Lagerbestände

  • ist eh in jedem verkaufsfenster so, dass vor allem acp probleme mit der abwicklung hat...
    man sollte glauben, man lernt mit der zeit und aus fehlern, aber hier anscheinend nicht...

  • Irgendeine Begründung für die falschen Termine wäre schon angebracht. Z.B.: Ware steckt beim Zoll fest, Piraten haben das Schiff gekapert, die Ware wurde irrtümlich nach Afghanistan versendet, Tante Mitzis Hund hat die Laptops gefressen...

    Also gut, hier ist die offizielle Begründung:
    1. Die Ware wurde zuerst versehentlich nach Afghanistan versendet.
    2. Nachdem der Irrtum erkannt worden war, kaperten Piraten das Schiff und ließen es erst nach Zahlung eines Lösegelds wieder frei.
    3. Dann wurde die Lieferung vom australischen Zoll nicht durchgelassen.
    4. Als die Lieferung aus Australien im Auslieferungslager in Wien eintraf, war dort gerade Tante Mitzi zu Besuch bei ihrem Neffen, der vor kurzem seinen ersten Job als Ferialpraktikant angetreten hatte. Tante Mitzis Dackel hat dann leider alle Laptops gefressen.
    Eine neue Lieferung ist schon bestellt, das voraussichtliche Lieferdatum wird demnächst bekanntgegeben. Dem Dackel geht es den Umständen entsprechend gut, und auch Tante Mitzi hat sich wieder beruhigt.

    • Official Post

    Hello @ all!


    Vorerst bitte ich alle um Entschuldigung für meine späte Antwort zu den Lieferzeiten bzw. zu den Unklarheiten im Webshop!


    Eine gute Nachricht vorweg -> Heute sind endlich die HP 8530w WinVista WSXGA+ bei unserem Distributor in Deutschland eingetroffen, per Montag wird mit der Auslieferung begonnen!
    Alle restlichen 8530 Modelle werden für nächste Woche erwartet. (Ich poste sobald die Notebook´s zugebucht sind)


    Wo lag das Problem bei den 8530ern?
    -> HP hat nach langen Jahren die Speditionsfirma gewechselt ... unser Distributor in Deutschland (Actebis) hat fixe Geschäftsprozesse bei der Warenannahme, welche die neue Speditionsfirma (noch) nicht einhielt :(
    Da Actebis rund 30.000 Artikel im Sortiment hat, muss jedliche Anlieferung avisiert werden. Leider erfolgte von der neuen Spedition kein Voraviso und die Ware wurde seitens Actebis nicht angenommen! Somit waren die Notebook´s wieder bei der Spedition ...
    (Auch eine Spedition hat Ihre Geschäftsprozesse und braucht ein wenig Zeit für eine neue Anlieferung und somit kommt es auch vor das wir auf einmal nur Teillieferungen erhalten - Wie in diesem Fall eben) ...man lernt halt nie aus :S


    Zum Thema Verfügbarkeitsstatus in unserem Webshop:
    -> Anundfürsich möchten wir mit dem Verfügbarkeitsstatus eine möglichst genaue Information zu den aktuellen Lagerständen geben. Da wir jedoch bei ubook ein sehr dynamisches Projekt haben, habe ich mich entschlossen die "Ampeln" in kürze entfernen zu lassen.
    Eine 100%ig genauer Status ist leider nicht wirklich möglich, da der Bestell-, Buchungs- und Auslieferungsprozess den Verfügbarkeitsstatus beeinfusst.
    Da die Notebook´s per Vorrauskasse bezahlt werden, müssen wir auf den Zahlungseingang warten. (Einige überweisen sofort, einige später und einige setzen eine Bestellung ab und bezahlen nie, aus welchen Gründen auch immer). Nachdem das Geld auf unserem Konto ist, wird die Lieferung veranlasst. Solang noch kein Zahlungseingang bei uns ersichtlich ist, werden die Notebook´s auch noch nicht zugebucht und der Status bleibt weiterhin der selbe! Es wäre aus meiner Sicht unfair die Notebook´s gleich zuzubuchen und Studenten die bezahlt haben warten zu lassen.


    Ich hoffe hiermit den Unklarheiten etwas Klarheit verschafft zu haben.



    PS: Ich bin nächste Woche von Mo. - Do. (5.-8.10.09) persönlich auf der ubook Ausstellung in der Uni Wien anzutreffen! Sollten etwaige Fragen zu diesem od. anderen Tehmen offen sein, stehe ich gerne zur Verfügung und würde mich über Euren Besuch sehr freuen!

  • Hallo Stefan,
    danke erstmal für das Statement! :) Wie sieht's bei den Minis aus ? Laut Ampel ist die Standard-Version lagernd, die HighEnd nicht - weiß man inzwischen schon mehr & woran liegt's ?! (Irgendwann ging die Rede von frühestens 20.10.)

