Rueckgaberecht

  • Hi


    Ich haette eine allgemeine Frage. Besteht eigentlich ein Rueckgaberecht, wie es sonst auch bei anderen Onlineshops gesetzlich vorgeschrieben ist?? Daher wenn mir das Notebook nicht gefaellt kann ich es zurueckschicken auch ohne Defekt?


    lg

  • Danke fuer die rasche Antwort.


    Ich habe bei PC-Ware telefonisch die Auskunft bekommen das kein Rueckgaberecht besteht, oder " nicht vorgesehen ist" ??


    lg

  • Laut §5e Abs 2 KSchG hat man bei Verträgen im Fernabsatz (also zB auch eine Bestellung über Internet) eine Rücktrittsfrist von 7 Werktagen (hier ist der Samstag kein Werktag). Die Rücktrittserklärung muss innerhalb dieser Frist abgesandt werden.

  • Die EU hat das per Gesetz geregelt.
    In Österreich gilt: Rückgabe innerhalb von 7 Werktagen (d.h. viele Firmen machen 14 Tage daraus).


    Sobald du per Telefon, Internet etc. bestellst trifft das dann auf dich zu.
    Ich kann hier nur für Apple sprechen, aber bei uns wirst du diesbezüglich keine Probleme haben. Ich denke die anderen Firmen werden das genauso seriös und korrekt behandeln.


    LG,
    Martin Pitzl

  • Rückgaberecht gibts immer bei online Bestellungen (14 tägig) -> also auch hier.


    Achtung, beträgt in Österreich meines Wissens nach nur 7 Tage! Vielleicht können sich die Vertreter von Apple, Lenovo/PC-Ware und HP/ACP aber auch nochmal dazu äußern.


    Edit: Oh, da waren schon einige schneller als ich. :)


    Lg,
    Markus

    I hear you say "Why?" Always "Why?" You see things; and you say "Why?"
    But I dream things that never were; and I say "Why not?"


    —George Bernard Shaw (1856-1950)

  • anzumerken gilt nur die jedes verkaufsfenster wiederkehrende diskussion: wenn du dein gerät in betrieb genommen hast = benutzer angelegt hast etc., dann musst du eine bearbeitungsgebühr entrichten, die nicht unbescheiden ist....

    • Official Post

    Das Rücktrittsrecht ist auch bei Lenovo 7 Tage - aber wie schon gesagt das Gerät das nicht in Betrieb genommen worden sein und muss in der Originalverpackung retourniert werden.
    LG
    Brigitte

  • Dazu gibts schon ein OGH Urteil. Geräte dürfen in Testbetrieb genommen werden, aber nicht in Vollbetrieb. Ein Käufer hatte in dem Fall einen Monitor 8 Tage lang in Vollbetrieb (davon 43h echte Laufzeit) und mußte letztlich dem Verkäufer die Wertminderung bezahlen (bei dem €2000 Monitor waren das dann ca. €300).


    Also: Testen erlaubt, permanent verwenden und dann zurückschicken nicht (bzw. können dann Kosten anfallen).