Upgrade auf Windows 7 Pro

  • wieso kannst du dir ein upgrad schicken lassen, obwohl du ein 8530 von der ZWEITEN (bei der ersten gabs das gar nicht) ubook aktion hast?
    daran wär ich natürlich auch interessiert, wäre also für genaue infos dankbar...

  • Man kann natürlich im Formular mit seiner Seriennummer einmal ein Win7 Upgrade bestellen (auch für "alte" HP Notebooks - das können die ja nicht unterscheiden).
    Allerdings wird nichts ankommen, da das ganze beim Einsenden der Rechnung (wo das Kaufdatum kontrolliert wird) scheitern wird.


    und @Please login to see this link.: du redest dauernd von einem Gutscheincode - was ist das bitte?? ?(

  • okay mir war nicht klar das man eine rechnung hinschicken muss. steht auch nichts dort. bei acer zb. schreibt man nur das kaufdatum in ein formularfenster


    meine frage wieder? hat das schon irgendwer selbst gemacht oder basiert hier alles in einer gedankenwelt ohne realen hintergrund?



    der gutscheincode ist auf jedem notebook unten abgebildet. den kann man eingeben. da ich keinen habe kann ich ihn nicht eingeben.
    win7 upgrade und ein code.


    sollte man die fragen die sich schon mal ein update bestellt haben, anscheinend keiner. aber laut microsoft gibst es im NOV oder DEZ ein eigenes bundle für studenten und win7.



    weiß man da schon was?

  • Hallo!
    Habe erst heute mein HP8530w bekommen (habe es auch zum letzte Drücker bestellt). Natürlich möchte ich das Update auf Windows 7 machen (leider konnte meines nicht mit win7 geliefert werden, obwohl laut Packung das Notebook eh direkt aus Jiangsu China gekommen ist, aber vielleicht wurde es irgendwo in Europa gelagert). Jetzt meine Frage an jene die es bereits gemacht haben. Ich habe beim Laptop ja ein große Anzahl von DVDs mitbekommen (Windows Vist 32, 64, Windows XP etc.), beim Systemstart wurde ich auch gefragt welches Vista ich haben will 32bit oder 64bit, also liegt ein Image von beiden Vista auf der Festplatte, nehme ich mal an. Nun habe ich zwei Fragen:


    1. Bei der Update DVD bekommt man da sowohl 32bit wie auch 64bit geliefert, oder nur eine von beiden?
    2. Handelt es sich bei Windows 7 um ein HP Image, d.h. das OS wird bereits mit allen Treibern und Software geliefert oder muss man sich diese wie bei Lenovo nach der Installation aus dem Internet herunterladen?


    Danke für die Antworten!
    Florian

  • Du bekommst von HP (eigentlich Arvato, die führen das durch) eine Version - man kann im Menü 32 oder 64 bit eingeben. Ob jede Auswahl akzeptiert wird weiß ich nicht.


    Du bekommst dann (nach upload der Rechnung und zahlen von 24,90 Euro) per DPD Brief zwei DVDs, eine mit Windows 7 (generisch, also wie eine normale OEM) und eine DVD mit den Drivern wie sie schon jetzt für Vista und XP in deinem Lieferumfang dabei war.