  • Hallo,


    Erstmal danke für das jemand endlich Klarheit schafft ;)


    Quote

    Solang noch kein Zahlungseingang bei uns ersichtlich ist, werden die Notebook´s auch noch nicht zugebucht und der Status bleibt weiterhin der selbe! Es wäre aus meiner Sicht unfair die Notebook´s gleich zuzubuchen und Studenten die bezahlt haben warten zu lassen.

    Wäre das nicht mit einer Frist lösbar?
    Notebooks sofort zubuchen, wenn innerhalb von 5 Tagen (länger wird eine Bank kaum brauchen) kein Zahlungseingang registriert wird, die Buchung wieder rückgängig machen bis das Geld überwiesen ist.
    So werden Studenten gegenüber Mitarbeitern benachteiligt die nicht per Vorkasse zahlen müssen.


    Gibt es schon Infos zu den 6930p ECO Modellen?

  • Hallo liebe Leute,


    zum Thema Lieferzeiten: es ist ein wenig schwierig für mich nachzuvollziehen wer was wo wem gesagt hat (ACP ist nicht eine Person, sondern eine Firma die über ganz Ö verstreut ist). Ist schwer für mich da aufzupassen dass alle die selben Infos ausgeben, und wenn es einer nicht tut, wer es dann war oder warum... :)

    Hallo,


    Nach dem warum habe ich gefragt:
    Die Antwort war das ACP nur die Infos weitergeben, die sie von HP bekommen.


    So wie ich das Verstanden habe gibt HP ACP die falschen Liefertermine und diese werden dann 1:1 an die Kunden weitergegeben.
    Also stimmt der Informationsfluss HP->ACP nicht und daraus auch ACP->Kunde (oder indirekt auch HP->Kunde).


    Sollte das stimmen dann gibt es sehr wohl Verbesserungspotential von eurer / deiner Seite.

  • Schließe mich User 1341 an......Gibt es schon infos wann die HP 6930p ECO Modelle lagernd sein werden???????


    Ein kleines Update in Sachen Lagerbeständen wär generell super :)


    merci beaucoup!

  • Hallo, würde auch gerne eine Info bekommen über die Lagerstände. Hab ein HP 6730p bestellt, aber seit ein paar Tagen steht im Online-Tool immer nur, dass die Bestellung in Bearbeitung ist. Leider keine Infos ob verfügbar bzw. über die geschätzte Lieferdauer erhalten.

  • Möchte mich auch der Frage nach dem HP 6930p anschließen, hab am 13.10. ein solches in der ECO Version / FreeDos bestellt - gibts da ungefähre Lieferzeiten/-termine? :)

  • Gibt es hier wieder mal ein Update???
    Die letzte Meldung eines ACP Vertreters hier war am 2. Oktober und in den letzten 26 Tagen wird sich wohl hoffentlich was getan haben oder machen die Betriebsurlaub?? :cursing:

  • Ich habe ein mail an ACP geschrieben, auf das mir geantwortet wurde, dass HP die Spedition gewechselt hat, und jetzt finden sie "Unseren" Container mit den Notebooks nicht mehr!!


    Gibts da schon was neues??


    Es geht um mein 8530w /free Dos mit WUXGA! Bestellnummer: 378


    danke

  • Ich habe ein mail an ACP geschrieben, auf das mir geantwortet wurde, dass HP die Spedition gewechselt hat, und jetzt finden sie "Unseren" Container mit den Notebooks nicht mehr!!

    Paradox: Wenn das ein Scherz ist, dann ist er gut. Wenn es aber wahr ist, dann ist es einfach nur ein schlechter Witz. ;)

  • ist mein ERNST!

    Selbst wenn das so wäre dann ist das ein Problem zwischen HP und der Spedition, die müssen dir selbst wenn sie den nicht finden ein neues Notebook zuschicken. "Wir finden die Notebooks nicht mehr, Pech gehabt" wird es kaum spielen.

  • Selbst wenn das so wäre dann ist das ein Problem zwischen HP und der Spedition, die müssen dir selbst wenn sie den nicht finden ein neues Notebook zuschicken. "Wir finden die Notebooks nicht mehr, Pech gehabt" wird es kaum spielen.

    Das ist schon klar. Aber wenn sie zuerst einmal vier Wochen nach dem verlorenen Container suchen und dann eine neue Lieferung zusammenbauen müssen, dann ist Weihnachten (vorbei)! :wacko:

  • also wer auf ein 5310m wartet, die müssten da sein, ich hab gestern einen Anruf bekommen es wird mir heute VM zugestellt, jetzt sitz i schon auf Kohlen seit 7 in der früh und wart ;)