Posts by User7491

    dazu passt folgender Artikel, der es bis auf die ORF.at-Startseite gebracht hat:

    Wer online einkauft, kann die Waren in den meisten Fällen innerhalb von 14 Tagen zurückschicken. Der Apple-Händler McShark verweigert dieses gesetzlich zugesicherte Recht jedoch, wenn Kundinnen und Kunden Optionen wie zusätzlichen Arbeitsspeicher oder größere Festplatten ordern. Zu Unrecht, sagen Verbraucherrechtsexperten.

    - Please login to see this link.

    Ich find es verwunderlich, dass McS von sich aus Ubook-Besteller in keinster Weise von den Lieferschwierigkeiten oder ähnliches informiert, sondern einzelne Personen erst auf Nachfragen irgendeine Auskunft bekommen. Es scheint so, als ob die Ubook-Besteller nicht eine so hohe Priorität hätten.

    Ich muss sagen, als man noch über Ubook direkt zum Apple store weitergeleitet wurde und dann direkt über Apple bestellt hat, hat es meiner Meinung nach viel besser funktioniert.

    Ich habe gerade nachgesehen, wenn man bei McS jetzt ein Ipad Air bestellt steht da bei voraussichtliche Lieferzeit: 2 - 3 Werktag(e). ???? Ich mein, ich warte schon seit ca 4 Wochen und es kommt nix. Gerade da wenn man während des Lockdowns und Onlinelehre die Dinge benötigen würde fürs Studium.

    kann mich dem gesagten nur anschließen - habe ähnliches ggü. der apple-shop-ma.in erwähnt, aber diese firma ist eben nicht auf "kleinvieh" angewiesen und dh wäre die Kritik an die verantwortlichen seitens der UNI / ZID zu richten Leider lässt die aktion ja bereits seit ~ WS13, seit markus gronemann aka Please login to see this link. nicht mehr zuständig ist welcher mit viel herzblut die aktion betreut hat, s.a. archive.org], mehr als zu wünschen übrig (kritik richtet sich ausdrücklich nicht gegen brigitte stein ; ).

    mein Air (bestelldatum 17.10.) ist heute ohne vorankündigung (mail) geliefert worden, soweit die positive überraschung :-)

    hab vor 1 wo. mal die McS-Hotline bemüht, da wollte man sich nichtmal auf eine zahl in monaten(!) festlegen.

    war dann am 12. eher zufällig in der kärtnerstr. und da keine schlange war, konnte ich direkt eine apple-store-ma.in zur liefersituation befragen - selbst bei kauf vor ort schaut es nicht viel besser aus: der status fast aller modellvarianten war in ihrem gerät auf rot und es gibt iM nur unregelmäßige lieferungen. die einzige ausnahme wäre das modell inkl. mobilfunkmodem.


    s.a. Please login to see this link.

    Detailseite auf McShark-HP ist inzwischen online gegangen: Please login to see this link. - da scheint jetzt nur mehr statt "Bald erhältlich" ein "Bestellen" am Button zu fehlen ;-)

    Heute ist die Verfügbarkeit endlich durchgesickert: das Air 4 wird morgen in 1 Woche verfügbar sein.

    Da der 23.10. auf einen Freitag fällt und die Aktion hier bereits am 25.10. enden wird: werden seitens u:Book / McShark Maßnahmen vorbereitet, um die Bestellung innerhalb des Verkaufsfenster sicherstellen zu können?

    Hallo Verena,

    an welcher Bildungseinrichtung bist du denn inskribiert?
    Frage bei deinem Informatikdienst nach - an der UNI Wien erhältst du denn Key zB hier Please login to see this link.

    Sollte deine UNI/FH diesen Service nicht bieten können, wäre SoftMaker Office (made in DE.) eine gute Alternative, kostet inkl. Please login to see this link. max. 59,95. (als "Upgrade" von http://www.freeoffice.com von der selben Firma), das ist dann auch kein Abo wie bei Microsoft, sonder nur einmalig fällig [ich kann dir aber per PM den Link zur Aktion von Please login to see this link. zukommen lassen].


