Posts by User646

    der bluescreen ist weg, geräte im gerätemanager deaktiviert


    allerdings kommt der whea fehler in der ereignisanzeige immer noch,


    keine ahnung woran es liegt, jedenfalls auch bei einem kollegen der selbiges notebook mit win7 pro und allen hp treiber vorinstalliert auf seiner hdd hat.



    der selbe fehler, immer und immer wieder.


    ein bios problem?


    bitte um erfahrungsbericht,
    habt ihr den selben fehler?

    hm, ja könnte man machen,


    allerdings hab ich die neuesten treiber



    der absturz passiert nur wenn ich den computer sperre, evtl. verträgt irgendein eine komponente den energiesparplan nicht, detto den energiesparmodus


    hat wer schonmal probiert sein 8540w win 7 längere zeit den desktop zu sperren? passiert ein absturz?


    hab den processexlorer von ms statt dem taskmanager installiert.

    hi!


    Mein notebook mit win7 pro macht probleme bei laufenden betrieb stürtzt es einfach ab.


    IRQ 12 Error, schaut nach treiberproblem aus hab allerdings alle treiber richtig installiert, meiner meinung nach


    welchen WIFI und welchen Wlan treiber habt ihr installiert ? ich hab den Nvidia/Intel und hab mich gegen den broadcom entschieden


    bitte um feedback

    okay mir war nicht klar das man eine rechnung hinschicken muss. steht auch nichts dort. bei acer zb. schreibt man nur das kaufdatum in ein formularfenster


    meine frage wieder? hat das schon irgendwer selbst gemacht oder basiert hier alles in einer gedankenwelt ohne realen hintergrund?



    der gutscheincode ist auf jedem notebook unten abgebildet. den kann man eingeben. da ich keinen habe kann ich ihn nicht eingeben.
    win7 upgrade und ein code.


    sollte man die fragen die sich schon mal ein update bestellt haben, anscheinend keiner. aber laut microsoft gibst es im NOV oder DEZ ein eigenes bundle für studenten und win7.



    weiß man da schon was?

    re!


    das mit den 5ugrades verstehe ich nicht?


    detto kann ich nur ein upgrade machen egal was außer xp starter und noch eins.


    kostet das mit dem gutschein der auf der rückseite ist auch 24,90?


    Edit:
    so zur sache: habe ein 8530w von der ersten ubook aktion. dachte hier ist ein upgrade nicht möglich.


    denkste, um 24,90 kann auch ich mir ein upgrade schicken lassen.


    also meine frage ist ob man mit dem gutscheincode der bei der bestellung abgefragt wird nichts zahlt?


    24,90 EUR sind doch die service charge von HP



    HAT IRGENDWER DAS HIER SCHON GEMACHT, oder raten hier alle nur?

    hallo!


    1.was kostet mir der upgrade von vista buisness auf win7 professional?



    2. auf der seite steht das man mit einem upgrade key bis zu fünf versionen bestellen kann, darf?
    ""HINWEIS: Pro Bestellung sind Upgrades für höchstens 5 Seriennummern möglich. ""

    ich möchte hier auch nochmal einhaken


    kann ich ein 8530w am 22.10 bekommen?


    weil anscheinend es auch hp books in der ubook aktion gibt wo das möglich ist.


    und dann gäbe es keine diskussion upgrade hin oder.


    die 4tage kann ich doch auch noch warten von 18.10 auf 22.10.


    warum? ich werde doch kein vista für 1 woche benutzen um dann upzugraden? ich mein wo ist da der sinn

    hallo!


    besteht die möglichkeit das book auch am 22.10 mit windows 7 erst zu liefern?


    das wäre finde ich optimal und besser ein vorinstalliertes vista auf win7 upzugraden. sprich ein sauber installiertes win7


    wäre toll, kann sich einer von den zidleute dankenderweise darüber informieren?


    lg

    mir ist schon bewußt das ihr euren ERFOLG gut reden wollt, aber warum hat man nicht das book von der eth zurück genommen.



    die "profis" von der eth argumentieren in ihrem forum die entscheidung das es zuwenige brauchbare anwendungen für multicore gibt.


    mir is auch klar das ihr bemüht seit das leistungsstärkste book VON Hp anzubieten. habt ihr auch was die benmarks besagen. allerdings benutzten, profil der studenten, die meisten user hier keine software die käuflich zu erwerben ist, und somit einfach freeware ist, und nicht mutlicorefähig (bis auf ein paar ausnahmen).


    zb. gimp ist auf windows nicht multicorefähig.


    und so toll ist es auch nicht das ich meine winrar files statt in 3 minuten in 2,30 minuten packen kann und teure videoschnittprogramme die sich keiner leistet (ausgenommen jene die die sof klauen)


    detto ist der mutlicoreprozessor mit 2,0 GHZ bei nonmulticoreanwendungen deutlich langsamer als der tolle core due.


    und wenn man hier versucht wirklich das beste book von hp aus dem hut zu zaubern dann sollte man doch zu der 17" version mit der FX 2700M 512MB greifen. die wäre sehr wohl in österreich erhältlich und ist kein sonderbauwerk der USAamis Buisnesskuden.


    -> und wenn man trend spricht sollte man nicht außer acht lassen das es richtung 16"++ geht bei den buisnessbook. portable sind die teile nicht mehr, potent allerdings, und wers portable will soll sich doch ein netbook zulegen.


    fazit: österreich: nicht fisch und nicht fleisch = generiert viel gesuder !

    so ich geben ich auch meinen senf dazu.


    also ich nehme abstand von dem hp produkt: warum. überteuert für die leistung was man bekommt.


    Graka: die is immer noch die selbe geblieben wie vor einem jahr. als wenn sich in einem jahr am markt nichts ändern würde
    Q9000: absoluter misst, es gibt ein paar brauchbare programme die ich mit einer hand abzählen kann. Quadcore vielleicht die zukunft, in der jetztigen GEGENWART no unbrauchbar. siehe full hdtv in österreich.
    gross beworben bei der em..


    der versuch ist ganz nett aber geht nach hinten los. quad core braucht kein mensch, schon gar nicht in nem notebook, warum:
    grosse rechenintensive aufgaben werden einfach per cuda mit der graka gelöst siehe (spss usw)



    nja bei mir wirds ein asus.


    ad: ich bin entäuscht von den ubookaktionen. die erste war wirklich die beste wenn man die leistungfähigkeit betracht.


    im ss09 hat man für das selbe book das selbe bezahlt wie im okt, als wenn es keine preisverfälle bei computerkomponenten gibt.


    zuletzt: hat hp zuviel q9000 eingekauft. den quadcore im programm der elite books gibt garnicht offiziell. die schustern ein notebook zusammen dessen core in nem standpc zuhause wäre.