Verbindung sehr schlecht und v.a. konnten die Mitarbeiter KAUM bzw. nur schlecht deutsch.
    Vielen Dank an dieser Stelle nochmal an Manfred, der mich damals aufgrund meiner vielen Probleme per PN kontaktiert hat und mir etwas geholfen hat! - Aber trotzdem: ich würde aufgrund der Verarbeitung MEINES T400 & des Supports (Hotline) nie wieder ein Gerät von Lenovo kaufen, noch weiterempfehlen.
    MfG

    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
    - Albert Einstein (1879 - 1955)

  • Hallo,
    in der Zwischenzeit war 2x ein Techniker bei mir. Das erste mal haben die Leute von der Service-Hotline eine komplett falsche Fehlerbeschreibung eingegeben (weil ich wieder mal einen Mitarbeiter dran hatte, der kaum deutsch sprach) und deswegen hatte der 1te Techniker das falsche Bauteil mit.
    Heute war erneut ein Techniker da, der den Deckel auch getauscht hat. Er meinte dass das wahrscheinlich schon bei der Auslieferung einen Fehler hatte.


    Jedenfalls habe ich 5 min. nachdem er weg war gemerkt, dass er mir beim montieren mit dem Schraubenzieher einen Kratzer ins Display gemacht hat. Außerdem hat Lenovo vergessen beim Displayrahmen (der ebenfalls erneuert wurde) die Aufkleber für die LED-Status-Symbole beizulegen. Deswegen hat er mir jetzt den alten Rahmen (mit Beschädigungen durch das abmontieren) verbaut.


    Ich habe gleich nochmal die Hotline angerufen und die haben mir versprochen, nochmal einen Techniker zu schicken, der dann das Display anschaut und HOFFENTLICH ein neues verbaut. Ich pass mir total auf mein Gerät auf und dann sowas...


    Mehr muss ich wohl nicht sagen, deswegen mein Tipp an die, die das gleiche Probleme haben: überlegt euch gut, ob ihr das reparieren lassen wollt. Der Deckel geht fast nur mit Gewalt ab - da sind Beschädigungen fast vorprogrammiert....


    Soweit von mir.... ;(

    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
    - Albert Einstein (1879 - 1955)

  • Hi,


    hier auch noch kurz mein Erfahrungsbericht :-):


    Nachdem es sich bei mir nun zeitlich etwas leichter ausging, habe ich vor ein paar Tagen den Entschluss gefaßt mich wieder an die Hotline zu wenden - Telefonqualität war diesmal besser (man konnte das meiste verstehen...) und auch der Herr am anderen Ende der Leitung verstand recht gut Deutsch. Diesmal erklärte man sich auch bereit den Riss im Display-Deckel auf Garantie zu reparieren.


    Zwei Tage später war der Techniker bei mir und hat den alten Display-Deckel gegen einen neuen ausgetauscht - ging recht schnell (beschädigt wurde zum Glück nichts). Jetzt sieht mein T400 wieder aus wie neu *freu*.


    MfG

  • Hatte das gleiche Problem. Lenovo Serviceline angerufen (extrem leise, aber ich wurde verstanden) - am nächsten Tag Anruf vom Techniker bezüglich Termin -
    Termin für den gleichen Tag ausgemacht - Gerät sauber repariert.


    Lenovo Service (zumindest Vor-Ort) einfach PERFEKT! :thumbup: Einzig Serviceline könnte verbessert werden.


    Gruß.