    Verwende ich seit vielen Jahren und habe mit der Empfehlung schon viele glücklich gemacht, da es nicht genug bekannt ist :-)

    Wenn du nicht auf spezielle Funktionen angewiesen bist bzw. der Dateiaustausch im .docx-Format nicht wesentlich ist, wäre das bekannte https://de.libreoffice.org/ vermutlich eine ebenso gute Wahl.

    (..)

    Apple liefert zwar länger Aktualisierungen für das Betriebssystem ggü. Googles Android, allerdings wird etwas rigoroser via Store Zwang ausgeübt, nur mehr die neuesten iOS-Versionen zu unterstützen (..)

    aktuelles Beispiel:

    iOS 12 ist die Crux


    Mit der Aktualisierung, die diesen Schritt bringt, ist bereits in der kommenden Woche zu rechnen. iOS 12 fällt damit aus der Unterstützung. Damit verliert zum Beispiel die erste Generation des iPad Air Zugriff aufs aktuelle Office, ebenso wie iPad minis vor der Variante 4. Auch ältere iPhones wie das 6 und 6 Plus dürfen nicht mehr mitspielen.


    Gemeinsam ist all diesen Geräten, dass sie bei iOS 12 festhängen; mit iOS beziehungsweise iPadOS 13 im letzten Jahr hatte Apple die Voraussetzungen angezogen.

    liegt nicht an der Hardware - diese wäre für Office immer noch leistungsfähig genug


    Einige Unterschiede sind die bessere GPU, 120 Hz Display und Quad Lautsprecher beim iPad Pro.

    ... die (meiner Einschätzung nach) nur für die Allerwenigsten relevant sein dürften. Dem steht immerhin ein neuer Prozessor gegenüber, der lt. ersten Benchmarks neue Maßstäbe setzt - bleibt die Akkulaufzeit noch offen: Please login to see this link.

    Die Frage ist für den durchschnittlichen Studenten viel eher, ob es den Aufpreis ggü. dem alten Air 3 von ~ 100,- wert ist bzw. die zusätzlichen Features ggü. dem iPad 8 relevant sind.


    McSHARK : Auf der Apple-HP kann es bereits vorbestellt werden, wann wird es auf https://shop.mcshark.at/ipad/ipad-air verfügbar sein?

    Hey,


    endlich ist das neue iPad Air bei den Händlern vorbestellbar, sicher ein guter Zeitpunkt, nochmal alle Modelle zu Vergleichen wie hier geschehen: Please login to see this link.


    Die Prioritäten muss eh jeder für sich selber setzen - ich würde nicht allen Überlegungen im Artikel zustimmen.

    Kann nur empfehlen, die freundliche McShark-Hotline vor dem Kauf zu konsultieren oder zB in einen MediaMarkt um's Eck zu latschen (bzw. zum Apple Store Kärntnerstraße, wer das Glück hat, in Wien zu leben) um die Geräte direkt zu vergleichen.


    Ich würde die Anschlussmöglichkeiten zu bedenken geben - ohne USB-C ist man Apples Apothekerpreisen ausgeliefert (bei nicht originalem Zubehör wird die Funktion zB auch mal per Update abgedreht - mir zB mit einem Lightning auf HDMI-Kabel passiert).

    Auch Speicher(erweiterung) ist ein leidiges Thema - habe etwas verblüfft vergangene Woche dieses Lightning-Kabel mit integriertem OTG-Flashdrive entdeckt, vielleicht auch für andere User neu & hilfreich: http://www.emtec-international…750a-dual-usb31-lightning


    Apple liefert zwar länger Aktualisierungen für das Betriebssystem ggü. Googles Android, allerdings wird etwas rigoroser via Store Zwang ausgeübt, nur mehr die neuesten iOS-Versionen zu unterstützen - bei Google sind ja Updates außerhalb des PlayStore möglich im Gegensatz zu Apple nach dem Supportende.


