Posts by User4154

    Also ich hab mir nun ein Surface RT direkt bei microsoftstore.com bestellt.


    Da gibts auch eine Studentenermäßigung, bei der man sich beim Kauf des Tablets mit Type-Cover in Summe ~62 Euro spart.


    Ist die Frage was es dann über u:book kosten wird, sofern es überhaupt aufgenommen wird, aber jetzt kann ich (hoffentlich) schon über die Sommerferien meinen Spaß damit haben :-)

    -) das Surface RT bietet nur eingeschränkte Funktionalität, der Aufwand
    um zwischen den Unterschiedenen des Surface RT und des Surface Pro
    aufzuklären wäre sehr hoch; Missverständnisse und unzufriedene Kunden
    können trotzdem nicht ausgeschlossen werden


    Ich denke jeder sollte sich selbst vor einem Kauf genug informieren um zu entscheiden, ob es im etwas nützt oder nicht. (Das ist nicht nur beim das Surface so)
    Fürs Surfen und zum Mitschreiben (Office vorinstalliert) bzw. Folien durchblättern auf der Uni ist es was ich bis jetzt sehen konnte so ziemlich das einzige vernünftige Tablet.
    (Ja, auch das Office ist ein wenig abgespeckt, aber kein "normaler" User braucht Unmengen von Makros und Zusatzfunktionen beim Mitschreiben bei der Vorlesung, ...)


    Dass ein (in diesem Fall) 200 Euro Gerät kein vollwertiges Notebook ersetzt, sollte jeder noch so technik unaffiner Mensch durch Hausverstand verstehen.
    Aber dass es zum "Arbeiten" bei weitem besser zu gebrauchen ist als ein Apple-Spielzeug oder ein Android-Tablet versteht sich wohl von alleine. (Hat schließlich ein fast vollwertiges Office, USB-Port für Maus und Speicher, usw.)


    Quote

    -) das Gerät verfügt über keine WWAN-Schnittstelle, mobiler
    Internetzugang müsste via Tethering realisiert werden


    Bei einem 10,6" Gerät braucht man meiner Meinung kein 3G Modul. Es wird nicht einfach so überall hin mitgenommen, da es für diesen Gebrauch sicher zu groß ist.
    Dort wo es wohl primär verwendet wird gibt es WLAN (Uni, zu hause, im Zug, ...) und wenn man doch irgendwo am Weg ist und kurz etwas erledigen möchte verwendet man eben den Tethering Hotspot.


    Quote

    -) der freibleibende Speicherplatz ist gerade bei der 32 GB Version sehr
    gering (netto nur ca. 50%), Updates verringern diesen zusätzlich


    Ich habe auf meinem Nexus 4 insgesamt 16 gb (netto sinds knapp 13gb) und ich hab über 10gb davon frei. Ich kann nicht für die gesamte Menschheit sprechen, aber wahrscheinlich brauchen die Meisten keine 16gb Speicher auf einem Tablet.
    Das tolle am Surface: wenn der Speicherplatz doch nicht genügt, verwendet man im Gegensatz zum Apple-Schneidbrett eben SD-Karten oder gar einen USB-Stick! (Es lebe der USB-Port :-))


    Quote

    -) es müsste eine bestimmte Stückzahl abgenommen werden, wobei das Risiko
    der Weitergabe an Studierende dabei zu 100% bei der Uni Wien liegen
    würde; dieser administrative Aufwand ist derzeit leider nicht möglich


    Das Risiko ist dadurch beschränkt, dass man es rein theoretisch (ist ja nicht Sinn der Sache) die Geräte falls sie übrig sind mit Gewinn (!!!) an rebuy und Co. verkaufen könnte.
    Der administrative Aufwand hingegen bleibt auf jeden Fall. Das wird auch der Grund sein, warum das ganze nicht stattfinden wird.


    Schade um das gute Angebot.

    Hab mich bereits ans ZID der UIBK gewandt. Leider haben mich diese nur auf die u:book Aktion im Herbst verwiesen ...


    Sie seien gerade am verhandeln mit Microsoft, aber zu dem Preis gibts das Ding sicher nicht über u:book. :-(