    Mit iPadOS wurden gröbere Schwächen (isbs. Dateimanager) angegangen - von P/L ist die Produktauswahl bei Apple ggü. der Konkurrenz bei Tablets mMn die Stärkste am Markt (im Vgl. zu den anderen Produktkategorien Notebooks / Handys / usw.).


    just my 2 ¢ ;-)

    lg,e

    Lenovo hat vergangene Woche zahlreiche weitere Modelle für die Kompatibiltät mit Ubuntu zertifiziert. Eine Liste findet man zB hier: Please login to see this link.

    heise hat darüber unter https://heise.de/-4910337 berichtet - und dabei nicht vergessen, die linux-modelle von dell zu erwähnen, die ja ebenso hier angeboten werden könnten - für mich klingt hingegen "Die Modelle werden von Verkaufsfenster zu Verkaufsfenster neu konfiguriert und unterliegen dabei strengen Kontrollen. Die für jedes Verkaufsfenster neu getroffene Auswahl der angebotenen Geräte basiert auf den folgenden Kriterien: (..) Linux-Kompatibilität" (unter Please login to see this link. ) wie eine farce - die aktion war schon viel besser, aber wsl. muss man froh sein, dass es sie zumindest in der form gibt und die geräte sind nicht unbedingt schlecht,

    nur zB bei der garantie gar nicht mehr vergleichbar.


    wer erinnert sich noch an software.ubook.at ?

    wie einfach könnte die einrichtung der ZID-services der jew. uni sein, wenn über diese website die konfigurationen für drucker usw. ausgerollt werden würde - und zB ö-weit via ubook eine cloud à la Please login to see this link. anzubieten - gerade Studis sollten zum sensiblen speichern ihrer "forschungsergebnisse" erzogen werden, anstatt die amerikanischen anbieter mit dem OS mitzuliefern (icloud bei apple/ onedrive bei ms)...

    Liebes McSHARK Team,

    im Shop unter Please login to see this link. wurde das iPad bereits auf Gen 8. aktualisiert, aber bitte auch auf der Startseite von u:book die neuen Modelle ankündigen - nicht jeder verfolgt die Fachpresse [s. https://heise.de/-4902142] und das neue Air wird sowohl für jene, die mit einem Pro geliebäugelt hätten, Geld sparen helfen, sowie vielen, denen ein Pro zu teuer gekommen wäre nun nochmal über einen Griff zum teureren Air (angesichts des Upgrades aller wesentlichen Features des Pro - isbs. die flexible Erweiterbarkeit via USB-C, zB Please login to see this link. um 36,- ) ggü. dem von euch vorgeschlagenen Modell nachdenken lassen - so sie davon erfahren, denn nicht jede/r wird hier im Forum nachschauen...

    bg,e


    ps: ggü. 03/2019 ist usb-c beim air natürlich erfreulich, sollte aber eigentlich generell standard sein

    etwas versteckt auf der Homepage unter Please login to see this link. " gibt es noch ein Lenovo ThinkBook 13s (idente Konfig. 20R9006YGE findet sich bei Geizhals ab 799,-)

    Please login to see this picture.

    Wer ein 13,3"Gerät sucht, sollte das Notebook in Erwägung ziehen, der Golem-Test ist durchaus als überschwänglich zu bezeichnen: Please login to see this link.

    tatsächlich (ohne OS): Lenovo ThinkPad University E495

    - Please login to see this link.

    und wer frech genug ist, kann sich mit diesem edubonus nochmal 100,- abziehen & bekommt es um € 439,00 (will hier keine Werbung machen, aber man muss zB das beworbene Studentenkonto nicht nützen & kann es ja nach dem Kauf wieder kündigen...)

    440,- nähert sich der Preisregion, die zB HP 2013 mit einem ProBook 450 bei ubook erreicht hatte (399,- Euro): Preissenkung HP Budget Modell!


    nicht unerwähnt sollte bleiben, dass die Hersteller leider immer die dummen Ideen von Apple kopierenmüssen & zB in den neuen Lenovo-Serien einer der RAM-Bänke fest verlötet wird - das gehört eigentlich boykottiert!

    Unbeantwortet geblieben ist meine Anfrage vor Jahren bzgl. Chromebooks hier bei uBook anzubieten - klar will man sich die Preise nicht kannibalisieren, aber die Hersteller graben sich ohnehin selber das Wasser ab, denn wenn die Geräte immer mehr zugenagelt werden (zB gibt es neben dem fest verbauten Akku & verlöteter CPU sowie RAM keine praktischen Wartungsklappen mehr, die bis vor kurzem noch Standard waren) & die Aufrüstmöglichkeit noch weiter eingeschränkt wird, fehlen jedwede Argumente, mehr als das Doppelte gegenüber zB einem HP Chromebook 14 zu bezahlen (ab 330,- ist man dabei: Please login to see this link. ), welches - außer vielleicht für CAD-Arbeiten - mehr als genügend Leistung mitbringt!

    Liebe uBooker,


    ok - es dürfen nur 8 Konfigs. je Hersteller eingereicht werden - aber wenn schon kein AMD-Gerät aus den starken Txx5-Serien dabei ist (beim T495 hätte ich sofort zugeschlagen) wäre zumindest beim Budget-Gerät das Thinkpad E485 Please login to see this link. (ohne BS - warum sind ausgerechnet die Geräte, die am günstigsten sein sollen, immer inkl. Windows?) die ideale Wahl gewesen...

    s.a. https://tests.thinkpad-forum.de/


    sehr schade!


    edit: sehe grade, der E485 war im letzten Semester um 639,- dabei - warum ist er rausgefallen?


    lg,e


    nachtrag2: wenn ich das richtig sehe, sind dafür die Preise diesmal sehr gut (im Vergleich zum SoSe) - lasse mich gern korrigieren

    Danke für die Antwort.


    Da ist es nur Folgerichtig, dass Apple die eigene Unterschrift unter oben verlinktes Memorandum unterminiert. Soll sich jeder an den hier gebotenen Sätzen sein eigenes Bild machen:



    Einheitliche Handy-Ladegeräte: Apple warnt vor EU-Regulierung - Apple will eine verbindliche Ladebuchsen-Vorgabe für Smartphones in Europa abwenden. Das wäre innovationsfeindlich (...)

    oder pointierter: Please login to see this link. - das ist übrigens keine "Meinung", sondern schön im Artikel mit Quelldokument des Lobbyisten belegt.


    eigentlich müsste ein Hersteller bei dieser Vorgangsweise von öffentlichen Vergabefahren (aber auch hier bei ubook) ausgeschlossen werden - mich bitte nicht falsch verstehen, ich würde die selben Standards bei anderen Dingen auch von allen anderen Lieferanten einfordern, siehe zB https://futurezone.at/netzpoli…kus-verbieten/308.641.239 VS. Please login to see this link.
    es hält sich praktisch kein Handyhersteller in DE an den unzweitdeutig geltenden § 4 ElektroG.


    Dass es zu viele Konsumenten gibt, denen das egal ist, kann uBook nicht ändern - wesentlich besser wäre es jedoch, wenn hier höhere Umweltstandards zu gelten hätten.

    Hallo


    Ja schauen wir was wir im Herbst reinnehmen können - was bis September bereits angekündigt und verfügbar sein wird.
    Was die Preise betrifft würden wir uns freuen wenn die Preise noch günstiger würden - jedoch haben wir bei diesem Fenster schon sehr gekämpft um die Preise halten zu können
    LG
    Brigitte

    Danke für die Info - nach Please login to see this link. finde ich es ehrlich gesagt mehr als irritierend, wenn ihr mehr hinter der Aktion zu stehen scheint, als die Verantwortlichen der UNI selbst.


    waren definitiv bessere Zeiten, als Markus beim ZID für uBook zuständig war!
    früher hat man sich bei Kritik an der Auswahl immer auf Please login to see this link. rausgeredt, inzwischen kann man den Umfang des Angebots dort nicht mal mehr ansatzweise vergleichen (ich meine dezidiert nicht die Schweizer Preise, die nicht vergleichbar sind).
    Dort scheint die Aktion aber einfach von ALLEN Beteiligten (UNIs usw.) ernst genommen zu werden, nicht so stiefmütterlich wie hierzulande...

    auch hier ist eines um 524,- gelistet: Please login to see this link.
    leider ist das verbaute WLAN extrem schwach ausgelegt (1x1)!



    im Juni wird ja hwsl. ein Please login to see this link. auf Basis von Ryzen 3000 (Picasso) veröffentlicht werden - ich hoffe Brigitte ;-) lässt uns nicht hängen & konfiguriert im Herbst ein entspr. Notebook ohne BS, aber dafür besserem WLAN :thumbup: .
    Wäre ein günstiger Zeitpunkt mein T410s zu ersetzen...


    nachtrag: es gäbe Please login to see this link. noch Verbesserungspotential mit Luft nach unten :whistling: